Montag, 8. August 2022

Nähprojekt: Top „Basic for Ladys“

[Werbung]

Und auf einmal krabbelte es über meinen Rücken in mein Top hinein und es piekte. Und das im Auto. Zum Glück war ich nur Beifahrerin. Normalerweise bin ich nicht so schmerzempfindlich, aber dieser Bienenstich tat schon ordentlich weh. So weh, dass ich meinen Mann anflehte, er solle sofort anhalten. Was aber nicht ging auf einer schnellen Bundesstraße. Irgendwann gab es einen kleinen Feldweg. Ich zog mein Top aus. Mein Mann entfernte den Stachel. Doch die Biene – oder war es doch eine Wespe? Aber das Tierchen hatte ja seinen Stachel verloren – haben wir nicht mehr gefunden. Zur Kühlung mussten unsere bereits aufgetauten Kühlpacks herhalten. Gestern zwiebelt die Einstichstelle noch richtig, heute juckt sie lediglich noch. Ich bin ja froh, dass ich nicht so stark reagiert hatte. Das kenne ich von meinen Körper auch anders.

Da macht es mir doch vielmehr Freude, Euch das letzte Nähprojekte von der lieben Monika rund um Minas Design zu zeigen. Es handelt sich hierbei um den mega vielseitigen Schnitt „Basic for Ladys“, der das ganze Jahr über kombinierbar ist. Und mal ehrlich: Basics können wir doch stets und ständig gebrauchen. Meine erste „Basic for Ladys“ ist ein Top in leger und ich habe es mit einem V-Ausschnitt und geschlossenem Rücken gestaltet. Zudem habe ich mich für eine Version ohne Kapuze entschieden. Dazu habe ich einen Sommersweat vernäht, den ich bei Glitzerpüppi gekauft habe.

Dieses E-Book bringt dir total viel Wandelbarkeit mit.

  • Größen 32 – 60
  • Slim oder Leger
  • Shirt mit langen oder kurzen Ärmeln, mit oder ohne Kapuze
  • Top mit normalem Armausschnitt oder Racebackrücken
  • Spagettiträger-Top mit normalem Armausschnitt oder Racebackrücken
  • Rundhals- oder V-Ausschnitt
  • Normale Länge oder Longshirt

Dazu findest du folgendes in diesem tollen E-Book:

  • Ausführliche bebilderte Anleitung und vereinzelte technische Bilder zur Verfeinerung
  • Schönes Lookbook für neue Ideen
  • A4 – Drucker mit Ebenen
  • A0 – Copyshop für den großen Plotter mit Ebenen
  • A0 – Beamer mit Ebenen
  • A4 – Keine Ebenen für dein Smartphone (kann vom PC genauso gedruckt werden)
  • Slim und Leger Variante (hier kannst du deine Nähgröße optimal auswählen)

Bis Donnerstagabend, 11.08.2022 gibt`s sogar einen kleinen Rabatt für dich!
Du bekommst die Basic for Ladys zum Einführungspreis von 4,90 € statt ab Donnerstag regulär 8,90 €.
Makerist:
https://www.makerist.de/users/minas_design
Sewunity:
https://www.sewunity.de/designer/minas-design
Der Schnitt beinhaltet Slim und Leger. Aber bitte lass dich nicht irritieren, denn das bedeutet nicht dass Slim nur für schlanke Mädels und Leger nur für Curvy Mädels gedacht ist. Der Schnitt beginnt in Slim ab Brustumfang 82 cm und endet in Leger bei 162 cm.

Wie geht Ihr mit Insektensticken um? Lasst Ihr sie in Ruhe abheilen oder habt Ihr da so Hausmittelchen? Ich konnte ja unterwegs nur kühlen, was mir aber auch schon echt gut geholfen hatte. Und jetzt muss es von allein abklingen.

 

(Das Schnittmuster „Basic for Ladys“ wurde mir für ein Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt.)

Liebe Grüße
Jana

8 Kommentare:

  1. Lovely.
    www.rsrue.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. That is such a great colour on you. I just love the way you styled this outfit.
    https://www.bauchlefashion.com/2022/08/first-taste-of-fall-cashmere-in-question.html

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Basic-Oberteil, das sich sicherlich vielfältig kombinieren lässt. Die Farbe gefällt mir auch sehr gut :) Dieses Jahr finde ich die Wespen super aggressiv und habe schon von einigen gehört, dass sie einfach zugestochen haben. Dem bin ich bisher zwar entkommen, aber ich bin da echt ängstlich und kann es kaum mal genießen, irgendwo draußen zu sitzen. Bei Mücken versuche ich, mich vorher schon mit Insektenschutz einzusprühen. Ansonsten habe ich immer was aus der Drogerie dabei, das Stiche dann doch ganz gut kühlt und das Jucken bzw. Anschwellen verhindert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne das Gefühl, wenn man draußen ist, und die Plagegeister um einen herumschwirren. Das macht mich auch ganz verrückt. Eis essen im Café machts so keinen Spaß. Zum Glück war es tatsächlich dieses Mal nicht so schlimm, aber ich kenne es auch anders. Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Ohhh, da ist dir ja der reinste Horror passiert :-( Im Auto gestochen worden von Biene / Wespe... grausam... drum trau ich mich schon gar nicht mehr beim Fahren ein Fenster offen zu haben. Ich reagiere da immer heftigst, aber außer kühlen oder ne Fenistilsalbe drauf konnte ich noch kein Heilmittel finden.
    Tolles Shirt übrigens, ging bei deiner Einleitung nu fast unter ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hatten die Fenster geschlossen, das Tierchen muss beim Packen mit reingeschlüpft sein. Aber tatsächlich ist alles schon wieder abgeheilt. Ich hatte auch schon Stiche, wo ich abgeschwollen war. Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.