Dienstag, 31. August 2021

Nähprojekt: Shirt „Opal“

 

[Werbung]

Natürlich weiß ich, dass Ihr Euch alle bereits den Schnitt zum Abendkleid „Opal“ von Anni Early Creative gesichert habt. Denn schließlich ist dieser Schnitt ein Muss. Aber nur für den Fall, und auch wirklich nur dann, falls Ihr es tatsächlich noch nicht mitbekommen habt: Nur noch heute bekommt Ihr diesen Abend- und Cocktailkleiderbaukasten zum Einführungspreis. Lasst Euch das nicht entgehen.

Montag, 30. August 2021

Nähprojekt: Shirt „Opal“

 

[Werbung]

Neue Woche, neues Wetterglück? Ja, ich fange schon wieder mit dem Wetter an. Denn: – Achtung! Es gibt etwas fürs Phrasenschwein. – Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Ich bin nicht immer der Meinung. Denn letztens bin ich mit durchgeweichter Hose und auch durchnässten Schuhen auf Arbeit angekommen. Trotz Schirms. Dabei ist der Fußweg nur ca. zehn Minuten lang. Die Hose konnte ich auf Arbeit nicht wechseln, dafür bin ich dann mit Socken, die natürlich auch nass waren, im Büro herumgelaufen. Zum Glück liegt überall Auslegware. Ich habe schon überlegt, vielleicht Hausschuhe und eine bequeme Hose dort zu parken. Naja, damit kann ich dann aber schlecht die Mandanten empfangen. Es folgt der abrupte Umschwung. Sorry, mir fehlt gerade eine gescheite Überleitung.

Sonntag, 29. August 2021

Nähprojekt: Abendkleid „Opal“

 

[Werbung]

Huh, ist das kalt da draußen. Und ja, ich muss zugeben, ich habe heute schon einen Hoodie angezogen. Aber nächste Woche sollen ja wieder ein paar Sonnenstrahlen hervorblitzen. Und wer weiß, vielleicht versteckt sich ja der Spätsommer noch irgendwo und wird hervorgelockt.

Samstag, 28. August 2021

Nähprojekt: Abendkleid „Opal“

 

[Werbung]

Wir dürfen wieder raus. Das Leben genießen. Ausgehen, uns mit Freunden treffen. Und die Zeit der Feste und Feierlichkeiten steht an. Ich denke da an Einschulungen, Familienfeiern, runde Geburtstage. Oh je, da fällt mir ein: Ich nulle auch bald. Ich mag gar nicht daran denken. Aber sind es nicht diese Tage, wo wir uns besonders gern in Schale schmeißen? Wo wir auch mit unserer Kleidung zeigen: Hey, das ist heute ein besonderer Tag? Und das für mich Allerschönste ist, ich kann mir diese Kleidung jetzt selbst „bauen“.

Donnerstag, 26. August 2021

RC Rennsport: Tonisport Onroad Series in Braunschweig

 

[Werbung]

Dieses Mal lief das Rennwochenende etwas anders als gewohnt. In der Regel ist Samstag Trainingstag, und am Sonntag finden dann die Rennen statt. Dieses Mal hat der Motorsportclub der Polizei Braunschweig e.V. zur Tonisport Onroad Series geladen. Doch für Sonntag war Regen angesagt. Klar, wer möchte, kann im Regen mit seinem Auto fahren, aber die meisten von uns meiden das sicher. Also wurde kurzerhand beschlossen, am Samstagvormittag die Trainingsläufe durchzuführen, am Nachmittag dann die Rennen selbst. Angereist vom AMC-Gera / ElsterRacingWorksTeam waren Mirko, Norbert und ich. Vincent kam als moralische Unterstützung mit. 5:00 Uhr in der Früh ging es dann los. Daher, dass wir den nächsten Tag frei hatten, war es auch okay. Soviel Stress habe ich dabei gar nicht empfunden hinsichtlich des Zeitplans. Doch ich habe mich selbst gestresst, unter Druck gesetzt. Das erste Mal beim TOS-Lauf, das erste Mal mit dem schnelleren Motor. Und ich fühlte mich in eine andere Zeit zurückversetzt. Angetreten war ich mit meinem XRAY T4 in der Rennklasse TOS Fun 17.5. Insgesamt gingen 14 Fahrer an den Start. 

Montag, 23. August 2021

Buchrezension: Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo „Der Tintenfischer“

 

[Werbung]

Über das Buch
Nach dem großen Erfolg von „Der freie Hund“, dem ersten Band der Krimireihe:

Commissario Morello kehrt aus dem menschenleeren Venedig zurück nach Sizilien

Mittwoch, 18. August 2021

Nähprojekt: Kleid „Opal“

 

[Werbung]

Heute Abend von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr könnt Ihr eine Premiere erleben. Denn dann findet der erste Flash Sale von Graustufen-Stoffe statt. Und ich denke, das wird ganz schön heiß. Es werden ganz viele Stoffe bis zu 30 % reduziert sein.

