Sonntag, 27. Dezember 2020

Nageldesign mit JEAN D'ARCEL nail color, light bordeaux No. 100

 

[Werbung]

Heute habe ich meine Nägel mit dem JEAN D'ARCEL nail color in der Nuance light bordeaux No. 100 geschmückt. Diesen Nagellack möchte ich Euch gern zeigen.

 

Von Rosa bis Bordeaux: Die JEAN D’ARCEL NEW MAKE UP EDITION „Natural Rose“ zeigt das Spektrum der allerschönsten Rosenfarben

 

Die Trendfarben für Herbst und Winter 2020/2021 unterstreichen die Natürlichkeit

 

Die Farbpalette reicht von sanft und natürlich schimmernden Rosafarben bis hin zu satten, glänzenden Tönen. Aus diesem Kontrast entsteht ein kraft- und temperamentvoller Farbeindruck, der im Gedächtnis bleibt und von Selbstvertrauen zeugt.

 

Insgesamt vermitteln die Farben ein Gefühl von Natürlichkeit und Klarheit. Dabei wirken sie jedoch alles andere als blass – sie verbreiten ein beruhigendes Gefühl von Stärke und Sinnlichkeit. Die sanften Rottöne stehen für Eigenschaften wie Kraft, Energie und Entschlossenheit. Erdige Bordeauxtöne bringen Farbe, ohne dabei zu knallig zu wirken.

(Bilder + Text: JEAN D’ARCEL Cosmétique)

Den JEAN D'ARCEL nail color habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Jede Schicht habe ich ungefähr 15 Minuten trocknen lassen.

 

FASHION ACCESSOIRE NAGELLACK
Jede Saison braucht einen dezenten Ton und eine kräftige, auffallende Variante. Das helle, glänzende Rosa von nail color pearly rose [No. 99] überzeugt durch seine Natürlichkeit, drängt sich nicht in den Vordergrund und verleiht jedem Outfit eine besondere Note. Egal, ob auf der Arbeit oder auf einer Party – diese Farbe ist der perfekte Alltagsbegleiter – dezent und feminin. Denn Nagellack in zarten Rosétönen kommt nie aus der Mode. Die harmonische, zarte Rosanuance gibt jedem Look eine seriöse und stilsichere Note und lässt sich wunderbar mit filigranem Goldschmuck kombinieren.

Wer es gerne etwas farbenfroher mag, der darf in diesem Winter zu einem satten Bordeauxton greifen, der in dieser Saison besonders angesagt ist. Er unterstreicht die Wärme und das Wohlbefinden in der ansonsten eher kühlen Jahreszeit. nail color light bordeaux [No. 100] als All-Time-Favorit verleiht zudem jedem Outfit eine feminine und verführerische Note.

 

JEAN D'ARCEL nail color pearly rose No. 99 / 5,95 €*

 

JEAN D'ARCEL nail color light bordeaux No. 100 / 5,95 €*

(Bilder + Text: JEAN D’ARCEL Cosmétique)

Nach zweimaligem Auftragen erhält man folgendes Ergebnis:

 

 

Weiterhin habe ich für das gezeigte Nageldesign den MICRO CELL 2000 NAIL REPAIR GREEN und den essie good to go ÜBERLACK verwendet.

 

Und so sieht mein Nageldesign mit dem JEAN D'ARCEL nail color in der Nuance light bordeaux No. 100 aus:

 

 

 

Ich liebe diese Farbe. Ich bin ja sowieso ein Riesenfan von Unilacken. Das heißt, reine Farbe, ohne Schnickschnack. Kein Glimmer, kein Glitzer, kein Schimmer. Das ist genau meins. Und die Nuance light bordeaux No. 100 des JEAN D'ARCEL nail color vereint genau das für mich. Die Nagellackfarbe ist schlicht, wenn man einen Bordeauxton als schlicht bezeichnen mag. Denn gleichzeitig ist die Farbe natürlich auch ein Statement, denn sie verleiht der Trägerin ein gewisses Maß an Selbstbewusstsein. Eine so schöne Farbe.

