Sonntag, 14. November 2021

Nähprojekt: Sannys Boyfriend Hoodie

 

[Werbung]

Wahhhhh, Ihr Lieben, ich habe heute doch tatsächlich meinen allerersten Podestplatz im RC-Rennen eingefahren – mal abgesehen von dem einen Rennen in Braunschweig, als wir nur zu zweit gestartet waren. Ich weiß, das hat nicht wirklich etwas mit dem Nähen zu tun. Doch ich musste meine Riesenfreude bereits heute mit Euch teilen. Was für Adrenalinschübe.

 

Nun aber zum eigentlichen Thema. Jetzt, wo es doch schon merklich kühler wird, mag ich gern kuschelige Kleidung. Ja, ich ziehe verdammt gern Kleider an mittlerweile. Doch einen Pulli zum Einigeln kann da nichts ersetzen. Und so ist Sannys Boyfriend Hoodie von der lieben Sandra rund um Sanny Kreativ wie für mich gemacht. Er ist oversized geschnitten, reicht etwas über den Po – und er ist so unheimlich bequem. Meinen Hoodie, den ich Euch hier zeige, habe ich mit Halsbündchen und großer Kängurutasche gestaltet. Als Stoff habe ich dabei den Sommersweat „Mara“, einer Eigenproduktion von Graustufen-Stoffe, gewählt. Das farblich abgestimmte Bündchen an Hals, Ärmeln und Saum stammt von Schnuckidu.

 

Neben dem Halsbündchen ist natürlich auch eine Kapuze für den echten Hoodiestyle im Schnitt zu Sannys Boyfriend Hoodie enthalten. Aber auch ein Schalkragen ist möglich. Die Bauchtasche ist natürlich optional. Ich habe mich hier zum allerersten Mal an einer versucht – und ich liebe sie. Sannys Boyfriend Hoodie kann aus French Terry/ Sommersweat, Sweat und Alpenfleece genäht werden. Für die Abschlüsse an Ärmeln, Saum und Hals empfehle ich Bündchenstoff.

 

Sannys Boyfriend Hoodie gibt es nur noch heute zum Einführungspreis von 3,50 € statt später 6,90 € geben.
Sanny Kreativ Shoplink:
https://www.sannykreativ.de/49183/sannys_boyfriend_hoodie-_gr_32-64_-_ebook_und_nahanleitung-

LookBook:
https://www.facebook.com/media/set/?vanity=SannySandraKreativ&set=a.299893852136262

 

Welche Kleidung begleitet Euch in der kälteren Saison? Hoodie? Kleid? Oder gar etwas ganz Anderes? Ich mag ja Beides sehr gern. Hauptsache, der Wohlfühlfaktor ist da.

 

(Das Schnittmuster „Sannys Boyfriend Hoodie“ wurde mir für ein Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt.)

Liebe Grüße
Jana

8 Kommentare:

  1. that looks like such a cosy hoodie! What a nice print!

    Hope that you had a great weekend :) We made the most of the warm sunny days after a rainy week :)

    Away From The Blue | Handbag Gift Guide

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. My dear, thanks for your lovely words. I enjoyed them much. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zum Erreichen des Podestplatzes! :)
    Gemütliche Hoodies trage ich im Winter sehr gerne, aber auch Strick :) Mir gefallen der Schnitt, das Muster und die Farben hier sehr gut! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ich danke Dir. An Strick habe ich mich tatsächlich unter der Nähmaschine noch nicht herangetraut. Aber das ist auf jeden Fall auch gemütlich. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Hallo Jana,
    ich kann verstehen, dass du dich in diesen Pullover sofort verliebt hast. Taschen kann man nie genug haben. Im Winter kann es auch gerne groß und gemütlich sein.

    Kleider ziehe ich im Winter gar nicht an. Vielleicht zu Feierlichkeiten. Aber ansonsten bin ich auch eher der Pullovertyp. Gerne auch in Baumwollstrick :o)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Tanja, ich muss mich unbedingt mal an Strick herantrauen. Das habe ich nämlich noch nicht versucht. Aber das ist sicherlich noch eine Spur kuscheliger. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.