Donnerstag, 2. Dezember 2021

Nähprojekt: Jeggings „Granat“

 

[Werbung]

Gerade sehe ich, dass Lionel Messi zum siebten Mal den Ballon d'Or als weltbester Fußballer gewonnen. Im Prinzip interessiert mich das gar nicht so sehr. Ich bin schon sehr sportinteressiert. Endlich beginnt wieder der Wintersport. Das könnte ich mir den ganzen Tag anschauen. Über Fußball informiere ich mich lediglich am Rande. Aber habt Ihr gesehen, was Lionel Messi bei der Preisverleihung trug. Ein durch und durch glitzerndes Jackett. Und was soll ich sagen: Es kleidete ihm durchaus. Kein Anblick, an dem ich mich gestört habe. Und es ist ja auch irgendwie ein Statement. Jedenfalls herzlichen Glückwunsch zum erneuten Gewinn der begehrten Trophäe, auch wenn Lionel Messi sicherlich nie meinen Beitrag lesen wird.

 

Apropos Kleidung mit Statement tragen – was für eine Überleitung. Der neue Schnitt von Anni Early Creative macht seinem Namen alle Ehre. Denn die Jeggings „Granat“ ist genau das. Als Anni den Probenähaufruf startete, habe ich zwar gleich zugesagt, allerdings war ich mir bis zur Fertigstellung der ersten Hose überhaupt nicht sicher, ob ich genau so was auch trage möchte. Die anderen Mädels sahen aber tatsächlich „Granat“enmäßig aus mit ihren Knackpopos. Hoffentlich würde es auch bei mir so aussehen. Doch dann schlüpfte ich in meine allererste Jeggings – und ich wollte sie nicht mehr ausziehen. Ja, ich führe sie auch tatsächlich richtig aus. Auf der Straße, beim Einkaufen, im ganzen Alltag. Bei meiner ersten „Granat“ habe ich mich für die Eigenproduktion von Graustufen-Stoffe „Ava“ auf French Terry entschieden. Meine „Granat“ hat Eingrifftaschen vorn bekommen, sowie eine Passe mit zusätzlichem Dehnbund, in den ich zudem noch einen Gummi eingezogen habe. Denn ich mag es überhaupt nicht, wenn eine Hose beim Bücken rutscht und unfreiwillig Dinge entblößt, die niemand Ungebetenes sehen sollte – und vielleicht auch gar nicht will.

 

Hier ein paar Infos zum Schnitt:
Granat – die Jeggings mit Wohlfühlfaktor

Du magst Deine Jeans so sehr, dass Du sie am liebsten auch im Bett tragen würdest?
Doch leider zwickt und zwackt sie hier und da? Du musst ständig an ihr herumzuppeln, weil Etwas nicht sitzt?

Dann kommt hier die Lösung: Sieht aus wie eine stylische Hose, fühlt sich an wie eine zweite Haut. Mit „Granat“ kannst Du jede Alltagsituation bequem meistern. Und Du siehst obendrein „Granat“enmäßig aus, inklusive Knackpopo. Denn mit dem durchdachten Schnitt wird genau das betont, was die eigene Figur ins rechte Licht rückt. Für den kleinen und den großen Auftritt – „Granat“ macht ihrem Namen in jeder Hinsicht alle Ehre.

Je nach genähter Größe und Variante brauchst du zwischen 1,1 und 2 Metern Stoff.

Die Schnittkomponenten sind in den Größen 32 – 46 und 48 – 56 (curvy) gradiert.

Empfehlung Stoffe:

  • French Terry 
  • Romanit Jersey 
  • Denim Stretch 
  • und viele weitere ab einem Elasthananteil von 3%

Schwierigseitsgrad: fortgeschrittene Anfänger

Das ist alles dabei:

  • Anleitung 
  • Schnittmuster Gr. 32 – 56 zum Selberdrucken in DIN A4 + A0 
  • Beamerdatei 
  • Alle Dateien mit schaltbaren Ebenen

 

Ihr bekommt Granat bis Freitag, 03.12.2021, zum Einführungspreis von 5,90 € exklusiv im neuen Onlineshop von Anni Early Creative und bei TiMe – zeitlose Stoffe
Anni Early Creative: https://www.anni-early-creative.de
TiMe: https://www.time-zeitlose-stoffe.de/shop/ebooks/by-anni-early-creative/

 

Übrigens: Ab sofort wird es alle Schnittmusterdateien von Anni Early Creative mit Ebenendruck geben. Die bisher veröffentlichten Schnitte werden nach und nach darauf umgestellt. Das ist eine wahnsinnige Erleichterung. Denn ich drucke schwarzweiß. Und bei einem Ebenendruck habe ich endlich keinen Liniensalat mehr. Nur noch meine Größe(n) auswählen, drucken und ausschneiden. Zumindest wenn man noch druckt und klebt, so wie ich.

 

(Das Schnittmuster „Granat“ wurde mir für ein Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt.)

Liebe Grüße
Jana

8 Kommentare:

  1. Eine schöne Hose, farblich gefällt sie mir sehr gut! Ich trage gerne Jeans, manchmal darf es aber auch gerne etwas bequemer sein, dafür scheint die Hose echt genau das Richtige zu sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, oh ja, die Hose ist total bequem. Ich werde sie heute mit Siefeln ins Büro anziehen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Hallo Jana,
    wow, jetzt bin ich verblüfft ;) Tolle Hose, die sogar ich anziehen würde (altersmäßig gedacht) total mein Geschmack !
    LG und schönes Adventswochenende, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, das freut mich zu lesen. Ich liebe diese Hose. Ich ziehe sie sogar in der Kanzlei an. Sie ist total bequem und schick. Ich wünsche Dir einen schönen 2. Advent. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Wow sieht echt Klasse aus
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Leane, ich danke Dir. Ich wünsche Dir einen schönen 2. Advent. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.