Sonntag, 18. September 2022

Nähprojekt: Shirt „Carmen“ und „Rock(a)Billy“

[Werbung]

Tatsächlich hätte ich im letzten Jahr um diese Zeit bei diesen Temperaturen bereits die Heizung aufgedreht. Nun gut, so sitze ich jetzt hier mit Decke auf meinem Sofa, den Laptop auf dem Schoß und mache es mir mit meinem Bericht gemütlich. Und mal unter uns: Ja, ich nehme ab und zu auch schon eine Wärmflasche mit ins Bett. Ich kann nicht entspannen, wenn ich friere.

Ein gemütliches Herbstoutfit habe ich Euch heute mitgebracht. Auch wenn ich es Euch schon gezeigt habe – ausführlich habe ich es noch nicht vorgestellt. Ich habe heute das Kombioutfit mit dem Shirt „Carmen“ und „Rock(a)Billy“ von der lieben Lare von Tante Emmas Nähladen im Gepäck. Das Shirt hatte ich Euch bereits mehrfach vorgestellt. Hier kommt nun noch eine weitere Variante von „Rock(a)Billy)“. Ich muss dazu erwähnen, dass es sich hier noch nicht um die Endfassung des Rockes handelt. Er ist noch etwas länger, was ich allerdings auch sehr mag. Ich habe hier meinen „Rock(a)Billy“ mit Gürtelschlaufen und Gürtel gestaltet. Ich habe dafür einen Stretchsamt Velour in Grau verarbeitet, den ich bei Stoffe Hemmers gekauft habe. Dabei muss ich anmerken, dass es nicht ganz der Stoffempfehlung entspricht, aber ebenso wunderbar funktioniert.

Euren „Rock(a)Billy“ könnt Ihr optional mit und ohne Gürtelschlaufen und Gürtel am Bund gestalten. Natürlich ist alles im Schnittmuster enthalten. Und auf Wunsch Vieler in der Probenährunde gibt es für den Tellerrock dann auch noch praktische Nahttaschen. Ich liebe es. Für Euren „Rock(a)Billy“ werden Jersey oder French Terry empfohlen.

Das Ebook inklusive Schnittmuster zu „Rock(a)Billy gibt es Preis von 5,90 Euro. Parallel zum Rock könnt Ihr den Schnitt zum Shirt „Carmen“ zum Preis von 5,90 Euro erwerben. Das Kombi-Ebook bestehend aus dem Schnitt zum Shirt „Carmen“ und dem Schnitt „Rock(a)Billy“ bekommt Ihr für 7,90 Euro.
Hier geht es zum Shop von Tante Emmas Nähladen:
https://www.tante-emmas-naehladen.de/schnittmuster.

Wie schon erwähnt, trage ich als Kombi zu „Rock(a)Billy“ das Shirt „Carmen“ in der Langarmvariante und mit Cut Outs an den Ärmeln, genäht aus einer Eigenproduktion von Glitzerpüppi, gedruckt auf French Terry. Dieser Stoff war in einer der Glitzerpüppi Boxen für Damen enthalten. 

 

(Das Schnittmuster „Carmen“ und das Schnittmuster „Rock(a)Billy“ wurden mir für ein Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt.)

Liebe Grüße
Jana

#shirtcarmen #rockBilly

8 Kommentare:

  1. Schick, da ist es fast schon schade, dass es jetzt schon extrem kühl draußen ist. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, aber echt. Ich habe gestern bei einer Näherin aus Österreich schon Schneebilder gesehen. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Such a beautiful skirt. Material look amazing, so elegant. I would like to have same skirt in my collection.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much for ylour lovely words. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen
  3. Such an elegant outfit. I love this skirt and the pattern of your top is gorgeous for fall.https://www.bauchlefashion.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much, my dear. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen
  4. Der Samtrock ist ja toll! Das Shirt bzw. das gesamte Outfit finde ich aber auch sehr schön :) Bei mir läuft die Heizung seit letztem Wochenende nun doch, 16°C in der Wohnung waren einfach zu frisch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, oh je, 16 Grad sind wirklich schon hart. Da würde ich auch auf jeden Fall die Heizung aufdrehen. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.