Sonntag, 29. September 2019

Buchrezension: Biyon Kattilathu „Der Rikscha-Fahrer, der das Glück verschenkt“



[Werbung]

Über das Buch
Biyon Kattilathu, Kind indischer Einwanderer, ist DER Motivations-Entertainer im digitalen Raum. Beflügelt von seiner eigenen Geschichte, hat er in kürzester Zeit die Social-Media-Bühne erobert und über seine Kanäle Menschen in Scharen begeistert. Erstmals wendet er sich nun in Buchform an seine Fans: Die Hauptfigur in seinem erzählten Ratgeber ist ein indischer Rikscha-Fahrer. So wie Biyon in seiner Eigenschaft als Speaker und Lebenslehrer, hilft der Rikscha-Fahrer ganz nebenbei auf der Fahrt jedem seiner Gäste bei wichtigen Lebensproblemen. In 11 Kapiteln bzw. Episoden werden die wichtigsten Lebensthemen behandelt, die uns Menschen umtreiben. Es geht um Liebe und Verlust, um Angst und Mut, um Verletzlichkeit und Selbstliebe, um Aufrichtigkeit und das konsequente Verfolgen unserer Lebensziele sowie die Kraft, zu uns zu stehen und Entscheidungen zu treffen, die uns stark machen für die Herausforderungen des Lebens.

(Quelle: Amazon.de*)
[* = Partnerlink]

Über den Autor
Biyon Kattilathu, Kind indischer Einwanderer, im Ruhrpott aufgewachsen, ist der Entertainer für Motivation im digitalen Raum. In kürzester Zeit hat er die Social-Media-Bühne erobert und über seine Kanäle Millionen von Menschen begeistert. Er ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und promovierte in Motivationspsychologie. „Verlasse die Welt ein wenig schöner, als du sie vorgefunden hast.“ Dieser Satz seiner Eltern prägte Biyons Kindheit. Biyon ist davon überzeugt, dass jeder Mensch dazu fähig ist, sein Potenzial zu entfalten, unabhängig von Alter, Herkunft, sozialem Status und persönlicher Vergangenheit.

(Quelle: tolino eBook Biyon Kattilathu „Der Rikscha-Fahrer, der das Glück verschenkt“, S. 126)

Format: ePub
Seitenzahl: 192 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum: 02.09.2019
Verlag: Gräfe & Unzer
Preis: ab 13,99 Euro

„Der Rikscha-Fahrer, der das Glück verschenkt“ vom Autor Biyon Kattilathu ist als kleiner Ratgeber für das eigene Leben zu verstehen. Im Buch sind unterschiedliche Geschichten enthalten, die von den Begebenheiten des Rikscha-Fahrers Rahul erzählen. Rahul hat auf den Leser schon vom ersten Satz an eine ansteckende Lebensenergie, wie ich finde. Er nimmt mich als Leserin mit an die Hand und kann so meine Seele ein Stück weit bereichern. Und das allein mit seinen Worten. In beinah jeder Geschichte habe ich mich wiedergefunden, als Fahrgast auf der Rücksitzbank von Rahuls Rikscha. Rahul verschenkt mit seinen Weisheiten Glück. Mal kleines Glück, welches im Detail zu suchen und zu finden ist. Mal großes Glück, was ein Stück weit das Leben seiner Fahrgäste verändern wird. Und genau dieses Glück, diese liebevolle Art, die bekommt er eines Tages auch zurück. „Der Rikscha-Fahrer, der das Glück verschenkt“ ist wie ein kleines Geschenk für den Leser zu betrachten. Denn auch ich habe Glück erfahren. Mal mit rührenden Tränchen, mal mit einem Schmunzeln, ja, sogar mit einem herzhaften Lachen. Das Buch ist so schön. Für jeden, der etwas Warmes fürs eigene Herz braucht. Und für jeden, der einen lieben Menschen mit diesem Buch umarmen möchte. Übrigens: Meine Lieblingsfarbe: Lila. Nur für den Fall, dass ich Rahul mal treffen werde.

Ich danke der NetGalley LLC und dem GU-Team herzlich für die Bereitstellung des Buches.


(Dieses Buch wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder., * = Partnerlink)

Liebe Grüße
Jana

8 Kommentare:

  1. Deine Buchrezensionen erinnern mich immer daran, dass ich eigentlich viel mehr lesen sollte ^^

    Das Buch klingt total interessant, ich mag ja generell so motivierende, zum Nachdenken anregende Bücher. (Eigentlich habe ich in den letzten Jahren nur so Ratgeber gelesen, keinerlei Romane^^)

    Den Autor kannte ich bislang noch nicht, werde direkt auf Youtube hoppsen und mir ein paar Videos über ihn anschauen. Bin sehr gespannt, vielen Dank! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, es freut mich, dass ich mich mit meiner Rezension inspirieren konnte. Das Buch ist echt was Schönes fürs Herz. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Liebe Jana,
    das ist ja einmal eine ganz andere Art von Buch. Ein Buch, das mich so berührt, dass mir die Tränen kommen oder ich schmunzeln muss, ist schon eine Bereicherung. Meist lese ich die Bücher vorher, ehe ich sie verschenke. Auch gebe ich sehr viel auf gute Rezensionen. Und da du hier dein Gefühl mitteilst, das du beim Lesen hattest, gehört das Buch auf meine Geschenkeliste.
    Viele liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Sabine, ich mag es auch total gern, wenn mich ein Autor mit seinem Buch zum Weinen bringen kann. Für mich sind Gefühlsausbrüche beim Lesen etwas ganz Besonderes. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Antworten
    1. Hello, thank you so much. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen
  4. Das klingt nach einen ruhenden Buch
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Leane, das Buch ist was Feines für die Seele. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.