Mittwoch, 2. September 2020

Nähprojekt: Vierjahreszeitenkleid „Lilly“

 

[Werbung]

Seit dem Wochenende sind die Temperaturen nun etwas herbstlicher. Zeit also, sich auch mal ein paar Kleidern für die kühlere Zeit des Jahres zu widmen. Das Schnittmuster „Lilly“ von Graustufen-Stoffe ist ein Vierjahreszeitenkleid, denn es kann mit kurzen, halblangen und langen Ärmeln genäht werden.

Und das Wort „Kleid“ trifft es auch nicht ganz genau. Denn im Schnittmuster sind auch die Schnitte für ein Shirt in Hüfthöhe und ein Longshirt eingezeichnet, die natürlich auch jeweils mit den verschiedenen Ärmellängen kombiniert werden können. Ich habe mich für eine „Lilly“ als Kleid entschieden. Dazu habe ich halblange Ärmel mit einem Bündchen am Ende kombiniert. Wobei ich denke, dass ich beim Bündchen einen Fehler gemacht habe, denn ich habe dieses Bündchen gesäumt.

Denn im Schnittmuster ist eine Saumzugabe angegeben. Dabei hätte ich, wie ich am Ende des Nähvorgangs festgestellt habe, das Jerseybündchen einfach nur doppellagig annähen müssen. Naja, mit meiner Variante sieht es auch gut aus und ich kann gut damit leben. Und eigentlich gefällt mir das lange Bündchen am Arm sogar recht gut, so dass ich diese Bündchenvariante wahrscheinlich immer mal wieder nähen werde. Natürlich habe ich meine Lilly wieder mit meiner Singer Simple 3223 genäht.

Als Stoff kam ein Jersey von Stephanie’s Stoffliebe zum Einsatz. Stephanie’s Stoffliebe ist ein kleines und feines Ladengeschäft hier vor Ort, wo ich gern mal stöbern gehe. Für den Beleg am Hals- und Rückenausschnitt habe ich einen Jerseystoffrest in uni schwarz hergenommen, den ich ebenfalls bei Stephanie’s Stoffliebe gekauft habe.

Die Fotos wurden übrigens gestern am Rande eines Braunkohleabbaugebietes aufgenommen. Diskussion über den Braunkohleabbau hin oder her – aber der Anblick ist einfach immer wieder atemberaubend.

 

(Die benannten Produkte habe ich selbst gekauft.)

Liebe Grüße
Jana

6 Kommentare:

  1. Total niedlich, gefällt mir sehr gut, umschmeichelt schön die Figur. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, in der Tat, das Kleid fällt schön locker. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Hallo Jana,
    ein schönes Kleid und das Muster finde ich, steht dir sehr gut !
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, ich danke Dir. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Hallo Jana,
    wieder mal ein tolles Kleid aus Deiner Nähstube. Habe ein sonniges Wochenende. Liebe Grüße
    Nancy :=)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nancy, ich danke Dir. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.