Samstag, 11. September 2021

Nähprojekt: Sommerhose „Jade“

 

[Werbung]

Zugegeben: Ich liebe Sport. Egal ob im Sommer oder im Winter. Drinnen. Auf dem Sofa. Wenn ich anderen dabei zuschauen kann. Es ist tatsächlich so. Ich kann teilweise besser Auskunft über die Sportarten geben als manch Kommentator. Allerdings Sport um fit zu bleiben oder zum Abnehmen war noch nie mein Ding. Ich bewege mich schon ganz gern. Ich liebe Spaziergänge, ich spiele auch gern mal Tischtennis Aber eben mit Spaß und ab und zu. Zudem sieht es ästhetischer aus, wenn sich die Leute im Fernsehen bewegen. Wie sieht es da bei Euch aus?

 

Auf jeden Fall kommt seit heute eine kleine Motivationshilfe daher. Denn die liebe Anni von Anni Early Creative hat ihre erste Hose designt. Und ich muss gestehen, ich musste etwas mit mir ringen, ob ich mir überhaupt eine Hose nähen möchte. Doch nun kann ich meine innerliche Sperre in keiner Weise mehr nachvollziehen. Denn die Sommerhose/ Yogapants/ Bequem-rund-um-die-Uhr-Hose „Jade“ macht nicht nur optisch was her. Nein, sie ist auch saubequem. Das suchen wir doch immer irgendwie, habe ich Recht? Meine hier gezeigte Jade habe ich mit einem Gummizug am Taillenbund sowie einem Gummizug an den Knöcheln genäht. So bekommt sie einen Pumphosencharakter, was ich total lässig finde. Und ja, ich habe meine „Jade“ in Pink genäht. Und ich liebe es tatsächlich. Gewählt habe ich einen Baumwolljersey, der sich zwar etwas steifer anfühlt, aber dennoch sehr gut fällt. Diesen unifarbenen Baumwolljersey habe ich bei Schnuckidu gekauft. Und was mir auch so gut am Schnitt gefällt: Es geht ratzfatz. Zwar benötigt man auf den ersten Blick doch recht viel Stoff. Aber es sind wenige Schnittteile, die Ihr ganz rasch vernäht habt.

 

Hier ein paar Infos zum Schnitt:
Sommerhose/ Yogapants Jade macht nicht nur auf dem Sofa was her
Sportlich, locker, leicht oder elegant und schick.
Die Sommerhose Jade kann Beides. So bist Du immer passend gekleidet – nicht nur im Sommer.
Und trotz des legèren Schnitts ist Jade ein wunderbarer Figurschmeichler.
Die Sommerhose Jade ist am Pöppes anliegend und an den Beinen weit geschnitten und sollte aus Maschenware mit mind. 5% Elasthan genäht werden. Am besten eignen sich Viskose- und Modaljersey, aber auch ein leichter Baumwolljersey.
Je nach genähter Größe brauchst du zwischen 1,3 und 2,1m Stoff bei einer Breite von 1,5.
Der Schnitt ist in den Größen 32 – 56 gradiert.

 

Empfehlung Stoffe:

  • Modaljersey 
  • Viskosejersey 
  • Leichter Baumwolljersey

Schwierigkeitsgrad: fortgeschrittene Anfänger

Das ist alles dabei:

  • Anleitung 
  • Schnittmuster Gr. 32 – 56 zum Selberdrucken in DIN A4 
  • Beamerdatei mit Ebenen 
  • Lookbook mit Designbeispielen zur Inspiration

 

Ihr bekommt Jade bis Dienstag 14.09.21 zum Einführungspreis von 2,99 € bei TiMe - zeitlose Stoffe und für 3,99 € bei Makerist.
TiMe: https://www.time-zeitlose-stoffe.de/shop/ebooks/by-anni-early-creative/
Makerist: https://www.makerist.de/users/anni_early_creative

Meine „Jade“ habe ich hier übrigens mit der Shirtvariante von „Opal“, ebenfalls von Anni Early Creative, kombiniert.

 

(Das Schnittmuster „Jade“ wurde mir für ein Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt.)

Liebe Grüße
Jana

6 Kommentare:

  1. Die Hose sieht so richtig bequem aus! Trage gerne solche lockeren Hosen, die nirgends drücken, auch die Farbe gefällt mir :)
    Mit dem Sport ist es bei mir so, dass ich dem irgendwie so gar nichts abgewinnen kann, nicht mal zusehen mag ich da :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, naja, es gibt ja noch andere schöne Dinge auf dieser Welt. Und das ist auch völlig in Ordnung. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Hallo Jana,
    schöne Pose, aber war das nicht zu kalt an den Füssen ;) Schöne Kombi !
    LG und schönes Wochenende
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, ich danke Dir. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, ob es an den Füßen kalt war. Aber für solche Fotos nehme ich das gern in Kauf. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Die sieht wirklich mega bequem aus. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, oh ja, das ist sie auch. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.