Montag, 6. Dezember 2021

Nähprojekt: Kleid „Peridot“

 

[Werbung für ein Freebook Add On]

Wann genau bin ich eigentlich so zur Heulsuse geworden? Letzte Woche Freitag lief im Radiosender meines Vertrauens das Lied „Du da im Radio“ von Rolf Zuckowski und schon bekam ich einen Kloß im Hals. Nur, weil da Kinderstimmen singen. Und ja, ich heule tatsächlich auch bei Animations- und Trickfilmen. Mir fällt „Monster AG“ ein oder auch „Toy Story“ und „Findet Nemo“. Ich mag dann diese Filme gar nicht so gern sehen, weil ich weiß, die Tränen kommen dann sowieso gleich und niemand kann es nachvollziehen. Aber wisst Ihr was? Im Prinzip ist das okay, wenn man mal Gefühle zulässt und diese auch zeigt. Für mich auch eine eigenartige Einsicht, aber es geht. Und im Endeffekt ist es ja auch schön, mal den Gefühlen freien Lauf zu lassen, egal ob lauthals lachen oder melancholisch weinen. Alles ist erlaubt und ist genau so gut.

 

Einen Grund zur Freude beschert Euch heute am Nikolaustag übrigens die liebe Anni von Anni Early Creative. Denn es gibt nur heute ein Add On zum Basic Pullover „Peridot“. Dieses Add On ermöglicht Euch im Nu, den Pullover nach Wunsch zu verlängern, bis hin zum Kleid. Und genau das habe ich auch getan. Ich habe Vorder- und Rückteil vom Kleid an einem Stück zugeschnitten, wer allerdings den Stoff stückeln müsste, kann auch das Rockteil separat zuschneiden. Mein gesamtes Kleid habe ich aus einem Stoff gefertigt, also auch Ausschnitt- und Armbündchen aus dem Hauptstoff genäht. Dazu habe ich meinen lang gestreichelten Sommersweat „Adena“ in Berry hergenommen, einer Eigenproduktion von Graustufen-Stoffe. Die Optik erinnert mich an ein Etuikleid, da die Form nach unten hin schmal auslaufend ist. Doch gerade der Ausschnitt macht das Nähprojekt „Peridot“, wie auch beim Pullover, zu etwas Einzigartigem.

 

Hier ein paar Infos zum Add On:

Du gehörst zum Team „Kleidermädchen“ egal zu welcher Jahreszeit? Dann ist das Add-On zum Pulli Peridot genau das Richtige für dich.
Denn damit machst du aus deinem Pulli ratzfatz ein Kleid.
 

Das ist alles dabei:

  • Schnittmuster Gr. 32 – 56 zum Selberdrucken in DIN A4 mit Ebenen 
  • Beamerdatei mit Ebenen  

 

Add-On Peridot 24 Std. for free im Shop
https://anni-early-creative.de/produkt-kategorie/ebooks/freebooks-addons/
Und das Ebook Peridot gibt´s nur heute auch mit 50% Rabatt
https://anni-early-creative.de/produkt/peridot/


Berühren Euch manche Trickfilme auch bis ins Innere? Oder auch andere Situationen? Ich bin zum Beispiel auch total melancholisch, wenn ich Bilder aus meiner Kindheit anschaue. Ich bin da nicht traurig, aber doch sehr angefasst.

 

(Das Schnittmuster „Peridot“ inklusive Add On wurde mir für ein Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt.)

Liebe Grüße
Jana

2 Kommentare:

  1. Ein schöner Schnitt! Und auch das Muster gefällt mir :)
    Ich habe das oftmals mit Erinnerungen aus der Kindheit, egal ob es Fotos, Gegenstände, Musik oder sonstwas ist, was mich in dem Moment sehr berührt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ja, das kenne ich. Selbst, wenn ich jetzt darüber nur schreibe, berührt mich das. Das war früher definitv nicht so. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.