Montag, 27. April 2020

M. Asam® MAGIC FINISH



[Werbung]

MAGIC FINISH – DEKORATIVE KOSMETIK NEU SEIT MITTE APRIL 2020

Endlich bekommt das Nr. 1 Make-up MAGIC FINISH von M. Asam® dekorative Verstärkung. Perfekt für den Sommer gibt es ein MAGIC FINISH Summer Teint Make-up mit Lichtschutzfaktor in einem dunkleren Farbton. Dazu gesellen sich ein rosig-frischer Blush, vier fantastische Eyeshadow-Töne, eine tiefschwarze Mascara und drei unwiderstehlich schöne Lippenstift-Farben Get the Look!

(Quelle: Pressemitteilung M. Asam)






Wimpern-Star! Die tiefschwarze Tusche schenkt volle, geschwungene und definierte Wimpern. Spezielle Cellulose Spheres bauen das Volumen sichtbar auf. Monoi Butter pflegt die Wimpern bis in die Spitzen. Die spezielle Spider-Bürstchen-Technologie mit mikroskopisch feinen Kugeln an jeder Faserspitze verteilt die einzigartige Soft-Coating Textur gleichmäßig auf den Härchen und die unterschiedlich langen Fasern ummanteln jede Wimper und schenken einen perfekten Augenaufschlag.
  • 4-in-1 Mascara: Volumen, Form, Definition und intensive Farbe
  • Volumen-Spheres multiplizieren das Wimpern Volumen
  • Innovative Spider-Bürstchen-Technologie
  • Für Kontaktlinsenträger besonders gut verträglich
10 ml / 14,95 Euro (149,50 € / 100 ml)

(Bild + Text: Pressemitteilung M. Asam)



Wimperntuschen kennen wir Frauen sicherlich viele. Und ja, auch ich habe schon Einige ausprobiert. Und ich habe mir vor Jahren geschworen: Ich experimentiere nicht mehr herum, ich habe jetzt meinen Liebling gefunden. 


Doch dann hielt ich die M. Asam® MAGIC FINISH Volume Mascara in den Händen. Und diese Spider-Bürstchen-Technologie hat mich echt fasziniert. Und schwupps; befand sich die Tusche auf meinen Wimpern. Die Wimpern erhalten einen wundervollen, aber immer noch natürlichen Schwung. Wer mehr Drama möchte, tuscht seine Wimpern in mehreren Duschgängen. Ein Zuviel gibt es nicht, die Wimpern bleiben trotzdem geschmeidig. Die Wimperntusche lässt sich mit lauwarmem Wasser auch wieder mühelos entfernen. Es ist also kein spezieller Augen-Make-up-Entferner vonnöten.






Must-Have-Palette! Der Satin-Eyeshadow Collection No. 1 mit Hyaluronsäure pflegt die Augenlidpartie und sorgt mit ultrafeinen Pigmenten für intensive Farbeffekte. Der cremige Beigeton Pearly Cream setzt Highlights und lässt die Augen erstrahlen. Das warme Nougatbraun wirkt kombiniert mit der zarten Rosénuance Rosewood sehr classy. Der erdige Charakter von Dark Brown schenkt Tiefe und verleiht sofort einen ausdrucksstarken Blick.
  • 4-in-1 Eyeshadow Palette mit Hyaluron & Satin-Textur
  • Ultrafeine Pigmente, perfekt zum Verblenden
  • Hohe Farbintensität für langanhaltende Ergebnisse
  • Edles Etui mit großem Spiegel und Applikator
4x 2,25 g / 14,95 Euro (166,11 € / 100 g)

(Bild + Text: Pressemitteilung M. Asam)



Lidschatten mit Hyaluron. Wow! Da bin ich baff. Und sind wir mal ehrlich: Hyaluron können wir am und im ganzen Körper verdammt gut gebrauchen. Und gerade auch auf dem Augenlid, wo sich gern mal Knitterfältchen tummeln, leistet der M. Asam® MAGIC FINISH Satin Eye Shadow feine Arbeit. Neben nur gutem Aussehen ist hier wirklich auch eine Wirkung zu erkennen. Und so verleiht der Lidschatten auch einen erfrischten Eindruck. Die 4 Farben sind wirklich schön und, zumindest denke ich das, auch für jeden Look und jeden Typ passend. Ganz sanfte Farben, die sich wunderbar in den Alltag integrieren lassen, das mag ich ja sowieso am liebsten. Was nützen mir die knalligsten Farben, wenn ich sie kaum tragen kann. Und mittlerweile mag ich es eher unaufgeregt in meinem Gesicht, aber dennoch gut gepflegt.






