Montag, 8. April 2019

Im Test: Kneipp Frühjahrs-Neuheiten 2019



[Werbung]

Seit einiger Zeit habe ich die Frühjahrs-Neuheiten 2019 Kneipp von in Gebrauch. Diese Produkte möchte ich Euch gern vorstellen.

Kneipp Körperlotion Patchouli. Sheabutter.



Als erstes möchte ich Euch die Kneipp Körperlotion Patchouli. Sheabutter. vorstellen.



Folgende Informationen zur Körperpflege können der Homepage der Kneipp GmbH entnommen werden:

Ausgleichende Pflege & intensive Feuchtigkeit – zieht schnell ein –

Schenke deiner Haut Balance mit der Kneipp® Körperlotion Patchouli Sheabutter. Die ausgleichende Pflege verwöhnt mit ihrem pudrig-zarten Duft nach Patchouli die Sinne. Gleichzeitig versorgt die nährende Lotion mit reichhaltiger Sheabutter und dem natürlichen Pflegeöl-Komplex aus Hanföl, Kokosöl und Mandelöl die Haut mit intensiver Feuchtigkeit und macht sie streichelzart. Die natürliche Pflegewirkung wird abgerundet durch zellschützendes Vitamin E und hautberuhigendes Panthenol. Für normale bis trockene Haut.

Inhaltsstoffe
Aqua (Water), Glycerin, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Alcohol, Glyceryl Stearate Citrate, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Behenyl Alcohol, Cannabis Sativa Seed Oil, Pogostemon Cablin Leaf Oil, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Citrus Aurantium Bergamia (Bergamot) Fruit Oil, Limonene, Linalool, Citronellol, Geraniol, Benzyl Alcohol, p-Anisic Acid, Parfum (Fragrance), Caprylyl Glycol, Xanthan Gum, Glyceryl Caprylate, Carrageenan, Gellan Gum, Glycine Soja (Soybean) Oil, Citric Acid, Tocopherol.

175 ml 5,99 €
Preis pro 100 ml: 3,42 €

(Quelle: Kneipp GmbH)



Zunächst einmal möchte ich mich zum Design der Frühjahrsneuheiten 2019 von Kneipp äußern. Ich mag das Packaging total gern, weil die Farben etwas Frisches, gleichzeitig etwas Leichtes vermitteln. Das bringt auch Freude für die Augen. Ehrlich gesagt konnte ich mir zunächst unter dem Duft Sheabutter und Patchouli nicht so richtig etwas vorstellen. Klar, ich weiß wie Sheabutter riecht. Und ich bin auch vertraut mit dem Patchouli Duft, der in starker Konzentration mir ab und zu Kopfschmerzen verursacht. 


Die Kneipp Körperlotion Patchouli. Sheabutter. ist leicht und lässt sich wunderbar verteilen. Einfach nach dem Duschen die Haut etwas abtrocknen und die leichte Lotion auftragen und einmassieren. Durch ihre feine Konsistenz zieht die Kneipp Körperlotion Patchouli. Sheabutter. rasch ein und hinterlässt ein schön gepflegtes und geschmeidiges Hautgefühl. Und der Duft? Ich bin froh, dass der Patchouli Duft nicht so hervorstechend ist. Ich muss aber auch erwähnen, dass ich weder Sheabutter noch Patchouli genau identifizieren kann. Was für mich aber nicht schlimm ist, weil die Duftzusammenstellung etwas Krautiges in sich vereint. Und ich liebe ja bekanntermaßen kräuterige und würzige Düfte. Die Kneipp Körperlotion Patchouli. Sheabutter. ist sowohl von ihrer Konsistenz als auch von ihrem Duft her ganz leicht und unaufdringlich, so, wie ich es am liebsten mag.



Kneipp Cremedusche Kurzurlaub



Zum Abschluss berichte ich Euch noch etwas über die Kneipp Cremedusche Kurzurlaub.



Folgende Informationen zur Duschpflege können der Homepage der Kneipp GmbH entnommen werden:

24h Feuchtigkeit*
*Eine Studie bestätigt, dass die natürliche Hautfeuchtigkeit nachweislich über 24 Stunden bewahrt wird.

Duschgenuss mit der Kneipp® Cremedusche „Kurzurlaub“. Der exotisch-cremige Duft nach Kokos lässt von Urlaub und traumhaften Plätzen träumen. Die milde Cremedusche mit wertvollem Monoiöl reinigt sanft die Haut und hinterlässt ein wunderbar gepflegtes Hautgefühl.

Die Pflegeformel aus hochwertigem Pflanzenextrakt und natürlich pflegendem Öl sorgt für ein verbessertes Hautgefühl während und nach dem Duschen. Eine Studie bestätigt zudem, dass die natürliche Hautfeuchtigkeit nachweislich über 24 Stunden bewahrt wird.

