Freitag, 9. August 2019

Nageldesign mit KIKO MAKE UP MILANO nail lacquer, 391



[Werbung]

Heute habe ich meine Nägel mit dem KIKO MAKE UP MILANO nail lacquer in der Nuance 391 geschmückt. Diesen Nagellack möchte ich Euch gern zeigen.

Folgende Informationen zum KIKO MAKE UP MILANO nail lacquer können der Homepage der KIKO Germany GmbH entnommen werden:

BESCHREIBUNG:
Nagellack, der Ihre Nägel stärkt und härtet.

Die Geltextur verleiht einen extrem glänzenden Lack, während die ideale Konsistenz für ein präzises und einfaches Auftragen sorgt.

Die speziellen Wachse sorgen für die perfekte Haftung der Pigmente auf dem Nagel. Dank der Inhaltsstoffe für langen Halt entsteht eine starke, elastische Schicht, die die Haltbarkeit und Brillanz der Farbe verlängert.

Citral, ein natürlicher, aktiver Inhaltsstoff hat stärkende und härtende Eigenschaften. Er versiegelt und schützt die Nägel und bildet einen kratzfesten Lichtpanzer.

Intensive Farben – perlmuttfarben, metallic, mit Flame, Glitter und Mikro-Glitter: Egal für welchen Effekt Sie sich entscheiden, das Ergebnis wird Ihre Erwartungen stets übertreffen.

Jede Nuance ist präzise abgestimmt, um die Deckkraft und das Farbergebnis zu optimieren.

INHALTSSTOFFE:
BUTYL ACETATE, ETHYL ACETATE, NITROCELLULOSE, ADIPIC ACID/NEOPENTYL GLYCOL/TRIMELLITIC ANHYDRIDE COPOLYMER, ACETYL TRIBUTYL CITRATE, ISOPROPYL ALCOHOL, ACRYLATES COPOLYMER, STEARALKONIUM BENTONITE, STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER, N-BUTYL ALCOHOL, BENZOPHENONE-1, SILICA, DIACETONE ALCOHOL, DISILOXANE, TRIMETHYLPENTANEDIYL DIBENZOATE, POLYVINYL BUTYRAL, CITRAL. +/- (MAY CONTAIN) : CI 77742 (MANGANESE VIOLET), CI 77007 (ULTRAMARINES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), CI 19140 (YELLOW 5 LAKE), CI 15850 (RED 6 LAKE), CI 77891 (NANO) (TITANIUM DIOXIDE), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 15850 (RED 7 LAKE), CI 77510 (FERRIC AMMONIUM FERROCYANIDE), CI 77491 (IRON OXIDES), CI 15880 (RED 34 LAKE), CI 12085 (RED 36), CI 77266 (NANO) (BLACK 2), CI 42090 (BLUE 1 LAKE), CI 77163 (BISMUTH OXYCHLORIDE), CI 77492 (IRON OXIDES), CI 77000 (ALUMINUM POWDER).




Den KIKO MAKE UP MILANO nail lacquer habe ich in zwei dünnen Schichten auf meinen Unterlack aufgetragen. Jede Schicht habe ich ungefähr 15 Minuten trocknen lassen.



Nach zweimaligem Auftragen erhält man folgendes Ergebnis:




Weiterhin habe ich für das gezeigte Nageldesign den PERFECT FORMULA CLEAR GEL COAT und den essie good to go ÜBERLACK verwendet.



Und so sieht mein Nageldesign mit dem KIKO MAKE UP MILANO nail lacquer in der Nuance 391 aus:






Okay, die Farbe ist echt gewagt. Denn sie fällt schon richtig auf. Dennoch mag ich den Grünton sehr gern. Er ist so satt und saftig. Der KIKO MAKE UP MILANO nail lacquer hat sich wunderbar leicht auftragen lassen. Ohne Patzer, ohne Streifen. Und der Nagellack ist nach 2 Schichten komplett deckend und hinterlässt ein Gel-Finish, was ich persönlich sehr mag. Leider gibt es genau diese Farbe nicht mehr zu kaufen. Und ich denke auch, dass das ganze Nagellacksortiment von KIKO umgestellt wurde. Was ich persönlich etwas schade finde. Denn die „alten“ KIKO Nagellacke waren – und sind es immer noch – wunderbar. Und ich habe einige davon.


(Diese Produkte habe ich selbst gekauft. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zu den Produkten wieder.)

Liebe Grüße
Jana

2 Kommentare:

  1. Liebe Jana!

    Ich liebe es, Deine lackierten Nägel anzuschauen.
    Die Farbe ist ja mal wirklich außergewöhnlich. Mir gefällt sie sehr gut.

    Liebe Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Natascha, leider lackiere ich zur Zeit echt wenig. Manchmal fehlt mir einfach die Lust dazu. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.