Fresh up your skin! Der Satin Blush verbindet sich durch die ultrafeinen Farbpigmente mühelos mit der Haut und zaubert eine rosige Frische auf die Wangen. Das enthaltene Lifting-Peptid und Hyaluron schenken eine strahlend gepflegt wirkende Haut. Vollflächig aufgetragen sorgt der pfirsichfarbene Rosé-Farbton Peachy Rose für jugendliche Ausstrahlung. Intensive Akzente und einen dramatischen Look kann man durch gezieltes Konturieren kreieren.
  • Jugendliche Frische und optisches Lifting in 1 Minute
  • 4-in-1 Blush: mit Hyaluron, Lifting-Peptid, Satin-Touch Finish & feinsten Pigmenten
  • Feinste Pigmente lassen sich spielend verteilen
  • Rundet auch als Shadow am Oberlid jedes Augen Make-up ab
11 g / 12,95 Euro (117,73 € / 100 g)

(Bild + Text: Pressemitteilung M. Asam)



Das Rouge fühlt sich richtig zart an. Doch ich muss hier etwas vorsichtig sein. Denn anders, als ich es bisher gewohnt bin, ist dieser Farbton richtig hoch pigmentiert, so dass man nur kurz mit dem Pinsel in die Farbe stippen sollte. Also etwas vorsichtiger herantasten und die Deckkraft bei Bedarf nach und nach aufbauen. Der Farbton sah für mich auf den ersten Blick in der Dose viel zu grell aus. Doch der M. Asam® MAGIC FINISH Satin Blush Peachy Rose passt sich auf den Wangen perfekt an, es sind dann noch nicht einmal diese harten Übergänge zu sehen, die man sonst verblenden muss. Und übrigens: Auch wie bei der Lidschattenpalette schließt das Etui mit einem Magnetverschluss. Und das Etui fühlt sich beinah wie ein Handschmeichler an. Ein Daumen-Hoch für das Produktdesign.



M. Asam® MAGIC FINISH Satin Lipsticks

Verführerische Lippen! Die luxuriösen Satin Lipsticks vereinen perfekte Pflege und langanhaltende Farbe. Die zarte Lippenpartie wird mit Hyaluronsäure sowie 11 wertvollen Wachsen und Ölen, wie Carnaubawachs & Kamelienöl beim Tragen verwöhnt. Für jeden Look gibt es die passende Farbe: sinnlich-feuriges Ruby Red, eine klassische Rosewood-Nuance und ein natürlicher Almond-Ton – alle mit Micro-Farbpigmenten für ein intensives Farberlebnis mit einem seidenmatten Finish.
  • Volumen-Peptid sorgt für einen natürlichen Aufpolsterungs-Effekt
  • Mit 11 pflegenden Wachsen und Ölen
  • Perfekt deckende und langanhaltende Textur dank Micro-Farbpigmenten
  • 3 satte Farben: Ruby Red, Rosewood & Almond

4 g / 12,95 Euro (323,75 € / 100 g)

(Bilder + Text: Pressemitteilung M. Asam)




Am liebsten mag ich es ja natürlich auf den Lippen. Denn ich finde es sieht furchtbar aus, wenn sich gerade ein knalliger Lippenstift nach und nach von den Lippen löst. Und dann gibt es Rottöne, die die Zähne gelblich ausschauen lassen. 


Der M. Asam® MAGIC FINISH Satin Lipstick Ruby Red besitzt aber einen Blauanteil, sodass das Weiß der Zähne strahlender erscheint. Und der Lippenstift ist wirklich langanhaltend. Man kann etwas trinken, eine Kleinigkeit essen, ja, sogar ein Kuss für den Partner ist drin, ohne dass dieser dann mehr geschminkt ist als ich selbst. Und gerade bei meiner hellen Haut und meinen dunklen Haaren wirkt ein satter Rotton dann wie bei Schneewittchen, was ich sehr mag. Ich trage den M. Asam® MAGIC FINISH Satin Lipstick Ruby Red sogar im Büro ab und zu und fühle mich wohl damit.






