Montag, 22. Juni 2020

Nageldesign mit AVON FLICKERING CRYSTALS nail enamel, Happy Place

[Werbung]

Heute habe ich meine Nägel mit dem AVON FLICKERING CRYSTALS nail enamel in der Nuance Happy Place geschmückt. Diesen Nagellack möchte ich Euch gern zeigen.

Folgende Informationen zum AVON FLICKERING CRYSTALS nail enamel können der Pressemitteilung von AVON entnommen werden:

Der AVON FLICKERING CRYSTALS Nagellack zaubert ein funkelndes 3D-Glitzern auf die Nägel.

AVON FLICKERING CRYSTALS Nagellack

  • Strukturiertes Glitzer-Finish
  • Solo oder als Top-Coat zu tragen
  • Für den Trendlook 2020
  • In 8 Farben
  • UVP: 9 Euro
  • Ab sofort erhältlich

Nude-Look, French Tip, graphische Muster – es gibt zahlreiche Nagellacktrends für das Frühjahr 2020. Einer der wohl schönsten derzeit angesagten Looks ist jedoch Glitzerlack. Ob als Highlight auf einzelnen Nägeln, als Akzent auf der Nagelspitze oder als funkelndes Feuerwerk bei einer Komplett-Maniküre: Glitzernde Nägel sorgen für ein aufregendes Finish. 2020 ist der Look auch absolut alltagstauglich und nicht nur für die lange Party-Nacht die richtige Wahl.

Der neue AVON FLICKERING CRYSTALS Nagellack verleiht den Nägeln dank 3D-Glitter-Partikeln bei jeder Bewegung ein aufregendes Funkeln. Die Lacke sind sowohl solo als auch als Top Coat tragbar und lassen sich wie normaler Nagellack entfernen. Zur Wahl stehen acht Farben: Uninhibited (weiß) und On the Rocks (silber) sorgen für ein dezentes Glitzern. Die Töne Happy Place (Pink), All Aces (Rot) und Best Life (Lila) runden jeden Frühlingslook mit einem intensiven Farbtupfer ab. Poolside Beauty (Türkis) und Dress Code (Blau) sind die idealen Begleiter im Sommerurlaub, während der Schwarzton Hello Weekend seinem Namen alle Ehre macht und jedem Party-Outfit das gewisse Etwas verleiht.

All Aces

Dress Code

On the Rocks

DER BEZUGSQUELLENHINWEIS
Der AVON FLICKERING CRYSTAL Nagellack ist ab sofort im Online-Shop auf www.avon.de oder bei AVON-BeraterInnen erhältlich.

(Pressemitteilung, Bilder + Texte: AVON)

Den AVON FLICKERING CRYSTALS nail enamel habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Jede Schicht habe ich ungefähr 15 Minuten trocknen lassen.

Weiterhin habe ich für das gezeigte Nageldesign den PERFECT FORMULA CLEAR GEL COAT verwendet.

Und so sieht mein Nageldesign mit dem AVON FLICKERING CRYSTALS nail enamel in der Nuance Happy Place aus:



Also ich finde ja, der Lack schreit nach Himbeersorbet. Denn genau daran erinnern mich seine Farbe und sein Finish mit der 3-D-Struktur. Der AVON FLICKERING CRYSTALS nail enamel in der Nuance Happy Place lässt sich in zwei Schichten perfekt deckend auf den Nagel auftragen. Und im Nu hat man ein außergewöhnliches Nageldesign auf seinen Nägeln. Da immer mal wieder Fragen in den sozialen Netzwerken an mich herangetragen wurden, möchte ich diese allgemein zu den AVON FLICKERING CRYSTALS nail enamel beantworten. Eine Frage bezog sich auf die Entfernung des Nagellackes. Ja, hier braucht es etwas mehr Geduld. Ich verwende einen acetonfreien Nagellackentferner aus der Drogerie und tränke ein Wattepad mit diesem. Das Wattepad drücke ich etwas auf den zu entfernenden Nagellack. Dann löst sich der Lack schon etwas vor. Aber na klar, so ein Strukturlack lässt sich eher mühsam entfernen. Damit wären wir aber auch schon bei einer weiteren Frage. Nämlich die, nach der Haltbarkeit des Lackes. Ein Strukturlack hält erfahrungsgemäß immer recht lang. Doch ich lackiere sowieso nach drei bis vier Tagen meist neu. Und in dieser Zeitspanne kann ich kaum Abnutzungsspuren am AVON FLICKERING CRYSTALS nail enamel entdecken. Wichtig ist, den Naturnagel vorzubereiten. Das heißt, er sollte fettfrei sein, bevor man die erste Schicht eines Lackes aufträgt. Ich wasche mir dann einfach nur mit Seife meine Hände vorher, mancher Nagellackfan geht vor dem Lackieren noch einmal mit einem mit Nagellackentferner getränkten Wattepad über die Nägel. Wichtig für die Haltbarkeit ist in meinen Augen immer ein Unterlack. Dieser gleicht dann im Vorfeld schon Rillen und andere Unebenheiten aus. Und auf einer ebenen Fläche haftet ein Lack immer besser. Zudem schützt ein Unterlack den Naturnagel vorm Farblack. Somit kann ein eventuelles Verfärben des Naturnagels in vielen Fällen vermieden werden – nur einmal hat sich bei mir bisher ein farbintensiver Nagellack durch den Unterlack „gefressen“ und die Nägel verfärbt. Also das kann schon mal vorkommen, ist aber auf keinen Fall die Regel. Im Normalfall gehört auch ein klarer Überlack über den Farblack. Dann hält der Farblack noch besser auf den Nägeln. Doch bei einem Strukturlack verzichte ich darauf, weil dieser dann den Effekt zerstören würde. Übrigens lasse ich die Schichten auch immer gut durchtrocknen, daher habe ich die Trocknungszeit mit 15 Minuten angegeben. Aber das ist mein Vorgehen und nicht vom Hersteller vorgeschrieben. Mit 15 Minuten gehe ich einfach auf Nummer sicher. Sind die Schichten im Einzelnen nicht durchgetrocknet, kann man sich selbst meist nach Stunden des Tragens eines Nagellackes noch Abdrücke einfangen. Bestes Beispiels ist hierbei das Auftragen eine Lackes im Laufe des Tages, und am nächsten Morgen hat man Bettdeckenabdrücke auf dem Farblack. Das ist dann absolut ärgerlich, denn dann war die Mühe fast umsonst. Meist liegt das dann wirklich daran, dass die Lackschichten nicht richtig durchgetrocknet waren. Ich hoffe, ich konnte Euch ein paar Tipps überbringen. Aber Ihr wisst ja: Ausnahmen bestätigen die Regel. Dennoch fahre ich mit dieser Vorgehensweise ganz gut.

 

(Der AVON FLICKERING CRYSTALS nail enamel in der Nuance Happy Place wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.)

Liebe Grüße
Jana

4 Kommentare:

  1. Sehr schick, den kann ich mir auch auf den Fußnägeln vorstellen. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, oh ja, und da wird der Lack wahrscheinlich ewig halten. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Hallo Jana,
    wieder mal ganz hübsche Nägel. Vielleicht magst Du den Catrice Sleep Proof Top Coat mal ausprobieren, der ist extra dafür geschaffen worden, damit man keine Bettdeckenabdrücke mehr auf dem Farblack bekommt. Habe ein schönes Wochenende. Liebe Grüße
    Nancy :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nancy, so etwas gibt es? Das wusste ich noch gar nicht. Da werde ich mal bei Gelegenheit schauen. Danke für den Tipp. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.