Dienstag, 22. November 2022

Nähprojekt: Hoodiekleid „Lovisa“

[Werbung]

Da habe ich vor zwei Wochen eine neue Brille in Auftrag gegeben. Und jetzt haltet Euch fest: Ich habe mich gewundert, dass sie so günstig war. In der heutigen Zeit rechnet man doch eher damit, dass alles teurer wird. Ich wollte die gleiche Gläserqualität wie in der Vorgängerbrille. Den ganzen Nachhauseweg war ich sichtlich verwirrt aufgrund des niedrigen Gesamtpreises. Ich habe dann noch mal den Auftrag vom gleichen Optiker von vor zwei Jahren hervorgekramt. Da waren die Gläser pro Glas teurer. Und nicht nur ein oder zwei Euro. Gleich 25 Euro pro Glas. Also habe ich in meiner Aufregung gleich am selben Tag beim Optiker angerufen, dass wir uns sicherlich in der Gläserqualität vertan haben. Doch man versicherte mir, dass es die gleichen Brillengläser sind, allerdings die Preise für die Gläser etwas gesunken sind. Okay, das beruhigte mich, auch wenn ich es bis gestern nicht glauben wollte. Denn da konnte ich meine neue Brille abholen. Und ja, soweit ich das beurteilen kann, passt alles. Jetzt bin ich beruhigt. Aber bevor Ihr Euch fragt: Nein, auf den Bildern trage ich noch mein Vorgängermodell, welches ich im Übrigen sehr gemocht habe.

Ich möchte Euch heute noch eine weitere von mir genähte Variante des Hoodiekleides „Lovisa“ von Graustufen-Stoffe zeigen. Dieses Mal mit Astronautenkapuze und klassischem Saumabschluss. Im Probenähen habe ich geäußert, dass mich eine Kapuze an Kleidungsstücken gleich zehn Jahre jünger macht. Ob das stimmt, sei dahin gestellt. Aber ich plädiere für Kapuzen Add Ons an Kleidungsstücken. Vernäht habe ich hier die Eigenproduktion „Streublümchen“ in Dark Green von Pünge & Me, gedruckt auf French Terry. Die Innenkapuze habe ich aus dem Baummwolljersey „Vanessa“ in Uni Blau von Swafing genäht, den ich bei Schnuckidu gekauft habe.

Eure „Lovisa“ könnt Ihr alternativ zur Astronautenkapuze auch mit einem schlichten Halsbündchen nähen. Und für die Frierkatzen unter uns sind zudem Tutorials für einen Schalkragen und einen Loopkragen im Ebook enthalten. Für den richtigen Hoodielook gibt es auch ein Schnittteil für eine Kängurubauchtasche. Und der Saum kann als klassischer Saum, wie hier gezeigt, oder auch als abgerundeter Saum gearbeitet werden.

Nur noch bis morgen gibt es „Lovisa“ zum Einführungspreis von 2,22 Euro. Im Rahmen des Aktionspreises sind zudem alle Hoodieschnitte von Graustufen-Stoffe für 2,22 Euro bis morgen im Angebot. Das Papierschnittmuster für „Lovisa“ ist bis dahin reduziert. Und dieses Mal gibt es zum Papierschnittmuster das Ebook gratis dazu.

Link zum Ebook: https://bit.ly/3U9S2ET
Link zum Papierschnittmuster: https://bit.ly/3eH57VO

Wann ist Euch zuletzt etwas untergekommen, was günstiger geworden ist? Man muss schon sehr suchen, aber es gibt solche Glücksfälle.

 

(Das Schnittmuster „Lovisa“ wurde mir für ein Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt.)

Liebe Grüße
Jana

#Lovisa

12 Kommentare:

  1. Antworten
    1. Thank you so much, my dear. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen
  2. Passt perfekt zur jetzigen Jahreszeit. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, ja, das finde ich auch. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Das Kleid wäre auch was für mich, gefällt mir sehr gut! :)
    Da hätte ich mich an deiner Stelle auch gewundert und gedacht, dass was falsch gelaufen sein könnte, denn es stimmt, es wird ja irgendwie alles teurer.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht wahr? Aber vielleicht hatte ich auch einfach nur mal Glück in diesem Fall. Liebe Grüße :*

      Löschen
  4. The hoodie dress looks fantastic!
    xoxo
    Lovely
    www.mynameislovely.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, my dear. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen
  5. Das Muster passt perfekt zur aktuellen Jahreszeit und der Schnitt gefällt mir sehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ich danke Dir. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  6. Das Muster passt perfekt zur Jahreszeit. Wünsche dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, wie lieb von Dir. Dankeschön. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.