Donnerstag, 1. September 2022

Nähprojekt: Jeggings „Granat“ – Stoffabbau Master 2022

[Werbung]

Gestern Abend beim Durchzappen bin ich am österreichischen Fernsehsender, der vom Energy-Getränkehersteller mit den Flügeln gesponsert wird, hängengeblieben. Dort laufen immer wieder mal Tiersendungen. Und dieses Mal ging es um die kleinen, knudelligen, mit Knopfaugen versehenen Koalas. So süüüüüüüßßßßß. Denkste. Denn es war ein schonungsloser Bericht über paarungswütige Männchen. Und die nehmen sich einfach was sie wollen. Richtig brutal war das. Das Weibchen hatte keine Chance. Und man hat gesehen, wie sie versuchte, zu entfliehen. Völlig in meiner bisherigen Weltanschauung erschüttert blickte ich meinen Mann an, der mich ebenso verzweifelt anblickte. Und dann haben wir umgeschalten. Ja, Ihr Lieben, ich weiß, die Tierwelt hat kaum diese moralischen Ansichten wie wir sie pflegen. Aber so? Ich muss mal ganz doll meine Katzen streicheln gehen.

Kommen wir nun zur schönen Seite dieser Welt. Denn heute zeige ich Euch mal wieder eine Ausführung meines absolut liebsten Schnittes „Granat“ von Anni Early Creative. Auf dem ein oder anderen Bild blitzte diese Jeggings in der Variante schon hervor. Doch heute zeige ich Sie Euch ganz. Ich habe die Eigenproduktion „Indian Summer Toronto“ von Graustufen-Stoffe, gedruckt auf French Terry, vernäht. Ich bin mit 110 cm des Stöffchens ausgekommen, musste dabei allerdings auf die Potaschen verzichten.

Im Schnitt enthalten sind Eingrifftaschen für vorn und Potaschen. Zudem kannst Du beim Nähen Deiner Jeggings auch die Bundhöhe variieren. Ich entscheide mich immer für den höheren Bund, das gibt mir einfach mehr Sicherheit und Tragekomfort.

Die Jeggings „Granat“ kann wahlweise aus French Terry, Romanti Jersey oder Stretch Denim genäht werden.

Kombiniert habe ich meine „Granat“ hier mit dem Shirt aus dem Schnitt zum Fake-Jumpsuit „Maui“ von peakmade, welches ich aus dem Baumwolljersey „Vanessa“ in Uni Terra von Swafing vernäht habe, den ich bei Schnuckidu gekauft habe

 

Liebe Grüße
Jana

#stoffabbau #stoffabbau2022 #Stoffabbauchallange22 #stoffabbaumaster22

6 Kommentare:

  1. Ich musste etwas schmunzeln bei dem Text zu den Koalas :D Hätte das von denen auch gar nicht gedacht :D
    Die Jegging gefällt mir wieder gut, ich mag das Muster und zum Oberteil passt sie super :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ja, das mit den Koalas war schon sehr brutal. Aber so ist das nun mal in der Tierwelt. Glaube ich. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Oha, da hast du jetzt mein Weltbild über Koalas auch erschüttert. Das war mir so nicht bewusst, hab ich noch nie gehört. Das wirft ein anderes Licht auf diese niedlichen Tierchen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ich glaube ja, das ist alles gar nicht so selten in der Tierwelt. Es ist nur so, dass sie das alles gut verstecken können hinter ihrer Flauschigkeit und den süßen Augen. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Such a beautiful outfit. I like this combination of color and patterns. You look amazing.

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.