Dienstag, 16. Juni 2020

Schmuckgestaltung: Perlenarmbänder in braun-gold, rosé und apricot

[Werbung]

Gestern habe ich mir wieder einmal Armschmuck gebastelt. Dieses Mal ist ein Schmuckensemble in braun-gold, rosé und apricot entstanden. Aufgefädelt habe ich die Perlen auf zwei Nylonbänder. Jedes Nylonband habe ich mit ungefähr 50 cm abgemessen. Die Perlen fädele ich dabei mit Hilfe von Perlennadeln auf. Man kann natürlich auch jede haushaltsübliche Nähnadel verwenden. Meist kommen mir die Kombinationsideen erst beim Fädeln selbst. Erlaubt ist immer, was einem gefällt.

Als Grundfarbe habe ich mir dieses Mal Braun ausgesucht. Dazu habe ich die Perlen Rund Tigerauge mit einem Durchmesser von 9 mm in braun-gold von Ideen mit Herz einfach auf die Nylonfäden aufgefädelt. Ab und zu kam dann zur Auflockerung in einem gleichmäßigen Abstand eine andersfarbige Perle dazwischen.

Bei einem Armband habe ich die Kristallperlen mit einem Durchmesser von 10 mm in rosé-irisierend von Ideen mit Herz dazukombiniert. Bei dem anderen Armband habe ich mich für die Perlen facettiert mit 8 mm Durchmesser in apricot-irisirend, ebenfalls von Ideen mit Herz, entschieden. Ist die gewünschte Länge der Armbänder erreicht, wird das Nylonband mehrfach verknotet. Den Knoten fixiere ich anschließend mit einem Schmuckkleber, damit der Knoten sich dann nicht mehr lösen kann.

Die Bastelmaterialien stammen im Übrigen alle von Ideen mit Herz, und das aus Überzeugung. Die beiden Armbänder habe ich vom Design her ähnlich gestaltet, sodass ich sie dann auch zusammen an einem Handgelenk tragen kann. Ich mag nämlich breiteren Armschmuck, der etwas wuchtiger und dennoch fraulich wirkt, sehr gern.

 

(Die benannten Produkte habe ich selbst gekauft.)

Liebe Grüße
Jana

4 Kommentare:

  1. Antworten
    1. Guten Morgen, ich danke Dir. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Hallo Jana,
    da hast Du Dir wieder tollen Schmuck geschaffen. Viel Spaß beim Tragen :). Habe ein schönes Wochenende. Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nancy, ich danke Dir. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.