Oh, diese Nuance ist so wunderschön. Kennt Ihr das? Manche Nudetöne färben die Lippen so neutral, dass man krank und gleichzeitig wie dreckig im Gesicht wirkt. Irgendwie wird dann die Hautfarbe augenscheinlich gleich mit verändert. Doch die Nuance Rosewood hat es mir echt angetan. Das semimatte Finish fühlt sich zart auf der Lippenhaut an. 


Und die Lippen bleiben geschmeidig. Was mir auch sehr gut gefällt: Die Lippenstifthülsen schließen mit einem so schönen Schmatzen durch einen integrierten Magnetverschluss. 


Der Lippenstift fühlt sich in seiner Verpackung auch schön schwer in der Hand an. Ich mag das ja, wenn ein Pflegeprodukt ein luxuriöses Gewicht hat, aber dennoch gut händelbar ist.






Und wer es ganz und gar nicht auffällig mag und dennoch seine Lippen gepflegt in Szene setzen möchte, ist mit dem M. Asam® MAGIC FINISH Satin Lipstick Almond perfekt aufgehoben. 


Übrigens: Wie man es vom originalen MAGIC FINISH Make-up gewohnt ist, passen sich alle Produkte dieser Reihe dem eigenen Hautton an. So auch die Lippenstifte. So wirken die Farben immer passend, egal welcher Hauttyp man ist. Diese Produkte sind ein echter Mehrwert und so einfach in der Anwendung.






Sunkissed Look! Die leichte Textur des Make-ups in dem Farbton Summer Teint unterstreicht die natürliche Bräune, kaschiert, gleicht aus, verschönert und perfektioniert den Hautton, ohne die Poren zu verstopfen. Die Haut wird damit mattiert und das Make-up hält auch ohne Setting-Puder. Das Ergebnis ist ein ebenmäßiger Sommer-Glow voller Ausstrahlung.
  • Perfektes Sommer Make-up mit Lichtschutzfaktor 12
  • Sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild
  • Unterstreicht die natürliche Bräune
  • Die leichte Mousse-Textur lässt sich gut verblenden
30 ml / 24,75 Euro (82,50 € / 100 ml)

(Bild + Text: Pressemitteilung M. Asam)



Seit Jahren ist das MAGIC FINISH Make-up von M. Asam ® mein heiliger Gral in Sachen Foundation. Ich muss mir keine Gedanken um den Farbton machen, Sommer wie Winter reicht mir ein Farbton. Weil sich das Make-up mühelos dem eigenen Teint anpasst. Und wisst Ihr, wie skeptisch ich war, als ich hörte, es wird jetzt ein MAGIC FINISH Make-up in einer dunkleren Nuance geben, perfekt für den Sommer? Ich habe echt gezweifelt. Und dennoch habe ich mir schon vor ein paar Wochen das M. Asam® MAGIC FINISH Summer Teint Make-up bestellt und natürlich bereits ausprobiert und ausgeführt. 


Es ist in der Tat im Tiegel etwas dunkler. Und bei meiner hellen Haut hatte ich keine großen Hoffnungen, dass der Farbton passen wird. Doch ich wurde eines Besseren belehrt: Die Haut wirkt tatsächlich sommerlicher, aber ganz natürlich. Nicht, wie in einen Selbstbräuner gefallen. Übergänge zu nicht geschminkter Haut sind nicht erkennbar, was ja gerade am Hals wichtig ist. Und nun ja, den Lichtschutzfaktor hätte ich ehrlich gesagt nicht gebraucht. Denn ich nutze unter meinem originalen MAGIC FINISH immer eine getönte Gelcreme mit Lichtschutzfaktor 30. Und einen Lichtschutz von 12 klingt auch nicht gerade viel. Wobei: Wenn die Eigenschutzzeit meiner Haut 10 Minuten beträgt, dann habe bei Produkten mit Lichtschutzfaktor 12 eine Gesamtschutzzeit von 120 Minuten. Also 2 Stunden, das reicht, um auf Arbeit zu kommen und wieder zurück. Die Textur zum herkömmlichen MAGIC FINISH Make-up fühlt sich meiner Ansicht nach auch etwas anders an, es ist seidiger. Und die Haut bekommt nach dem Auftragen wirklich mehr Glow als im Vergleich zum Standard MAGIC FINISH. Eben einen Summer Teint.






