Montag, 12. April 2021

Nähprojekt: Wickelkleid „Anni“

 

[Werbung]

Da es zwischendurch doch schon mal recht frühlingshaft anmutete, habe ich mich an mein erstes Sommerkleid für dieses Jahr gesetzt. Und nun? Wird es wieder winterlich. Doch gestern konnte ich endlich mal das Wetter nutzen, um ein paar Fotos zu machen, ohne dass ich gleich erfriere. In diesem Beitrag zeige ich Euch das Wickelkleid „Anni“. Der Schnitt stammt von Graustufen-Stoffe. Und es ist auch mein erstes Wickelkleid, was ich jemals getragen habe. Dabei ist das so schön bequem und macht auch noch was her. 

 

Zumindest schmeichelt es echt der Figur durch die nach unten hin fallende A-Form des Rockteils. „Anni“ kann mit verschiedenen Armlängen genäht werden. Und damit es zum echten Wickelkleid wird, hat das Kleid natürlich ein Bindeband. Meine „Anni“ habe ich ärmellos gestaltet. Und das Bindeband habe ich in doppelter Länge gewählt, damit das Kleid einen richtigen Wickellook bekommt. Übrigens habe ich dieses Mal einen komplett unifarbenen Stoff vernäht. Ich war mir zunächst echt nicht sicher, ob mir das überhaupt gefällt. Doch nun mag ich das Gesamtbild sehr. Ich habe mich für einen unifarbenen Baumwolljersey in Royalblau von Swafing entschieden, den ich ebenfalls bei Graustufen-Stoffe gekauft habe. 

 

Etwas zittern musste ich, ob der Stoff für mein Wickelkleid reichen würde. Doch da ich „Anni“ ohne Ärmel genäht habe, haben die 2 m Stoff ausgereicht, bei einer Stoffbreite von 1,5 m. 

 

An einigen Stellen weiß ich, wo die Fehlerchen sitzen, doch diese werde ich Euch nicht verraten. Ich mag das Kleid dennoch unheimlich gern. 

 

Vor allen Dingen mag ich dieses beinah schon romantisch anmutende Bindeband. Ein toller Schnitt. Genäht habe ich meine „Anni“ mit der von Anja geliehenen W6 Wertarbeit N3300. Diese Nähmaschine lerne ich immer mehr zu schätzen, je besser ich sie kennenlerne. Es ist schon eine andere Liga im Vergleich zu meiner Einsteigernähmaschine.

 

(Die benannten Produkte habe ich selbst gekauft.)

Liebe Grüße
Jana

8 Kommentare:

  1. Wieder ein schönes Kleid mit einem tollen Schnitt! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ich danke Dir. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Hallo Jana,
    das Kleid sieht fantastisch aus! Wäre auch total mein Style ♥ Nur nähen ist leider nicht so meins, hatte während der Schulzeit Handarbeit, da ist aber nicht viel hängen geblieben ;-)
    Viele Grüße,
    Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Janina, ich danke Dir. Zu Beginn der Pandemie habe ich ganz viele Nähvideos geschaut und mir dadurch das Nähen selbst beigebracht. Und es ist mit eine der besten Entscheidungen für mich gewesen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Ein wirklich toller Farbton, steht dir. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, ich danke Dir. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Antworten
    1. Guten Morgen, oh ja, von der Farbe bin ich auch begeistert. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.