Dienstag, 8. Dezember 2020

Haar-Glow News mit reinem Goldstaub – AHUHU GOLD LIMITED LUXURY SHINE

 

Bild: AHUHU

[Werbung]

AHUHU GOLD LIMITED LUXURY SHINE Shampoo* [* = Partnerlink]

Glanzleistung! Das herrlich duftende Luxus-Treatment lässt das Haar, dank des innovativen Inhaltsstoffes Golden Collagenine®reines Gold in Verbindung mit hochwertigen Peptiden – bereits nach der ersten Anwendung im neuen Glanz erstrahlen. Das zart duftende Shampoo enthält außerdem feuchtigkeitsspendende Hyaluronsäure, Urea und Panthenol – dadurch bekommen die beanspruchten Haarfasern die Pflege, die sie besonders im Winter benötigen. Das Ergebnis: Geschmeidiges, sichtbar glänzendes Haar!

  • Luxus-Treatment mit echtem Goldstaub 
  • Spa-Momente durch eine warme und luxuriöse Duftkomposition 
  • Repariert beanspruchtes und geschädigtes Haar 
  • Pflegt intensiv mit Hyaluronsäure, Urea und Panthenol

 

500 ml / 19,75 Euro (39,50 € / l)

(Bild + Text: Pressemitteilung AHUHU)

Vielleicht fragen sich jetzt einige meiner Leser, wieso ich hier die Marke AHUHU präsentiere. War ich doch in der Vergangenheit so sehr von festem Shampoo überzeugt, dass ich mir da nicht hineinreden ließ. Ich habe die Nachhaltigkeitsgedanken bis auf seine Grundfeste verteidigt. Und wenn ich ehrlich bin, würde ich das auch heute noch genauso machen. Doch zu welchem Preis? 

 

Denn durch festes Shampoo, egal welcher Marke, egal für welchen Haartyp, wurde meine Kopfhaut extrem trocken. Das Haar sah immer gut gepflegt aus. Aber meine Kopfhaupt brachte mich halb um, im übertragenen Sinn. Ich war echt verzweifelt, wusste ich auch zunächst nicht, woran es lag. Selbst der Umstieg dann auf Babyshampoo brachte keine Linderung. Wobei die Inhaltsstoffe von manch einem Babyshampoo eher zum Wegrennen sind. Wie Ihr ja vielleicht wisst, bin ich ein großer Fan der Marke M. Asam, die ja mit zu der asambeauty GmbH gehört. Und genau da gehört auch die Haarpflegeserie AHUHU dazu. Und da asambeauty es erlaubt, die Produkte bis zu 30 Tagen auszuprobieren und bei Nichtgefallen wieder zurückzusenden, wagte ich dann doch irgendwann mal einen Versuch, mich wieder auf Shampoo in flüssiger Form einzulassen. Also bestellte ich mir ein Set aus der Coffein Thickening Serie – Shampoo, Conditioner und Kopfhaut Elixier. 

 

Und bereits nach dreimaliger Anwendung ließ mein Kopfhautjucken nach. Was für eine Wohltat. Und nach und nach merkte ich dann auch, dass ich mein Haar nicht mehr so oft waschen musste, teilweise halte ich es nun bis zu fünf Tage aus. Denn in die AHUHU Produkte kommt nur das hinein, was auch hinein muss. Beispielsweise sucht man Silikone oder Rohstoff auf Erdölbasis vergebens. Wie bekomme ich nun den Bogen zum AHUHU GOLD LIMITED LUXURY SHINE Shampoo? Naja, nachdem ich nun wirklich drei Monate mein Haar ausschließlich mit der AHUHU Coffein Thickening Pflegeserie behandelt habe, wobei ich den Conditioner noch nicht einmal nach jeder Haarwäsche verwenden musste, hat man ja dann doch mal etwas Lust auf etwas Anderes. Und wenn es nur mal anders duftet. Das AHUHU GOLD LIMITED LUXURY SHINE Shampoo duftet ganz zart.

 

Und gerade jetzt im Winter verhindert dieses Shampoo das Fliegen des Haares, zum Beispiel durch die trockene Heizungsluft. Oder auch das nervige Kräuseln, wenn die Luftfeuchtigkeit draußen arg hoch ist. Das liegt an der Hyaluronsäure, die als Wirkstoff im Shampoo integriert ist. Denn sind die einzelnen Haare bereits gut mit Feuchtigkeit versorgt, müssen sie nicht die Feuchtigkeit aus der Umgebung herausziehen. Frizz und unerwünschte Krause sind passé. Als wunderbaren Nebeneffekt schafft das AHUHU GOLD LIMITED LUXURY SHINE Shampoo einen schönen, gesunden Glanz ins Haar. Inwieweit daran wirklich ein Goldstaub beteiligt ist, mag ich nun nicht wirklich behaupten. Tatsache ist, es funktioniert. Zudem ist ein AHUHU Shampoo immer extrem ergiebig, so dass sich ein scheinbar hoher Preis schnell relativiert. Ich benötige bei meiner schulterlangen Frisur nur eine in etwa Walnussgroße Menge. Das Shampoo vorher in der Hand mit etwas Wasser aufschäumen und dann gut im Haar verteilen und einmassieren. Damit die tollen Wirkstoffe auch etwas Zeit haben, sich zu entfalten, stecke ich mein Haar eingeschäumt mit einer Wasserwellklammer fest und seife meinen Körper erst mal genüsslich ein. Das dürfte so in etwa zwei Minuten dauern. Anschließend spüle ich mein Haar mit ausreichend Wasser gründlich aus. Beim Ausspülen entscheide ich dann, inwieweit noch ein Conditioner benötigt wird. Das ist, wie schon beschrieben, nicht immer der Fall bei mir.