Samstag, 14. August 2021

Nähprojekt: Shirt „Emmy“

 

[Werbung]

Nach einer für mich langen Woche kann ich endlich sagen: Es ist Wochenende. Gefühlt sind alle Kollegen im Urlaub und trotzdem ist in der Kanzlei die Hölle los, weil die Mandanten auch in den Urlaub möchten. Aber es muss alles auf den letzten Drücker erledigt werden. Ich bin gespannt, wie viel graue Haare ich am Ende mehr bekomme. Heute werden wir den Tag genießen, meinen Opa und meine Eltern besuchen. Gleichzeitig werde ich meine Freundin seit Kinderkrippentagen Jule wieder sehen. Leider ist das nicht mehr so oft der Fall, wie früher, schließlich wohnen wir nun etwas weiter auseinander. Doch es wird schön.

Donnerstag, 12. August 2021

Nähprojekt: Neckholderkleid „Emmy“

 

[Werbung]

Seht Ihr dieses wunderbare Stoffdesign? Als ich die ersten Bilder betrachtet habe, wusste ich auch ganz genau, welche Farben ich möchte. Nämlich alle. Heute Abend gegen 19:00 Uhr veröffentlicht Graustufen-Stoffe seine neue Eigenproduktion „Tropical Nights“ auf Baumwolljersey. Es wird sechs hinreißende Farben geben: Rio (pink), Brasilia (gelb), Bahia (dunkelblau) Carapicuiba (grün), Mauà (purple) und Palmas (türkis).

Mittwoch, 11. August 2021

Nähprojekt: Neckholderkleid „Emmy“

 

[Werbung]

Da habe ich doch tatsächlich in der Vorschau meiner Wetterapp gesehen, dass es in dieser Woche 30 Grad werden sollen. Versteht mich nicht falsch. Ich finde eine Außentemperatur von 23 Grad Celsius perfekt für mich, das ist genau meine Wohlfühltemperatur. Aber ab und zu mal so ein Tag, an dem ich sommerlich leichte Kleidung anziehen kann, wäre doch mal super. Ganz zu schweigen von der vornehmen Blässe, die mich in diesem Sommer immer noch ziert. Also werde ich auf jeden Fall die Tage nutzen, um mich sommerlich in Schale zu werfen.

Freitag, 6. August 2021

Nageldesign mit Avon Pro Colour nail enamel, Designer Red

 

[Werbung]

Heute habe ich meine Nägel mit dem Avon Pro Colour nail enamel in der Nuance Designer Red geschmückt. Diesen Nagellack möchte ich Euch gern zeigen.

Donnerstag, 5. August 2021

Der Graustufen-Stoffe Adventskalender 2020 und Ausblick auf 2021

 

[Werbung]

Es ist noch nicht einmal richtig Sommer da draußen geworden, und schon winken die ersten Adventskalender. Aber wisst Ihr was: Ich warte tatsächlich schon sehnsüchtig darauf. Neben meinem heiß geliebten Ampullenkalender möchte ich auch dieses Jahr wieder einen Stoffadventskalender haben. Am liebsten noch mal einen von Graustufen-Stoffe. Was war ich froh, als dieser dann online freigeschalten wurde. Denn letztes Jahr hatte ich mir ein solches Exemplar gegönnt. Zugegeben, mein bisher teuerster Adventskalender. Aber auch derjenige, der mich bisher am glücklichsten machen konnte. Dabei ist der Adventskalender von Graustufen-Stoffe nicht täglich zu öffnen, sondern an jedem Adventssonntag. So kann man sich eine Woche lang immer an der Vorfreude laben. Und ich kann Euch aus Erfahrung vom letzten Jahr sagen, es lohnt sich. In jedem der liebevoll eingepackten Adventspakete war eine bis dato unveröffentlichte Eigenproduktion von Graustufen-Stoffe enthalten. Zwei auf French Terry, zwei auf Baumwolljersey.

Mittwoch, 4. August 2021

Nähprojekt: Ladiesdress „Sophie“

 

[Werbung]

Wisst Ihr, was mir letztens passiert ist? Da bin ich auf dem Heimweg von der Physiotherapie und da liegt auf dem Fußweg vor unserem Haus ein 10-Euro-Schein. Klar, hätte ich diesen gern aufgehoben. Aber mir kam ein Mann entgegen. Ich war vor ihm am Geldschein angekommen, aber ich habe mich nicht gebückt, weil ich mir darüber Gedanken gemacht habe, was der mir vollkommen fremde Mann über mich denken würde, wenn ich den Geldschein an mich nehme. Also gehe ich vorbei, und der Mann bückt sich. Leider erwische ich mich viel zu oft dabei, dass ich mich selbst ausbremse, indem ich überlege, was andere über mich denken.

Montag, 2. August 2021

Nageldesign mit trend IT UP ROYAL NUDE NAIL POLISH, 040 rosé

 

[Werbung]

Heute habe ich meine Nägel mit dem trend IT UP ROYAL NUDE NAIL POLISH in der Nuance 040 rosé geschmückt. Diesen Nagellack möchte ich Euch gern zeigen.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.