Donnerstag, 22. Juli 2021

Nähprojekt: Cardigan „Crystal“

 

[Werbung]

Freebook-Alarm

Wenn die Nachbarin die Welt nicht mehr versteht, weil Du im Hof Fotos an der Hauswand ihrer Garage Fotos machst. Es könnte ja was kaputt gehen. Und dann schüttelst Du auch noch den Cardigan aus, den Du zuvor auf den Bordstein abgelegt hast. An der Garage. Wiese schütte ich Dreck vor ihre Garage? Und wieso lasse ich denn überhaupt Fotos von mir machen? Sowas hat sie ja noch nie erlebt. Naja, nun weiß ich, dort brauche ich keine Fotos mehr zu schießen. Dabei sieht man ihre Garage ja gar nicht, ich lehne mich lediglich an die Garagenwand. Nehme ich halt die Garagentore der anderen Nachbarn. Wofür eigentlich? Na klar, um Euch ein Geschenk von der lieben Anni von Anni Early Creative zu präsentieren. Ja, Ihr habt richtig gelesen. Es gibt ein Geschenk. Denn Anni möchte sich in Form eines Freebooks zum Cardigan „Crystal“ für den tollen Auftakt bei Makerist bei Euch bedanken. Dort ist sie seit vergangener Woche gelistet, seht her: https://www.makerist.de/users/shop_2224.

 

Meine zweite „Crystal“, die ich Euch in diesem Beitrag hier zeige, habe ich aus einem unifarbenen Sommersweat in Waldgrün genäht, den ich bei Schnuckidu gekauft habe. Ich und Grün? Ja, das geht tatsächlich. Die Zweifel schwinden. Ich hätte es nicht gedacht im Vorfeld. Und zu „Crystal“ kann ich Euch Lobeshymnen singen – wenn ich nur singen könnte, ohne, dass alle flüchten wollen. Ich liebe diesen Schnitt. Im Nu ist ein Jäckchen genäht. Vor allen Dingen liebe ich die kuschelige Ponchooptik. Genau mein Geschmack. Genau mein Stil.

 

Infos zum Schnitt:
Egal ob elegant, lässig oder gemütlich – der Cardigan Crystal ist der perfekte Begleiter für verregnete und kühle Sommertage.

Kombiniert zu Jeans und Boots oder elegant zum Abendkleid getragen, kann er jeden deiner Looks perfekt ergänzen.

Mit seiner einfachen Konstruktion wird er auch für Nähanfänger zum kuscheligen Begleiter in Oversized-Optik.

Einmal zugeschnitten, ist Crystal wirklich schnell genäht und ausgehfertig.
Dein Must-Have für jede Jahreszeit.

Der Schnitt ist in den Größen S – XL gradiert und der Stoffverbrauch liegt bei maximal 1,5 m.

 

Empfehlung Stoffe:

  • Baumwolljersey 
  • French Terry 
  • Leichte Strickstoffe

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Das ist alles dabei:

  • Videoanleitung
  • Schnittmuster Gr. S – XL zum Selberdrucken in DIN A4
  • Beamerdatei mit Ebenen

Ihr bekommt Crystal in der Facebook Gruppe Anni Early Creative - gemeinsam kreativ, bei Makerist und im Shop von Graustufen-Stoffe.
Makerist: https://www.makerist.de/users/shop_2224
Graustufen-Stoffe Ebooks: https://graustufen-stoffe.de/de/ebooks/

 

Auf den Bildern darf ich Euch übrigens schon mal das Shirt „Larimar“ anteasern. Schon sehr bald, wirklich ganz arg bald, kommt hier auch eine Überraschung auf Euch zu. Hach, ich bin schon ein bisschen hibbelig.

Sind Cardigans auch Eure Alttagsbegleiter? Ich liebe sie ja in allen Lebenslagen und wirklich zu jedem Outfit. Da ist es mir auch egal, ob Kleid oder Hose. Ein Cardigan geht einfach immer.

 

(Der Schnitt zu „Crystal“ wurde mir für ein Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt.)

Liebe Grüße
Jana

8 Kommentare:

  1. Die Farbe gefällt mir total, und sie steht dir sehr gut! :) Ohne Cardigans geht bei mir auch nichts :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ja, das kann ich gut verstehen. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Wieder richtig schön. 😍 Ich mag die Farbe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, oh ja, ich mag den Schnitt. Und die Farbe ist auch so schön. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Hallo Jana,
    die Farbe ist cool. Ich persönlich trage nie Cardigans, ich bin aber auch nicht modebewusst. Habe ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nancy, das ist ja auch nicht schlimm. Jeder hat seinen eigenen Stil. Und das sollte auch genau so sein. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Hallo liebe Jana,
    ja die Leute sind manchmal zimperlich :D Du könntest ja die Tür zerkratzen *lach ...
    Lass die Nachbarin meckern, mach Dein Ding !
    Du hast ein schönes Lächeln ! LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, ich danke Dir. Ich denke einfach, dass sie einsam ist und etwas Aufmerksamkeit braucht. Sie hat schon Vielen vor den Kopf gestoßen, wie ich mittlerweile weiß. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.