Donnerstag, 25. Februar 2021

Nähprojekt: Hoodie „Freya“

 

[Werbung]

Könnt Ihr Euch noch an den Graustufen-Stoffe Adventskalender erinnern, den ich Euch an jedem Adventssonntag im letzten Jahr vorgestellt hatte? Im ersten Päckchen war die Graustufen-Stoffe Eigenproduktion „Hanna“ auf Sommersweat enthalten. Und aus diesem Stoff hatte ich bereits schon eine „Freya“ genäht. Naja, erstens hat es mir der Schnitt sehr angetan. Und zweitens der Stoff umso mehr. Denn „Hanna“ habe ich nun in insgesamt drei Farben bereits hier zu Hause. Eine blaue Variante habe ich noch vorbestellt. Verrückt, aber eben so schön. Und so ist auch aus der Graustufen-Stoffe Eigenproduktion „Hanna“ auf Sommersweat in der Farbvariante purple eine „Freya“ in Hoodielänge entstanden. 

 

Als ich den Schnitt angefangen hatte, waren es draußen noch zweistellige Minusgrade. Der Schnitt „Freya“ aus dem Hause Graustufen-Stoffe ist eigentlich ein Glamhoodie, da das ursprüngliche Schnittmuster für ein Hoodiekleid kreiert wurde. Aber das Schnittmuster wäre nicht von Graustufen-Stoffe, wenn nicht noch viele Variationen möglich wären. 

 

Und so habe ich mich wieder mal für einen Hoodie entschieden. Wobei ich tatsächlich nie Hoodies getragen hatte, bevor ich mit dem Nähen im letzten Jahr angefangen habe. Es macht dann doch was aus, wenn einem etwas zu 100 Prozent gefällt. 

 

„Hanna“ ist ein bielastischer Bordürenstoff, der in beide Richtungen zugeschnitten werden kann. Farblich perfekt passend hatte ich in meiner Stoffsammlung noch einen Bündchenstoff aus dem Hause Gaustufen-Stoffe hier liegen. Und schon war mein Hoodie „Freya“ im Kopf entworfen und umgesetzt. Dieses Mal habe ich zum ersten Mal mit der W6 Wertarbeit N3300 genäht. 

 

Diese wurde mir dankenswerter Weise von Anja ausgeliehen. Sie ist die Norberts Frau aus unserem Verein AMC-Gera / ElsterRacingWorksTeam. Ich wollte einfach mal ausprobieren, wie es ist, mit einer Computernähmaschine zu arbeiten. Und ja, es ist um Einiges leichtfüßiger. Nun bin ich echt am Überlegen, mir noch ein solches Maschinchen zuzulegen. Schließlich wusste ich ja zu Beginn noch nicht, dass das Hobby Nähen wirklich etwas sein kann, was mir auf Dauer Spaß machen wird.

 

(Die benannten Produkte habe ich selbst gekauft.)

Liebe Grüße
Jana

16 Kommentare:

  1. Ich finde es immer faszinierend, wenn jemand so gut nähen kann, dass dabei Kleidungstücke entstehen, die null selbstgemacht aussehen! Das kann ich nämlich gar nicht... das gelingt mir nur beim Stricken. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, aber wenn Du das beim Stricken umsetzen kannst, ist das doch auch total toll. Ich kann zwar auch stricken, habe aber wirklich noch nie ein Projekt durchgehalten. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Das Muster ist toll, ich mag Lilatöne sehr gern. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, oh ja, ich liebe dieses Muster. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Antworten
    1. Guten Morgen, ich danke Dir. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. That hoodie look very beautiful.

    New Post - https://www.exclusivebeautydiary.com/2021/02/rodial-dragons-blood-eye-gel.html

    AntwortenLöschen
  5. Sieht gut aus! Ich könnte mir es als Hoodie- Kleid auch sehr gut vorstellen. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ich danke Dir. Für ein Kleid hat dieser Stoff dann leider nicht gereicht. Aber die Hoodiekleider sind auch richtig schön. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  6. Selbstgenähtes trägt sich immer direkt ganz anders, finde ich. Sieht toll aus!

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Selly, ich danke Dir. Ich trage fast nur noch Selbstgenähtes derzeit, bis auf die Hosen. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  7. Das sieht richtig toll aus, super !
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, vielen lieben Dank. Ich mag den Hoodie total gern. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  8. Hallo Jana,
    da hast Du wieder ein tolles Hoodie genäht ;) Ich beneide deine Nähkünste !
    LG und schönen Sonntag,Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, ich danke Dir. Ich bin wirklich auch etwas stolz auf mich. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.