Dienstag, 31. August 2021

Nähprojekt: Shirt „Opal“

 

[Werbung]

Natürlich weiß ich, dass Ihr Euch alle bereits den Schnitt zum Abendkleid „Opal“ von Anni Early Creative gesichert habt. Denn schließlich ist dieser Schnitt ein Muss. Aber nur für den Fall, und auch wirklich nur dann, falls Ihr es tatsächlich noch nicht mitbekommen habt: Nur noch heute bekommt Ihr diesen Abend- und Cocktailkleiderbaukasten zum Einführungspreis. Lasst Euch das nicht entgehen.

 

Ich zeige Euch heute wieder ein Shirt, welches ich mir aus der Vorlage zu „Opal“ genäht habe. Das Schöne an der Shirtlänge ist, dass Ihr auch mal kürzere Stoffe vernähen könnt. So bin ich hier mit einem Meter Stoff in der Länge mal der vollen Breite ausgekommen. Dieses Mal wurde das Fake-Neckholder-Oberteil mit dem tieferen Rückausschnitt von „Opal“ meinerseits gewählt. Und unterhalb des Taillenbandes habe ich mich für die Kellerfalten vorn und die „normalen“ Falten am Rückteil entschieden. Verarbeitet habe ich ein Stöffchen, welches ich tatsächlich schon etwas länger mein Eigen nenne. Ich wusste bisher nur noch nicht, was aus ihm werden soll. Und zwar habe ich den Baumwolljersey „Retromuster“ in Rot-Gelb-Ecru verabeitet, den ich bei Schnuckidu gekauft habe. Es ist etwas gewagt, aber genau das mag ich ja.

 

Hier ein paar Infos zum Schnitt:
Opal – der Abend- und Cocktailkleider Baukasten
Opal ist ein sehr figurnaher Schnitt und sollte aus Maschenware mit mind. 5% Elasthan genäht werden. Am besten eignen sich Viskose- und Modaljersey, aber auch Baumwolljersey ist möglich.
Der Baukasten beinhaltet 4 Rockvarianten und 3 Oberteile, die in sich auch noch variiert werden können und teils auch stilltauglich sind
Die Varianten sind auch für ein Babybauch-Shooting einsetzbar
Je nach genähter Größe und Variante brauchst du zwischen 1,5 und 3 Metern Stoff.
Die Schnittkomponenten sind in den Größen 32 – 46 und 48 – 56 (curvy) gradiert.

 

Empfehlung Stoffe:

  • Modaljersey 
  • Viskosejersey 
  • Baumwolljersey

Schwierigkeitsgrad: fortgeschrittene Anfänger bis Fortgeschrittene

Das ist alles dabei:

  • bebilderte Anleitung 
  • Schnittmuster Gr. 32 - 56 zum Selberdrucken in DIN A4 und A0 
  • Beamerdatei mit Ebenen 
  • Lookbook mit Designbeispielen zur Inspiration

 

Ihr bekommt OPAL bis Dienstag 31.08.21 zum Einführungspreis von 7,90 € bei Makerist. Ab dem 01.09. dann für 12,90 €. Ihr spart also satte 38%!!!
Makerist: https://www.makerist.de/users/anni_early_creative

Mögt Ihr Retromuster? Egal wo? Irgendwie hat das echt seinen Charme. Und wer wissen will, welche Hose ich auf den letzten Bildern trage, der muss sich noch ein wenig gedulden. Denn auch das ist ein Schnitt von Anni Early Creative, der sich derzeit noch im Probenähen befindet. Haltet die Augen offen.

 

(Das Schnittmuster „Opal“ wurde mir für ein Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt.)

Liebe Grüße
Jana

12 Kommentare:

  1. Ich mag das Muster bzw. Retromuster allgemein :) Bin schon gespannt, was das für eine Hose ist! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, das freut mich. In dieses Muster bin ich total verliebt. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Das Shirt sieht wirklich toll aus!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Jimena, ich danke Dir. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Das Muster und die Farbgebung sind toll, kann man zu vielen kombinieren. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, ja, das stimmt. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Oh, wie schön! Das Muster finde ich richtig klasse. :-)

    Liebste Grüße
    Juli
    https://julispiration.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Juli, ich danke Dir. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.