Freitag, 25. September 2020

Nähprojekt: Carmenkleid „Kaya“

 

[Werbung]

Eine „Kaya“ hatte ich ja bereits genäht. Damals in zwei verschiedenfarbigen Unijerseys. Und dieses Kleid trage ich echt gern. Das Schnittmuster zum Carmenkleid „Kaya“ gibt es bei Graustufen-Stoffe zum Download zu erwerben.

Ein bisschen habe ich den Schnitt aber für mich abgewandelt, denn die Rüschen am Bauchbereich tragen mir zu sehr auf. Ich habe dort in der Gegend sowieso eine Problemzone, die ich lieber gern kaschieren möchte. Den wunderschönen Stoff habe ich bei Glitzerpüppi gekauft. Es ist die Eigenproduktion „Maritime Blossoms“ in schwarz auf Jersey. Dieses Design des Stoffs ist echt der Hammer. Am Kragen habe ich mich dieses Mal für Bündchenstoff von Schnuckidu entschieden.

Ich denke, das Bündchen hätte ich ein Stückchen weiter fassen können, es ist etwas arg knapp an den Schultern, aber es geht. Genäht habe ich meine „Kaya“ natürlich wieder mit meiner Singer Simple 3223, was mittlerweile immer besser klappt.

An den knielangen Rock habe ich erneut einen Volant genäht.

Ich hätte es nicht gedacht, aber Volants mag ich mittlerweile, weil sie die Beine schön luftig umspielen.

 

(Die benannten Produkte habe ich selbst gekauft.)

 

Liebe Grüße
Jana

10 Kommentare:

  1. Such a beautiful dress! Lovely creation!

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Guten Morgen, ich danke Dir. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Hallo liebe Jana,
    Ich finde die Bündchen super, das Kleid gefällt mir sehr gut. Würde ich auch tragen.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, das freut mich. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Liebe Jana,

    Ich finde die Bündchen richtig super, das Kleid gefällt mir im allgemeinen sehr gut. Steht Dir richtig gut.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, ich danke Dir. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  5. Das sieht sehr schön aus :) Steht dir gut. Ich finde auch den Stoff sehr schön. Ich traue mich nie, Kleidung mit Muster zu kaufen, aber eigentlich sieht es sehr schön aus.
    LG, Rahel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Rahel, solche Kleidung ziehe ich auch erst an, seitdem ich selbst nähe. Und nun kann ein Stoff nicht schön genug sein. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.