Sonntag, 22. Dezember 2019

Nageldesign mit essie nagellack, 670 tied & blue + AVON JEWELLED ILLUSION nail enamel, Fancy Bronze



[Werbung]

Heute habe ich meine Nägel mit dem essie nagellack in der Nuance 670 tied & blue in Kombination mit dem AVON JEWELLED ILLUSION nail enamel mit dem Namen Fancy Bronze geschmückt. Dieses Nageldesign möchte ich Euch gern zeigen.



Folgende Informationen zum AVON JEWELLED ILLUSION nail enamel können der Pressemitteilung von AVON entnommen werden:



Der AVON JEWELLED ILLUSION Nagellack bringt Glitter auf die Nägel und macht jeden Tag zu einem ganz besonderen.

AVON JEWELLED ILLUSION Nagellack
  • 3D-Glitter-Look
  • Auf lackierten und unlackierten Nägeln auftragbar
  • In 5 Farben
  • Langer Halt
  • UVP: 9 Euro
  • Seit 17.10. erhältlich
Strömender Regen, leerer Handy-Akku, Verspätung bei der Bahn – es gibt viele Gründe, die uns die Laune vermiesen können. Aber ab sofort leben wir nach dem Motto: Wenn dich das Leben nervt, streu Glitzer drüber! Der neue AVON JEWELLED ILLUSION Nagellack verleiht unseren Nägeln dank 3D-Glitter-Partikeln einen aufregenden Wow-Effekt und sorgt so sofort für beste Laune. In den fünf zarten Farben in Rosé, Silber, Gold, Bronze und Kupfer funkeln kleinste Metallplättchen und Glitzerteilchen um die Wette. Die Basisfarbe ist dabei dezent, so dass der Lack auch auf bereits lackierten Nägeln für eine Extra-Portion Glitzer aufgetragen werden kann. Die Lacke haben einen langen Halt und lassen sich wie normaler Nagellack entfernen.

Copper Elegance

Fancy Bronze

Silver Obsession

Sophisticated Rose Gold

Statement Gold

DER BEZUGSQUELLENHINWEIS
Der AVON JEWELLED ILLUSION Nagellack ist seit 17.10. im Online-Shop auf www.avon.de oder bei AVON-BeraterInnen erhältlich.

(Pressemitteilung, Bilder + Texte: AVON)


Den essie nagellack habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Jede Schicht habe ich ungefähr 15 Minuten trocknen lassen.



Nach zweimaligem Auftragen erhält man folgendes Ergebnis:




Zur zusätzlichen Verzierung meiner Fingernägel habe ich den AVON JEWELLED ILLUSION nail enamel mit dem Namen Fancy Bronze verwendet.



Weiterhin habe ich für das gezeigte Nageldesign den PERFECT FORMULA CLEAR GEL COAT und den essie good to go ÜBERLACK verwendet.



Und so sieht mein Nageldesign mit dem essie nagellack in der Nuance 670 tied & blue in Kombination mit dem AVON JEWELLED ILLUSION nail enamel mit dem Namen Fancy Bronze aus:





Adventszeit ist Glitzerzeit. Auch auf den Nägeln. Ich muss ja sagen, dass mir die AVON JEWELLED ILLUSION Nagellacke verdammt gut gefallen. Fancy Bronze wirkt sehr edel, aber gleichzeitig auch nicht zu übertrieben. Man könnte die AVON JEWELLED ILLUSION auch solo ohne Farblack tragen, aber ich persönlich bevorzuge immer eine Farbe als Basis auf dem Nagel. Somit kann der Glitzernagellack noch etwas mehr zu Geltung kommen.


(Der AVON JEWELLED ILLUSION nail enamel mit dem Namen Fancy Bronze wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.)

Liebe Grüße
Jana

6 Kommentare:

  1. Ein tolles Design! Sowohl der Farblack als auch der Glitzer-Lack gefallen mir auch solo sehr gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ja, beide Lacke sind auch solo wunderschön. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Oh, beautiful! Fantastic post! 

    Kisses :)     

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Blauton. Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, oh ja, die Farbe finde ich auch richtig schön. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.