Ein Hauch von Magie! Die zartschmelzende Textur mit Vitamin E legt sich leicht auf die Haut und passt sich jedem Hautton an. Die luftig-zarte Konsistenz fühlt sich wie eine zweite makellose Haut an. Unebenheiten, Fältchen und Rötungen werden optisch kaschiert und der Teint sieht seidig weich aus. Puder wird überflüssig, da die Haut den ganzen Tag sanft mattiert wird.
  • Wirkt wie natürliches Make-up, ohne die Poren zu verstopfen
  • Mit High-Tech Pigmenten, passt sich jedem Hautton an
  • 4-in-1 Produkt: Primer, Make-up, Puder & Concealer
  • MAGIC FINISH ist das Nr. 1 Make-up in Deutschland
30 ml / 24,75 Euro (82,50 € / 100 ml)

(Bild + Text: Pressemitteilung M. Asam)



Wie schon erwähnt: Nicht nur die deutschlandweite Nr. 1 in Sachen Foundation, sondern auch meine persönliche. Die Anwendung des M. Asam® MAGIC FINISH Make-up Mousse ist so einfach. Wer sich eincremen kann, kann auch das Make-up Mousse auftragen. Ein Verblenden ist dabei kaum nötig. Man sollte am Anfang nicht zuviel vom Make-up nehmen, denn sonst kann es wirklich zuviel wirken. Lieber die Deckkraft nach und nach aufbauen, wenn man mag. Nach kurzer Zeit hat man den Dreh raus. Seit Jahren verwende ich diese Foundation nun schon. Daher seht Ihr auf dem Bild auch ein schon bis fast zur Hälfte geleertes Produkt. Immer wieder kaufe ich dieses Make-up nach. Auch wenn es nicht mit den natürlichsten Inhaltsstoffen ausgestattet ist, worauf ich eigentlich mittlerweile sehr achte, es gibt für mich keine andere Foundation, die an das MAGIC FINISH herankommt. 


Und somit keine Alternative. Und wenn ich ein Make-up verwende, muss es auch funktionieren. Sonst brauche ich dieses ja nicht auftragen. Im Vergleich zum M. Asam® MAGIC FINISH Summer Teint Make-up liegt das originale M. Asam® MAGIC FINISH Make-up Mousse für mich immer noch einen Tick weiter vorn in Sachen Hautgefühl und Anpassung an meinen hellen Teint. 


Die Textur gefällt mir im Moment noch besser. Aber wer weiß, wenn die heißen Tage dann kommen, fällt meine Präferenz vielleicht dann doch eher auf das Summer Teint Make-up. 


Das muss ich dann sehen. Jedenfalls habe ich beide Varianten schon seit einiger Zeit in Verwendung, aus Überzeugung. Und Neugierde. Definitiv ist das das originale M. Asam® MAGIC FINISH Make-up Mousse für mich immer wieder ein Nachkaufkandidat.



Wer hätte es gedacht: Das M. Asam® MAGIC FINISH Make-up Mousse hat Geschwisterchen bekommen. Und ich finde das großartig. Vor allen Dingen bin ich über die eingebauten Pflegekomponenten in der dekorativen Kosmetik mehr als begeistert. Gerade auch, weil man dies auf der Haut auch spürt. Und am Packaging kann ich mich kaum satt sehen. Alles wirkt so edel und durchdacht. Ich bin hin und weg.


(Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zu den Produkten wieder., * = Partnerlink)

Liebe Grüße
Jana

2 Kommentare:

  1. Hallo Jana,
    danke für Deine interessante Vorstellung. Ich gehöre beim M. Asam Make up nicht zur zielgruppe, da es ja für die 40+ Altergsgruppe gedacht ist. Das Magic Finish Make up soll auch für Porzellanhäute wie mich zu dunkel sein. Maxim Giacomo hat die ganze neue Make-up Reihe schon getestet und auf Youtube vorgestellt und einen Rabattcode genannt. Habe einen sonnigen Feiertag. Liebe Grüße Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nancy, also ich habe extrem helle Haut, man nennt es manchmal auch Kellerbräune bei mir. Und das Magic Finish ist super, ich brauche mir keine Gedanken mehr um die Farben zu machen. Und wer sagt, dass es für die 40+-Altersgruppe geacht ist? Der Meinung bin ich ja nun gar nicht. Die Magic-Finish-Linie ist für mich teilweise moderner als manche Schminkprodukte für die jungen Mädels. Das ist meine Meinung. Die Foundation passt sich wirklich sehr gut der Haut an. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.