Donnerstag, 30. September 2021

Vorschau auf den neuen Schnitt von Anni Early Creative

 

[Werbung]

Teasertime

Gestern gehe ich zu meiner Chefin ins Büro und meine so zu ihr, dass ich mich jetzt gern mit einem Kuscheltier in eine Ecke setzen und weinen würde. Dem vorausgegangen ist ein Telefonat mit einem Mitarbeiter einer Behörde. Zunächst klang die männliche Stimme am Telefon total nett. Und ja, ich telefoniere auch sehr gern mit den Behörden, um Probleme zu klären. Das Telefonat dauerte auch nur ein paar wenige Minuten. Der Beamte löcherte mich mit Fragen, die dann auch gegen meine Kompetenz gingen. Ich weiß gar nicht so genau, woran es lag, aber irgendwie fühlte ich mich dann von meinem Gegenüber am Telefon wie ausgesaugt, wie in eine Ecke gedrängt. Ich sah auch die verzweifelten Blicke meiner Kollegin, die mir gern geholfen hätte. Ich war einfach nicht souverän. Wo war meine Schlagfertigkeit hin, die ich sonst drauf habe? Jedenfalls habe ich meiner Chefin gleich alles erzählt, für den Fall, dass sich einer beschwert über meine Inkompetenz. Ich weiß, dass sie mir dahingehend den Rücken stärkt. Auf jeden Fall hat mich das echt die ganze Nacht beschäftigt. Und geärgert.

Montag, 27. September 2021

Nageldesign mit trend IT UP QUICK DRY NAIL POLISH, 030 nude

 

[Werbung]

Heute habe ich meine Nägel mit dem trend IT UP QUICK DRY NAIL POLISH in der Nuance 030 nude geschmückt. Diesen Nagellack möchte ich Euch gern zeigen.

Freitag, 17. September 2021

Nähprojekt: Everyday-Dress „Athena“

 

[Werbung]

Ebook Release mit Gewinnspielhinweis

Esst Ihr auch so gern Nüsse? Ich muss ja gestehen, lange Zeit war das gar nichts für mich. Ich fand das regelrecht eklig. Aber da kannte ich auch nur Walnüsse und Haselnüsse. Und mit Verlaub, diese beiden Sorten mag ich auch bis heute nicht. Nein, ich habe einen erlesenen Geschmack. Ich liebe Macadamianüsse. Diese sind nicht so hart und haben einen tollen, weichen Geschmack. Nicht so herb. Und natürlich sind sie auch ordentlich teuer in Bezug auf manch andere Nusssorten. Aber da mache ich keine Abstriche.

Mittwoch, 15. September 2021

Nähprojekt: Everyday-Dress „Athena“

 

[Werbung]

Ebook Release mit Gewinnspielhinweis

Tatsächlich war ich heute das erste Mal ohne Foundation auf Arbeit. Für mich ist das ein ganz großes Ding. Denn ich zeige meine Haut nicht so gern. Sie ist nicht perfekt. Ich habe lediglich einen Hauch Rouge aufgetragen und meine Augen etwas betont. Und wisst Ihr was? Keiner hat was gesagt. Wahrscheinlich ist es noch nicht mal jemandem aufgefallen. Warum ich das schreibe? Tatsächlich hat das auch was mit dem Nähen zu tun. Denn mehr und mehr komme ich aus mir heraus. Zeige mich so, wie ich gern sein möchte. Trage das, was mir gefällt. Und meine Kleidung unterstützt mich in der Hinsicht ungemein.

