Montag, 2. März 2020

CUPPABOX Februar 2020



[Werbung]

Vorgestern durfte ich meine CUPPABOX vom Februar 2020 in Empfang nehmen: Auf der Homepage CUPPABOX.de kann man die Tee-Boxen für monatlich 11,99 Euro inklusive der Versandkosten erwerben. In der Cuppabox sind immer mindestens 3 Tees enthalten. Beim Abschluss des Abos kann man auch seine Teevorlieben angeben. Zur Wahl stehen Schwarzer Tee, Grüner Tee, Früchtetee, Kräutertee und Rooibos Tee. Man kann sich also für nur eine Teesorte entscheiden oder man kann auch alle 5 Teesorten auswählen, so, wie man beliebt. Ich habe mich für Kräuter- und Früchtetee entschieden. Das flexible Abo kann man immer bis zum 15. eines Monats kündigen. Zudem kann man auch jederzeit pausieren, dann setzt man einfach mal eine Zeitlang aus. Ich habe mich für ein flexibles Abonnement mit einer Lieferung aller 2 Monate entschieden. Wenn einem die Tees gefallen, können diese über CUPPABOX nachbestellt werden. Diese liegen dann versandkostenfrei der nächsten Box bei.



Und was versteckt sich nun in diesem Monat in meiner CUPPABOX?



Teekontor Nordfriesland KEITUMER FRÜCHTEGARTEN



Laut Beschreibung ist der Teekontor Nordfriesland KEITUMER FRÜCHTEGARTEN ein tropenfruchtiger, tiefroter und bekömmlicher Früchtetee. Enthalten sind unter anderem Apfel, Hagebutte und Hibiskus. Abgerundet wird der Tee mit Pflaume, Korinthen und Papayastücken. Ich freue mich darauf.

Teekontor Nordfriesland AMRUMER KRÄUTERMISCHUNG



Die Teekontor Nordfriesland AMRUMER KRÄUTERMISCHUNG ist gemäß Beschreibung mild-kräutrig mit einer Wildbeerenfruchtnote. Auf der Zutatenliste sind mitunter Himbeerblätter, Brennnessel, Apfeltrester sowie Rosenblüten, Melisse und Ringelblume zu finden. Ich liebe solche kräutrigen Teemischungen. Ich bin gespannt.

Teekontor Nordfriesland GINGKO KRÄUTERMISCHUNG



Auch diese Kräuterteemischung soll mild-kräutrig und wildbeerenfruchtig sein. Die Teekontor Nordfriesland GINGKO KRÄUTERMISCHUNG enthält Gingko, Eisenkraut, Pfefferminze, Melisse und Brennnessel. Einen Gingko-Aufguss habe ich bisher noch nicht probiert. Umso neugieriger bin ich auf den Geschmack.

Als Goodie lag in meiner CUPPABOX vom Februar 2020 noch ein Täfelchen der PRINZESSIN Feodora VOLLMILCH-HOCHFEIN Schokolade bei. Die werde ich mir gleich schmecken lassen.



Die CUPPABOX vom Februar 2020 konnte mich auf ganzer Linie begeistern. Ich freue mich auf alle Teesorten, besonders auf die Kräutermischungen.


(Die CUPPABOX vom Februar 2020 habe ich selbst gekauft. Dieser Beitrag gibt meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.)

Liebe Grüße
Jana

8 Kommentare:

  1. It seems to be really cool:) Regards:**

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, die Kräutermischungen klingen wirklich sehr super. Die Box kenne ich persönlich nicht.
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht dir Pamela vom pamelopee-Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Pamela, die sind auch bestimmt lecker. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Der Früchtegarten klingt gut, der wäre was für mich. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, der schmeckt bestimmt auch gut. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Hallo Jana,
    bei meiner Singapur Dienstreise habe ich Jasmintee und chinesischen Tee für mich entdeckt. Habe einen angenehmen Tag. Liebe Grüße
    Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nancy, beide Tees kenne ich noch nicht. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.