 

Der JEAN D'ARCEL nail color in der Nuance pearly rose No. 99 zeigt sich auf meinen Nägeln entsprechend so:

 

DEN BLICK STRUKTURIEREN
Die neuen Eyeshadows reflektieren das Licht und erzeugen eine sanfte Harmonie. Zarte Pastelltöne wie eye shadow golden rose [No. 33] und eye shadow romantic brown [No. 4] sind subtile Nuancen, die erlauben, die Farbe zu erfühlen. Auf den ersten Blick wirken sie zurückgenommen, geben aber der Augenpartie eine sanfte Struktur, die natürlich und unaufgeregt wirkt. Wer sich gekonnt in Szene setzen möchte, kann abends eye shadow wooden rose [No. 34] für ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up verwenden.

 

JEAN D'ARCEL eye shadow golden rose No. 33 / 5,45 €*

 

JEAN D'ARCEL eye shadow wooden rose No. 34 / 5,45 €*

 

JEAN D'ARCEL eye shadow romantic brown (aus dem Standardsortiment) No. 04 / 5,45 €*

(Bilder + Text: JEAN D’ARCEL Cosmétique)

Alle drei Lidschattenfarben sind in der Farbfamilie der Erdtöne gehalten. 

 

Und mal unter uns: So setze ich meine Augen am allerliebsten in Szene. Zurückhaltend in den Farben und dann den Fokus auf meine Wimpern legen. 

 

Das wirkt meines Erachtens sehr stilvoll. Wer dennoch mehr Power auf den Lidern haben möchte, kann die Lidschattenfarben auch leicht angefeuchtet auftragen. 

 

Damit kann dann beinah schon grafisch gearbeitet werden.

HIGHLIGHTER
Der neue highlighter powder ivory [No. 6] erlaubt ein perfektes Ergebnis, indem er zarte Highlights auf die hervorstehenden Gesichtspartien setzt. Er verleiht dem Gesicht eine aussagekräftigere Kontur und verhilft dem Teint zu einem natürlichen Glow. Dabei erweist sich der Highlighter als wahres Allroundtalent, da er unter anderem Wangenknochen höher, Lippen voller und Augen wacher erscheinen lassen kann. Selbst eine etwas breitere Nase kann mit Highlighter schmaler gezaubert werden!

Anwendungstipps:

  • Highlighter immer mit den Fingern oder einem kleinen Pinsel auftragen. Durch das Auftragen mit den Fingern wird der Highlighter sanft verwischt, was zu einem natürlichen Ergebnis führt. Dabei immer dem Schwung der Gesichtskonturen folgen, um perfekt zu konturieren. 
  • Highlighter immer dort auftragen, wo sich das Licht bricht. Das sind vor allem höher liegende Partien wie Wangenknochen oder Augenbrauen, die durch den leichten Schimmer akzentuiert werden und dadurch die Gesichtskonturen stärker betonen. Wird Highlighter leicht über den Wangenknochen aufgetragen, lässt er diese höher wirken und verleiht den Gesichtszügen eine härtere Kontur. Rundliche Gesichter werden dadurch optisch gestreckt und erscheinen somit schmaler. 
  • Um einen wachen Blick zu zaubern, einfach den Highlighter auf den höchsten Punkt unter den Augenbrauen und in den Augenwinkel auftragen – schon wird der Effekt deutlich sichtbar. 
  • Für voller wirkende Lippen einfach etwas Highlighter in die kleine Vertiefung oberhalb der Lippe (auch Amorbogen genannt) auftragen und mit dem Finger vorsichtig einklopfen. 
  • Trägt man Highlighter auf dem Nasenrücken auf, kann dieser Trick eine breitere Nase um einiges schmaler wirken lassen. 
  • Im Dekolleté entlang der oberen Rundungen aufgetupft, zaubert Highlighter das Dekolleté fülliger und sorgt für einen natürlichen Push-up-Effekt.

 

JEAN D'ARCEL highlighter powder ivory no.6 / 20,15 €*

(Bild + Text: JEAN D’ARCEL Cosmétique)

Ein Highlighter ist manchmal so wertvoll beim Schminken. Denn er macht sofort wach. Im Augeninnenwinkel aufgetragen öffnet er den Blick. 

