Freitag, 30. September 2022

Nähprojekt: Longshirt „Lilly“ – Stoffabbau Master 2022

[Werbung]

Normalerweise bin ich kein großer Filmfan. Action- und Superheldenfilme gehen schon mal, doch (Liebes-) Komödien eher nicht. Außer „Tatsächlich… Liebe“, denn da geht es um mehr. Doch gestern Abend, bei sturmfreier Wohnung, bin ich auf dem Öffentlich-rechtlichen bei „Walk The Line“ hängen geblieben. Ich weiß nicht, wie oft ich den Film schon gesehen habe, ich entdecke einfach immer wieder Neues. Und der Film berührt mich so sehr. Ich kann die Gefühle dort richtig spüren. Und na klar, muss ich da auch heulen. Dabei bin ich gar nicht so sehr ein Fan von Johnny Cash, eher von der Musik. Aber vielleicht mag ich den Film deshalb ja so sehr. Denn für mich sind die Darsteller, vor allen Dingen Joaquin Phoenix, perfekt besetzt. Ich sehe dann eben Johnny Cash im Schauspieler. Dafür kann ich zum Beispiel als großer Queen- und Freddie-Fan den Film „Bohemian Rhapsody“ nicht sehen, da ich in kaum einer Sequenz des Films Freddie Mercury auch nur ansatzweise erkenne. Ich finde der Film macht aus Freddie eher eine Witzfigur, entschuldigt den harten Ausdruck. Dennoch hatte der Film ja einen Riesenerfolg gefeiert.

Die Überleitung gelingt mir heute nicht, also versuche ich es auch gar nicht. Ich zeige Euch heute noch ein Nähbeispiel, welches ich im Rahmen der Stoffabbau Master 2022 Challenge genäht habe. Ein Projekt, bei dem ich ausschließlich Stoffreste von bereits angeschnittenen Stöffchen vernäht habe: Das Longshirt „Lilly“ von Graustufen-Stoffe. In diesem hier gezeigten Beispiel habe ich die Ärmel in der Midi-Variante gewählt. Dazu habe ich den Baumwolljersey „Golden Leaves“ in Bordeaux, gekauft bei Graustufen-Stoffe, vernäht. Der Baumwolljersey in Uni Schwarz ist von Schnuckidu.

„Lilly“ kann als Shirt, Longshirt und auch als Kleid genäht werden. Das Besondere am Schnitt sind die Ärmel, da linker und rechter Ärmel im Prinzip zusammen an einem Stück zugeschnitten werden. Dadurch erhaltet Ihr ein luftiges Oberteil und ab der Brust wird es figurbetont. Eure „Lilly“ kann in der Kurzarm-, 3/4-Arm- und in der Langarmvariante genäht werden.

Als Stoffempfehlung sind Viskosejersey, Modaljersey, Baumwolljersey, Sommersweat und Strick angegeben.

Was für Filme schaut Ihr denn gern? Kennt Ihr die angesprochenen Filme vielleicht? Was haltet Ihr von diesen? Lasst es mich gern wissen.

 

Liebe Grüße
Jana

#stoffabbau #stoffabbau2022 #Stoffabbauchallange22 #stoffabbaumaster22

4 Kommentare:

  1. Antworten
    1. Guten Morgen Romy, ich danke Dir. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Love the two fabrics together in this shirt. It mixes feminine with tough and looks so pretty. https://www.bauchlefashion.com/2022/09/5-fall-coat-trends-you-should-invest-in.html

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.