Samstag, 3. September 2022

Nähprojekt: Shirt „Carmen“

[Werbung]

Diesen Beitrag möchte ich noch einmal zum Anlass nehmen, um mich bei der lieben Lare rund um das Label Tante Emmas Nähladen zu bedanken. Eine mir zwar nicht unbekannte Designerin. Dennoch hatte ich zuvor keinen ihrer Schnitte genäht. Und ja, bei mir noch unbekannten Handschriften der Schnittersteller bin ich dann immer etwas gespannt, wie die Schnitte sind. Wie sie fallen. Ob es auch mit den Größen alles so passt. Doch nach dem ersten Shirt war ich dann schnell beruhigt. Denn es saß sehr gut. Liebe Lare, an dieser Stelle noch einmal vielen lieben Dank an Dich und Dein Vertrauen. Das ist ja auch nicht immer selbstverständlich.

Hier zeige ich Euch mein erstes Shirt „Carmen“ von Tante Emmas Nähladen. Und ja, der Name sagt ja wohl schon alles. Doch es ist soviel mehr. Mein Carmen-Shirt habe ich mit langen Ärmeln und Cut Outs an den Ärmeln gestaltet. Was für eine schöne Optik. Für den Ärmelabschluss habe ich die Bündchenoption gewählt. Für mein eigenes Sicherheitsgefühl habe ich in das Bündchen am Carmenausschnitt ein Gummiband in der Länge meines Schulterumfangs minus ein paar Zentimeter eingezogen, so dass es meinem Wohlfühlfaktor entspricht. Das ist aber kein Muss. Vernäht habe ich eine Eigenproduktion von Glitzerpüppi, gedruckt auf French Terry. Dieser Stoff war in einer der Glitzerpüppi Boxen für Damen enthalten.

Euer Shirt „Carmen“ kommt mit drei Ärmellängen daher: Kurzer Ärmel, 3/4 Ärmel und langer Ärmel. Ihr habt die Wahl, ob Ihr Eure „Carmen“ mit oder ohne Cut Outs an den Ärmeln gestalten wollt. Und ja, die Cut Outs sind bei jeder Ärmellänge möglich. Bei den Ärmeln mit Cut Out könnt Ihr Euch zudem entscheiden, ob Ihr lieber ein schmales Ärmelbündchen wie in meinem Fall oder ein Bindeband als Ärmelabschluss nähen möchtet. Als Stoffempfehlung sind Jersey oder French Terry angegeben.

Das Ebook inklusive Schnittmuster zum Shirt „Carmen“ gibt es derzeit zum Einführungspreis von 3,90 Euro. Parallel zum Shirt wurde heute auch der Schnitt zu „Rock(a)Billy“ veröffentlicht. Auch diesen bekommt Ihr derzeit zum Einführungspreis von 3,90 Euro. Das Kombi-Ebook bestehend aus dem Schnitt zum Shirt „Carmen“ und dem Schnitt „Rock(a)Billy“ bekommt Ihr derzeit für 5,90 Euro.
Hier geht es zum Shop von Tante Emmas Nähladen: 
https://www.tante-emmas-naehladen.de/schnittmuster.

Und natürlich werde ich Euch die Kombination aus „Carmen“ und „Rock(a)Billy“ in den nächsten Tagen noch zeigen. Da sind so viele Outfits und Outfitkombinationen bei mir entstanden, dass ich echt überlegen musste, was ich Euch als Erstes zeige.

 

(Das Schnittmuster „Carmen“ wurde mir für ein Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt.)

Liebe Grüße
Jana

#shirtcarmen #rockBilly

4 Kommentare:

  1. Wie schön, würde mir auch gefallen. Ich hab zwar eine Nähmaschine, aber so toll nähen klappt einfach nicht
    LG und schöne Restwoche

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ich habe am Anfang ganz viele Videos geschaut. Und meine ersten Kleidungsstücke würde ich heute auch nicht mehr so nähen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Den Schnitt finde ich super und das Muster mag ich ebenfalls sehr gerne :) Das Shirt würde ich auch tragen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, das freut mich. Der Schnitt ist auch wirklich schön. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.