Mittwoch, 2. Juni 2021

Nähprojekt: Bohokleid „Faye“ – Nähwettbewerb bei Graustufen-Stoffe

[Werbung]

Vorgestern hatte ich Euch bereits davon berichtet, dass ich mit zwei Kleidern beim FAYE Nähwettbewerb bei Graustufen-Stoffe an den Start gehe. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn Ihr mich beim Wettbewerb mit einem Herzchen oder Däumchen unter den Bildern unterstützen würdet. Meine Wettbewerbsbilder findet Ihr hier: https://www.facebook.com/graustufenstoffe/photos/pcb.1191306011319829/1191297904653973. Und hier: https://www.facebook.com/graustufenstoffe/photos/pcb.1191306011319829/1191297887987308. Die Abstimmung zum Nähwettbewerb ist bis zum 06.06.2021 möglich. 

 

Während ich bei meinem ersten Bohokleid einen Wickelausschnitt und lange Ballonärmel gewählt habe, kommt meine zweite Variante von „Faye“ ganz anders daher. Diese Mal in einer sommerlichen Ausführung. Mein zweites Modell von „Faye“ wurde mit einem Schlitzausschnitt versehen. Der Rockteil wird von einem Volant abgeschlossen. Und für die sommerliche Variante habe ich den Schnitt ohne Ärmel gewählt. 

 

Ich finde ja, dass diese Option der „Faye“ komplett anders wirkt. Das finde ich total erstaunlich. Sicherlich kommt es auch auf die gewählten Stoffe an. Dieses Mal habe ich mir überlegt, den Taillengürtel vom Rest des Kleides abzuheben. 

 

Und wisst Ihr was? Ich hatte – und habe auch immer noch – einen Rest von der Graustufen-Stoffe Eigenproduktion „Hera“ in perle auf Jersey übrig. Und das Stoffdesign ist so wunderschön, dass ich immer darauf gewartet habe, den Rest zu verarbeiten. Also habe ich aus „Hera“ ein Taillenband zugeschnitten, den Rest des Kleides habe ich in einem unifarbenen Baumwolljersey in Anthrazit gestaltet, den ich bei Schnuckidu gekauft habe. Auch von dieser „Faye“ bin ich total überrascht, wie gut sie fällt und meinen Bauch kaschiert. Ein toller Schnitt.

 

Ich bedanke mich schon jetzt bei allen, die mich beim FAYE Nähwettbewerb bei Graustufen-Stoffe auf Facebook mit einem Däumchen oder Herzchen unter meinen Bildern https://www.facebook.com/graustufenstoffe/photos/pcb.1191306011319829/1191297904653973 und https://www.facebook.com/graustufenstoffe/photos/pcb.1191306011319829/1191297887987308 unterstützen möchten. Das wäre super lieb von Euch.

 

(Die benannten Produkte habe ich selbst gekauft.)

Liebe Grüße
Jana

8 Kommentare:

  1. Der Schnitt gefällt mir super gut, das Kleid steht dir auch sehr gut. Habe dir gerne Likes hinterlassen :) LG, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Rahel, ich danke Dir, das bedeutet mir echt viel. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Du machst echt tolle Kleider! Hier gefällt mir der geblümte Taillengürtel und der luftige Schnitt sehr gut :)
    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen! :) Habe nur leider kein Facebook...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ich danke Dir für Deine lieben Worte. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Richtig schön und perfekt für den Sommer. ☀️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ich danke Dir. Ja, für den Sommer wäre das Kleid perfekt. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße jana

      Löschen
  4. mir gefällt der angedeutete Gürtel mit dem Blumenmotiv sehr gut. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, ich fand die Idee auch ganz gut. So werde ich die Reste auch verarbeiten können. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.