Inhaltsstoffe
Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Glycerin, Coco-Glucoside, PEG-40 Sorbitan Peroleate, Cocamidopropyl Betaine, PEG-18 Glyceryl Oleate/Cocoate, Glyceryl Oleate, Glycol Distearate, Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Cocos Nucifera (Coconut) Fruit Extract, Sine Adipe Lac, Gardenia Taitensis Flower Extract, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Limonene, Hexyl Cinnamal, Linalool, Coumarin, Benzyl Alcohol, Sodium Anisate, Sodium Levulinate, Parfum (Fragrance), Hydroxypropyl Methylcellulose, Sodium Chloride, Citric Acid, PEG-14M, Sodium Hydroxide, Silica, Glycine Soja (Soybean) Oil, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate, Tocopherol

200 ml 3,49 €
Preis pro 100 ml: 1,75 €

(Quelle: Kneipp GmbH)



Und auch bei der Kneipp Cremedusche Kurzurlaub schreit, wie der Name des Produkte schon sagt, eigentlich alles nach Sommer, Sonne, Strand und mehr. Angefangen vom Design der handlichen Tube, bis hin zur Duftbeschreibung und nicht zu guter Letzt der Duft selbst. Ich liebe Kokos. Ob zum Trinken, zum Essen oder auch zum Pflegen. Doch manche Kokosdüfte sind einfach viel zu süß. Und wiederum bekomme ich dann davon Kopfschmerzen. Dabei ist der Kokosduft an und für sich gar nicht so süß. Ich bin ja so froh, dass Kneipp die Duftzusammenstellung sehr natürlich gehalten hat. Kokosmilch gepaart mit Monoiöl. Das ist so ein Traum. Gerade auch das Monoiöl kenne ich schon lange aus vielen sommerlichen Produkten. Ich liebe diesen Duft, denn er verkörpert für mich strahlend blauen Himmel, die Seele baumeln lassen, lachen, leben, lieben. Und bei dem Duft denke ich auch unweigerlich an Palmen. Also Urlaub pur. Die Kneipp Cremedusche Kurzurlaub ist in ihrer Textur, wie der Produktname bereits aussagt, cremig. Bei mir schäumt die Cremedusche nur ganz leicht auf. Für mich persönlich könnte es etwas mehr Schaum sein. Aber ja, ich weiß, mehr Schaum heißt auch mehr Tenside. Und Tenside trocknen meist die Haut aus. Beim Einseifen verströmt der wunderbar leckere Duft von Kokos und dem besagten Monoiöl. Das ist echt hinreißend. Selbst nach dem Abduschen hält sich der Duft bei mir den ganzen Tag über im Bad. Ach ja, und mein Bademantel duftet so fein urlaubsfrisch. Wunderbar.

Mein Fazit: Die Frühjahrs-Neuheiten 2019 Kneipp konnten mich bis hierhin vollkommen beeindrucken. Die Düfte sind toll zusammengestellt und auf keinen Fall zu aufdringlich. Ich mag die sanfteren Düfte, wie diese es hier sind, lieber. Das Design der Neuheiten ist für mich zudem auch sehr gelungen. Erkennt man doch auf einen Blick, um was es sich handelt.

Ich danke der Kneipp GmbH herzlich für die Bereitstellung der Produkte.


(Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.)

Liebe Grüße
Jana

Kommentare:

  1. Die Produkte sind echt toll, mir gefällt auch alles. Egal ob Design, Name, Preis oder Inhalt. Einfach alles Top.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Susanne, da sind wir ja einer Meinung. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Antworten
    1. Hello, thank you so much. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen
  3. Das klingt gut, die Neuheiten passen perfekt zum Frühling. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, ja, das finde ich auch. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Die klingen auf jeden Fall sehr ansprechend! Freue mich immer, wenn es Neues von Kneipp gibt, mag die Marke einfach sehr gerne :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, da Kneipp beinah immer schöne Produkte hat, freue ich mich auch immer auf die Neuheiten. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  5. Ich finde die Produkte echt toll. Kneipp lässt sich immer was für uns einfallen. Schönes Wochenende liebe Jana!
    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, ich mag Kneipp auch total gern. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  6. Hallo Jana,
    die Cremedusche Kurzurlaub finde ich auch gut, nur den Preis etwas hoch, da es auch von alverde eine Cremedusche Kokos gibt, die viel preisgünstiger ist.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nancy, ich weiß ja nicht, inwieweit sich da die Inhaltsstoffe unterscheiden. Von den Eigenmarken gibt es ja immer eine preisgünstigere Alternative. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  7. Hallo Jana!

    Die Kneipp-Neuheiten "Kurzurlaub" finde ich einfach toll.
    Wenn ich die Cremedusche nutze, träume ich mich direkt in den Urlaub.

    Liebe Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Natascha, das kann ich gut verstehen. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.