Montag, 5. Dezember 2022

Nähprojekt: Shirt „Mayhem“

[Werbung]

Da sitzt Du in der Kanzlei an einer Buchhaltung und Dir fehlt ein Cent. Ein lächerlicher Cent. Im „wahren Leben“ wäre mir dieser eine Cent völlig egal. Aber eine Buchhaltung unterscheidet nicht zwischen einem Cent und einer Million Euro, ob sie aufgeht oder nicht. Also begibst Du Dich auf Fehlersuche. Im schlimmsten Fall Zeile für Zeile. Schließlich habe ich den einen zuviel veranschlagten Cent gefunden und konnte dann ruhigen Gewissens heute als Mittagskind Feierabend machen. Denn so was würde mir auch zu Hause einfach keine Ruhe lassen.

Den Übergang gibt es heute mal nicht. Mir fällt einfach kein passender ein. In diesem Beitrag zeige ich Euch heute ein weiteres Beispiel zum neuen Schnitt „Mayhem“ aus der Feder der lieben Béatrice rund um sewing epiphanies. Ich habe mich hier wieder für die Shirtvariante entschieden. Den Halsausschnitt habe ich mit einem einfachen Loop gestaltet, mein Shirt hat die Tellerockform in normaler Länge bekommen. Zudem habe ich mich für die Kurzarmvariante entschieden. Vernäht habe ich die wunderschöne Eigenproduktion „Growing Spirit“ in Rot/ Pink von peakmade, gedruckt auf Modal French Terry.

Der Schnitt „Mayhem“ kann sowohl als Shirt als auch als Kleid genäht werden. Sowohl beim Shirt als auch beim Kleid habt Ihr verschieden Rockformen zur Auswahl. So könnt Ihr Euch Vokuhila- und Stufenröcke gestalten. Aber auch die herkömmliche Tellerrockform ist im Schnitt enthalten. Für den leicht lässigen Look könnt Ihr in Eurer „Mayhem“ auch die enthaltenen Nahttaschen einarbeiten. Zudem stehen Euch verschiedene Ärmellängen zur Auswahl. Für die Versäuberung des Halsausschnittes könnt Ihr Euch zwischen einem Rundhalsausschnitt mit Halsbündchen, einem einfachen- oder einem überschnittenen Loopkragen, sowie einer Kapuze entscheiden. Für den Schnitt sind Baumwolljersey, French Terry und Viskosejersey als Stoffempfehlung angegeben. 

Bis zum 14.12.2022 gibt es das Ebook inklusive digitalem Schnittmuster zum Schnitt „Mayhem“ zum Einführungspreis mit einem Rabatt von 25 %. Zusätzlich sind in diesem Zeitraum alle anderen Ebooks von sewing epiphanies um 30 % reduziert.

Link zum Ebook: https://www.makerist.de/patterns/mayhem-shirt-kleid-eu-gr-32-60

Gibt es scheinbare Kleinigkeiten, die Euch eventuell nicht zur Ruhe kommen lassen? Schleppt Ihr vielleicht gedanklich Dinge von Arbeit mit nach Hause und seid deswegen unruhig? Für mich ist es ja am schlimmsten, wenn ich auf Arbeit Dinge unerledigt übers Wochenende liegen lassen muss. Da fällt mir das Abschalten schwer.

 

(Das Schnittmuster „Mayhem“ wurde mir für ein Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt.)

Liebe Grüße
Jana

2 Kommentare:

  1. Ich finde den Tellerrockschnitt echt schön und auch hier gefallen mir das Muster und die Farben :)
    Solche Momente kenne ich vor allem von der Arbeit nur zu gut. Bei mir kam es da durchaus schon öfter vor, dass ich solche Dinge mit nach Hause genommen habe und sie mir dort keine Ruhe gelassen haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ja, so geht es mir auch ständig. Abschalten fällt mir manchmal schwer. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.