Montag, 27. Januar 2020

Buchrezension: Marsali Taylor „Stürmische Nacht – Ein Shetland-Krimi“



[Werbung]

Über das Buch
Auf einem romantischen Weihnachtsspaziergang in den schottischen Highlands entdecken Detective Inspector Gavin Macrae und die begeisterte Seglerin Cass Lynch eine Leiche. Ein Fuhrunternehmer, dem man Unterschlagungen vorwirft, ist seit längerer Zeit verschwunden. Doch offenbar hat jemand etwas dagegen, dass sich Cass nach ihm erkundigt. Ihr Boot wird von den Halteleinen losgeschnitten, in stürmischer Nacht treibt sie hinaus aufs Meer. Nur dank ihrer Segelkünste kann sie sich retten.

(Quelle: tolino eBook Marsali Taylor „Stürmische Nacht – Ein Shetland-Krimi“, S. 3)

Über die Autorin
Marsali Taylor wurde in der Nähe von Edinburgh geboren. Sie lebt mit ihrem Mann, ihren Katzen und zwei Shetlandponys an der Westküste der Shetland-Inseln. Sie war Sprach- und Theaterlehrerin und Touristenführerin, spielt Theater, schreibt für die Zeitschrift Shetland Life, gibt Segelkurse oder ist mit ihrem Segelboot unterwegs. Im Aufbau Taschenbuch Verlag erschien bisher ihr Roman „Mörderische Brandung“. Mehr Informationen zur Autorin unter www.marsalitaylor.co.uk.

(Quelle: tolino eBook Marsali Taylor „Stürmische Nacht – Ein Shetland-Krimi“, S. 2)

Format: ePub
Seitenzahl: 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum: 21.01.2020
Verlag: Aufbau
Originaltitel: The Body in the Bracken
Preis: 7,99 Euro


Ein Segeltörn. Und er wird zum Alptraum. Zumindest für die Protagonistin Cass Lynch. Denn zusammen mit ihrem (Bald-) Freund Gavin entdeckt sie eine Leiche. Wo scheinbar keine Zusammenhänge auf den ersten Blick bestehen, gerät Cass ins Kreuzfeuer – sowohl der Ermittlungen als auch des Täters. „Stürmische Nacht – Ein Shetland-Krimi“ von Marsali Taylor hat seinen Schauplatz an der schottischen, rauen Küste. Die Eigenheiten der dort lebenden Menschen sind liebevoll im Krimi mit eingewoben. Hier und da hatte ich leider ein paar Schwierigkeiten mit dem Segel- und Bootslatein. Am Ende des Buches befindet sich ein Anhang mit der Erläuterung der wichtigsten Begriffe und Aussprüche. Aber vor allen Dingen beim Lesen eines eBooks gestaltet sich das Nachschlagen etwas schwierig. Dennoch kann man über diese Sätze hinweglesen, was für die Spannung und den Verlauf der Geschichte kein Hindernis darstellt. Mit „Stürmische Nacht – Ein Shetland-Krimi“ darf der Leser in Traditionen, Sagen und Geschichten und in das Leben auf der Insel eintauchen, was mir viel Freude bereitet. Bin ich doch sowieso ein Mensch, der gern etwas über andere Kulturen und Gewohnheiten erfahren möchte. Und durch diese Eigenarten wird im Übrigen auch der Fall gelöst.


(Dieses Buch wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.)

Liebe Grüße
Jana

2 Kommentare:

  1. Hallo Jana,
    das Buch klingt spannend. Ich freue mich, dass immer wieder neue Bücher herausgebracht werden. Habe einen sonnigen Tag. Liebe Grüße Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nancy, zur Zeit kommen wirklich viele neue Bücher auf den Markt. Manchmal habe ich das Gefühl, mit dem Lesen gar nicht hinterherzukommen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.