AHUHU GOLD LIMITED LUXURY SHINE Care*

SPA für's Haar! Die reichhaltige Glanz-Pflege mit Gold-Partikeln, Monoi-Öl, feuchtigkeitsspendender Hyaluronsäure, Urea und Panthenol pflegt beanspruchtes und stumpfes Haar intensiv. Die Textur spendet viel Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass die Haare im Laufe des Tages nicht austrocknen. Die Spezialkur mit antioxidativen Eigenschaften beugt Spliss vor und kräftigt die Haarfasern, sodass die Kämmbarkeit schon nach der ersten Anwendung deutlich verbessert wird.

  • Haarkur mit nährendem Monoi-Öl 
  • Sagt Spliss & Co. ade, dank Hyaluronsäure, Urea und Panthenol 
  • Sorgt für herrlich glänzendes Haar und spendet intensiv Feuchtigkeit 
  • Verbessert die Kämmbarkeit und schenkt dem Haar einen sinnlichen Duft


200 ml / 17,75 Euro (8,88 € / 100 ml)

(Bild + Text: Pressemitteilung AHUHU)

AHUHU GOLD LIMITED LUXURY SHINE Hairspray strong hold & shine

Zarter Glow & starker Halt! Perfektes Styling Finish für alle glamourösen Festtagsfrisuren oder Partystyles – denn der Vielfalt der Looks sind damit keine Grenzen gesetzt. Der starke Halt fixiert jede Frisur, ohne die Haare zu verkleben und lässt sich leicht wieder ausbürsten. Pflegendes Arganöl verleiht strapazierten Haaren den nötigen Schutz. Zusätzlich schenkt die Textur einen sanften Goldschimmer und macht jeden Hairstyle einzigartig.

  • Haarspray mit pflegendem Arganöl 
  • Starker Halt ohne zu verkleben, leicht wieder auszubürsten 
  • Schenkt einen fantastischen Gold-Glow 
  • Frei von Silikonen


300 ml / 18,75 Euro  (62,50 € / l)

Die ahuhu GOLD LIMITED LUXURY SHINE Winteredition gibt es ab Mitte Oktober 2020 bis Ende Januar 2021 über: www.asambeauty.com*.

 

(Bilder + Text: Pressemitteilung AHUHU)

Ich bin so froh, dass ich mit der AHUHU Pflegelinie nun dem Shampoo in seiner flüssigen Form wieder eine Chance gegeben habe. Es eine so wunderbare Wohltat, wenn die Kopfhaut nicht mehr juckt. Dies ist natürlich ein individuelles Einzelergebnis. Ein Kopfhautjucken kann vielfältige Ursachen haben und im Zweifel sollte dies ein Hautarzt abklären. Mein Hautarzt hatte zum Babyshampoo geraten, wobei ich dann keinerlei Verbesserungen erkennen konnte. Das muss bei Euch nicht so sein. Die ahuhu GOLD LIMITED LUXURY SHINE Edition bringt Euch eine kleine Welt von Luxus ins Bad. Wenn wir uns derzeit schon nicht draußen so richtig erfreuen dürfen, sollten wir uns doch zu Hause verwöhnen. Und das sogar mit echtem Goldstaub.

 

(Das AHUHU GOLD LIMITED LUXURY SHINE Shampoo wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zu dem Produkt wieder., * = Partnerlink)

Liebe Grüße
Jana

4 Kommentare:

  1. Den Preis finde ich ehrlich gesagt schon abschreckend, aber das mit dem Goldstaub gefällt mir sehr gut. Ist definitiv etwas, was man sich wünschen oder verschenken kann.
    LG, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Rahel, da ich schon seit Jahren Anhänger von asambeauty bin, finde ich die Preise schon mittlerweile sehr normal. Es ist eben etwas Besonderes. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Wow, die Produkte klingen ja mal richtig gut! :) Vor allem auch die Inhaltsstoffe gefallen mir, aber auch die Wirkung an sich klingt super. Das wären durchaus Produkte, die ich gerne mal testen würde :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ich kann die Ahuhu Produkte mit gutem Gewissen empfehlen. Ich nehme derzeit für mein Haar nichts Anderes. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.