Montag, 13. September 2021

SCHNUCKIDU 5 Meter Stoffpaket April 2021

 

[Werbung]

Heute möchte ich Euch ein Stoffpaket zeigen, welches ich bereits im April bei SCHNUCKIDU gekauft hatte. Ich bin noch nicht dazu gekommen, es zu präsentieren, dennoch möchte ich Euch am Anblick der hinreißenden Stoffreste teilhaben lassen. Wobei Stoffreste ja relativ ist. Denn mit den Stoffabschnitten kann man gut noch etwas anfangen. Auf der Seite von www.schnuckidu.com gibt es auch noch andere Überraschungspakete, in anderen Größenmengen und auch nach unterschiedlichen Stoffvorlieben. Ich habe mich für das 5 Meter Überraschungsstoffpaket entschieden und den Wunsch für „Frauen“ angegeben. Es ist auch für „Jungs“ und „Mädchen“ oder eine Mehrfachauswahl möglich. Im Stoffpaket können sich unterschiedliche Stoffarten wiederfinden, zum Beispiel Jersey, Sweat, Bündchenstoff, Fleece oder Webware. Dabei wird garantiert, dass jeder Stoffrest eine Mindestlänge von 30 cm aufweist. Die Breite der Stoffe liegt regulär ja sowieso bei 140 cm bis 150 cm. Die fünf Meter Stoff kamen für 39,99 Euro ins Haus. Ich habe mir mittlerweile eine Versandkostenflatrate bei SCHNUCKIDU gegönnt. Diese kostet für ein halbes Jahr 9,99 Euro. Ohne diese Versandkostenflatrate würden Versandkosten in Höhe von 4,99 Euro anfallen. Der Erwerb des Stoffpakets ist an keinerlei weitergehende Verpflichtungen geknüpft, das heißt, es wird kein Abo abgeschlossen.

Sonntag, 12. September 2021

Nähprojekt: Sommerhose „Jade“

 

[Werbung]

Da saß ich doch letzte Woche mit einem Bekannten am Tisch, draußen, ganz gemütlich. Und da kommt ein hübsches Mädel, lasst sie so 20 Jahre alt gewesen sein, mit einem tollen Kleid an. Sie hatte keine Modelmaße, doch einen sehr guten Kleidergeschmack, meines Erachtens. Das Kleid war knielang. Und ja, sie hatte Waden, die nicht aus dem Katalog stammen. Da sagt doch der Bekannte zu mir: Also bei manchen Leuten sollte man doch lieber auf die Kleiderwahl achten. Manches sollte man nicht allen zeigen. Daraufhin erwiderte ich, dass ich es super finde, wie sie sich kleidet. Man besteht nun mal nicht nur aus Waden. Sie war geschmackvoll gekleidet, hatte ein hübsches Gesicht. Eine dritte Person am Tisch, auch männlich, meinte dann zu uns Beiden, dass er es auch gut findet, wenn Leute sich so kleiden, wie sie möchten. Wir sind doch alle fern von jeglicher Perfektion. Auch der Kritiker am Tisch. Denn er hatte einen kleinen Bierbauch. Und genau das ist doch das Schöne. Wir sind nicht alle gleich. Wir sind Vielfalt, in jeglicher Hinsicht. Klar, ich bin auch sehr kritisch mit meinem Äußeren und Inneren. Aber im Endeffekt sollten wir doch das nach außen tragen, was uns gut tut.

Samstag, 11. September 2021

Nähprojekt: Sommerhose „Jade“

 

[Werbung]

Zugegeben: Ich liebe Sport. Egal ob im Sommer oder im Winter. Drinnen. Auf dem Sofa. Wenn ich anderen dabei zuschauen kann. Es ist tatsächlich so. Ich kann teilweise besser Auskunft über die Sportarten geben als manch Kommentator. Allerdings Sport um fit zu bleiben oder zum Abnehmen war noch nie mein Ding. Ich bewege mich schon ganz gern. Ich liebe Spaziergänge, ich spiele auch gern mal Tischtennis Aber eben mit Spaß und ab und zu. Zudem sieht es ästhetischer aus, wenn sich die Leute im Fernsehen bewegen. Wie sieht es da bei Euch aus?

