Montag, 4. Februar 2019

Buchrezension: Lucy May „Verhängnisvolles Schicksal“



[Werbung]

Über das Buch
Zerrissen zwischen Liebe und Freundschaft weiß Victoria „Vicky“ Cassady nicht mehr weiter. Wenn sie Azrael hilft, verliert sie nicht nur für immer ihre Engelskräfte, sondern auch ihre große Liebe White. Doch viel Zeit zum Nachdenken hat Vicky nicht, denn ein schwarzer Reiter bedroht das Leben vieler Menschen auf der Erde. Kann sie den todbringenden Dämon aufhalten?

(Quelle: eBook Lucy May „Verhängnisvolles Schicksal“, S. 2)

Über die Autorin
Lucy May lebt in London und ist eine begeisterte Fußgängerin und Radfahrerin. Menschen, Gebäude, Denkmäler und Tiere, die sie unterwegs sieht, bringen sie auf Ideen. Sie arbeitet einen Teil der Woche in der Online-Redaktion eines Lifestyle-Magazins. Die übrigen Tage schreibt sie an ihren Büchern, oft in einem winzigen Cottage am Meer, in Margate/ Kent. Ihr Freund und ihr Kater Prince sind immer dabei.

(Quelle: eBook Lucy May „Verhängnisvolles Schicksal“, S. 145)

Format: eBook
Seitenzahl: 182 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum: 24. Januar 2019
Verlag: dp DIGITAL PUBLISHERS
Preis: 2,99 Euro

Das Buch „Verhängnisvolles Schicksal“ von Lucy May ist der 4. Teil der Angels & Secrets-Reihe. Ich muss dazu erwähnen, dass ich die 3 vorherigen Bände nicht kenne. Doch das tut dem Lesevergnügen meines Erachtens keinen Abbruch. Schnell konnte ich mich in die Geschichte rund um die Protagonistin Vicky hineinfinden. Vicky lebt derzeit durch vorhergegangene Umstände als Halbengel auf der Erde. Selten lese ich Bücher in einem solchen Genre. Und was soll ich sagen? Das Buch hat mir wahrlich vergnügte Lesestunden bereitet. Die Abenteuer, die Vicky erlebt, sind erfrischend, spannend und teilweise auch romantisch knisternd. Bis zur letzten Seite fühlte ich mit der Protagonistin mit. Und ja, das Ende. Ich war schon etwas traurig mit einem Kloß im Hals. Und dennoch war es so schön.

Ich danke der dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH herzlich für die Bereitstellung des Buches.


(Dieses Buch wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.)

Liebe Grüße
Jana

2 Kommentare:

  1. Hallo Jana!

    Das klingt nach einem sehr schönen Buch, Du hast mit Deiner Vorstellung mein Interesse geweckt.
    So ein Buch habe ich schon sehr lange nicht mehr gelesen...solle ich mal wieder machen.
    Derzeit lese ich allerdings wieder einen Krimi.

    Liebe Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Natascha, ein Krimi ist doch auch immer mal wieder schon. Ich brauche hier und da die Abwechslung beim Lesen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.