Samstag, 13. April 2019

Wann bist Du #ausgeglichen?



[Werbung]

Einen Ausgleich zum Arbeitsalltag schaffen – das gelingt mir am besten, wenn ich in der Natur unterwegs bin. Am liebsten mit meinem Mann und meinen Eltern und der süßen Hündin Susi. Dabei liebe ich eher die etwas rauere Natur. Ein solch schönes Fleckchen Erde ist der Blaue See in Blankenburg im Landkreis Harz in Sachsen-Anhalt. Der See selbst ist umrandet von felsigem Gestein, auf dem man entlang wandern kann und den Blick von oben auf das Gewässer genießen kann. Natürlich ist der Zugang zum Gewässer auch möglich. Der Blaue See selbst ist infolge von Bergbauaktivitäten entstanden. Im Frühjahr leuchtet der saubere See aufgrund des hohen Calciumgehalts und der entstehenden Schwebstoffe blau – ich hoffe, ich habe das so richtig verstanden. Zum Sommer hin verfärbt sich der See mehr und mehr in ein schönes Grün. Zum Herbst und Winter hin versickert der See, bis er sich zum Frühjahr hin wieder füllt. Ein wunderbares Schauspiel.


(Dieser Beitrag ist in Kooperation mit der Kneipp GmbH entstanden.)

Liebe Grüße
Jana

Kommentare:

  1. Das sieht ja wirklich schön aus! Zum Ausgleich mag ich es auch sehr gerne, in der Natur unterwegs zu sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ja, die Natur gibt mir soviel zurück. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Looks like this is perfect place for picnic :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch gern in der Natur unterwegs, am liebsten im Wald. Ich mag es dort, dem Baumrascheln und den Tiergeräuschen zuzuhören.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ja, das kenne ich. Ich erfreue mich manchmal daran wie ein kleines Kind. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Antworten
    1. Hello, thank you so much, my dear. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen
  5. Ein schöner Platz zum Zur Ruhe kommen!
    Ich wusste gar nicht, dass durch den Calciumgehalts und Schwebestoffe der See blau leuchtet. Dachte immer, der Himmel spiegelt sich darin.Herzliche Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Annette, ich bin nun keine Chemikerin, aber so habe ich das gelesen und zumindest auch verstanden. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  6. Hallo Jana,
    ein sehr schöner See und ich glaube, an diesem Ort könnte ich mich auch entspannen ;) Wir müssen wirklich mehr im Alltag entspannen ! LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, ja, das ist in der Tat so. Nicht immer nur ackern und sich durchkämpfen. Die Seele baumeln lassen gibt uns so vie zurück. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.