Freitag, 10. September 2021

Gewinnspiel zum Schnitt „Jade“

 

Bild: Anni Early Creative

[Werbung]

Die liebe Anni von Anni Early Creative hat es doch tatsächlich geschafft, mich dazu zu bringen, mir eine Hose zu nähen. Dabei wollte ich das nie. Viel Überredungskunst hat Anni dabei nicht gebraucht. Denn die Sommerhose „Jade“, die Ihr auch wunderbar als Yogapants tragen könnt, hat mich sofort abgeholt. Ich entdecke immer mehr Facetten an mir, die ich gar nicht kannte. Das ist so schön. Ich glaube, es geht vielen so, die das Nähen für sich entdeckt haben. Morgen wird der Schnitt veröffentlicht. Und Ihr könnt bei mir über meine Facebook-Seite ein Ebook zum Schnitt „Jade“ von Anni Early Creative gewinnen.

Dienstag, 7. September 2021

Buchrezension: Wiebke Busch „Familie ist, wenn man trotzdem lacht“

 

[Werbung]

Über das Buch
Steffi hat genug und renoviert kurzerhand ihr Leben.

„Drei Zimmer, drei Personen. Passt doch“, sagt Arno Ruttmann, als er und seine Frau Steffi ihr erstes Kind bekommen. Steffi ist sich da nicht so sicher – könnte eng werden. Als Kind Nummer zwei kommt, ist es zu spät: Die Hamburger Mieten sind in astronomische Höhen gestiegen. Was tun? Nach zahllosen Besichtigungen und Maklern aus der Hölle kommt die Lösung so unerwartet wie simpel daher. Flora Blum wohnt seit dreißig Jahren in einer baufälligen Stadtvilla mit Garten. Der Deal: Familie Ruttmann kauft das Haus zum Freundschaftspreis, hilft bei der Renovierung – und darf bei ihr einziehen. Dafür gibt’s jede Menge Platz, Kinderbetreuung und Flora als neues Familienmitglied. Die hütet wiederum das eine oder andere aufregende Geheimnis, das es zu lüften gilt…

Samstag, 4. September 2021

Nähprojekt: Abendkleid „Opal“

 

[Werbung]

Tatsächlich sieben auf einen Streich. Es ist wie im Märchen. Siebenmal habe ich mir eine Variante von „Opal“ genäht. Ich glaube, so oft habe ich bisher noch keinen Schnitt hintereinander genäht. Woran das wohl liegt? Eindeutig an der Vielfältigkeit. Denn keine „Opal“ sieht aus wie eine andere „Opal“. Die unterschiedlichen Kombinationsmöglichkeiten lassen dabei der Fantasie kaum Grenzen.

Freitag, 3. September 2021

Nähprojekt: Bohokleid „Faye“

 

[Werbung]

Der Sommer kommt zurück. Yeah, wir können noch einmal richtig Vitamin D tanken. Irgendwie macht dann gleich alles doppelt und dreifach soviel Freude, wie ich finde. Dennoch möchte ich vorbereitet sein. Auf vielleicht mal nicht mehr so warme Tage. Denn mittlerweile trage ich meine Kleider das ganze Jahr über. 

Donnerstag, 2. September 2021

Nähprojekt: Shirt „Opal“

 

[Werbung]

Ihr Lieben, vor ein paar Wochen habe ich einen zauberhaften Mann kennengelernt. Er ist absolut hinreißend und total charmant. Hach ja, ich kann es nicht verleugnen: Es hat mich total erwischt. Ich bin verliebt. Mit seiner humorvollen Art und seinen wunderschönen Augen hat er mir die Sinne vernebelt. Doch die Sache hat einen Haken: Ich weiß, ich bin nicht die Einzige. Mit seiner bezaubernden Art wickelt er Jede um den Finger. Dessen bin ich mir sicher. Doch das darf er auch. Mit seinen zarten sieben Jahren soll er möglichst viel Liebe abbekommen. Lieber H., hoffentlich sehen wir uns bald wieder.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.