 

Unter den Brauenbogen hebt er den Blick. Über dem Amorbogen auf der Oberlippe zaubert ein Highlighter fast schon einen kleinen Schmollmund. Ihr seht, mit einem Highlighter kann man gut tricksen. Ihr könnt schöne Bereiche in Eurem Gesicht hervorheben und betonen. Natürlich kann er auch gut einfach nur als dezenter Lidschatten eingesetzt werden. Der Fantasie sind hierbei im Prinzip keine Grenzen gesetzt.

LIPPENBEKENNTNISSE
Die Lip Colors und Lip Glosses zaubern in der kalten, grauen Jahreszeit einen Farbtupfer ins Gesicht. Rosanuancen wie lip color natural rose [No. 131], lip gloss romantic rose [No. 16] und lip gloss rosy shine [No. 17] eignen sich ideal für den Alltag. Der Vorteil: Sie schmeicheln jedem Hauttyp, denn sie greifen die natürliche Lippenfarbe auf und sorgen für einen besonders frischen Teint. Dagegen setzt roter Lippenstift wie lip color red passion [No. 132] oder rose d’amour [No. 133] feminine und festliche Akzente. Wichtig ist dann, das restliche Make-up dezent zu halten. So betonen Schminkprofis immer wieder: Rote Lippen kommen am besten zur Geltung, wenn das Augen-Make-up reduziert wirkt. Was das Outfit angeht, so ist roter Lippenstift vielseitig kombinierbar: Er ist ein toller Kontrast zum schlichten Hosenanzug im Büro, sorgt aber auch in Kombination mit Metallic- oder Pailletten-Kleidern für einen doppelten Wow-Effekt auf dem festlichen Parkett. Gerade Bordeauxtöne wirken mondän und passen perfekt zum Festtags-Outfit. Unschlagbar sind dunkelrote Lippen in Kombination mit Samt und Velours.

 

JEAN D'ARCEL lip color natural rose No. 131 / 13,80 €*

 

JEAN D'ARCEL lip color red passion No. 132 / 13,80 €*

 

JEAN D'ARCEL lip color rose d’amour No. 133 / 13,80 €*

 

JEAN D'ARCEL lip gloss romantic rose No. 16 / 10,80 €*

 

JEAN D'ARCEL lip gloss rosy shine No. 17 / 10,80 €*

(Bilder + Text: JEAN D’ARCEL Cosmétique)

Mit Lippenfarbe sieht man mich eigentlich eher selten. 

 

Denn es stört mich einfach, wenn ich Farbabrieb auf Besteck und Gläsern habe. 

 

Aber wenn man abends dann doch mal weg geht – wenn es dann mal wieder möglich ist – darf es auch auf den Lippen etwas mehr sein. 

 

Ich bevorzuge dann tatsächlich eher kräftige Farben. Ich habe – und darauf bin ich echt stolz, wobei ich in meiner Schulzeit dafür echt häufig gehänselt wurde – schöne, große und pralle Lippen. 

 

Und die betone ich dann ganz gern. Da ich eher blasse Haut und dunkles Harr habe, mag ich diesen Fast-Schneewittchen-Look dann ganz gern. 

 

Übrigens gefällt mir das Packaging aller Produkte der JEAN D’ARCEL NEW MAKE UP EDITION „Natural Rose“ unheimlich gut. Ich stehe auf diese Klavierlackoptik, weil sie elegant ist und dennoch Selbstbewusstsein suggeriert.

Erhältlich seit September 2020 in Kosmetikinstituten und Spas oder über den e-Shop unter www.jda.de

*unverbindliche Preisempfehlung

(Text: JEAN D’ARCEL Cosmétique)

 

(Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zu den Produkten wieder.)

Liebe Grüße
Jana

6 Kommentare:

  1. Die Marke kannte ich noch nicht, da sind wirklich tolle Sachen dabei und echt preislich erschwinglich. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, ja, das stimmt. Die Preise sind wirklich mehr als in Ordnung. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Farblich echt tolle Produkte! Besonders schön finde ich die Nagellacke, aber auch die Lidschatten finde ich ansprechend :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Die Farben sind wirklich mitunter richtig schön. Und die Lidschatten mag ich auch. Und den Nagellacken bin ich ja sowieso verfallen. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Wow, das sind tolle Produkte. Die Farbe ist der Hammer.
    Liebe Grüße
    Luisa von http://allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Luisa, oh ja, ich finde die Farbe auch so richtig schön. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.