Mittwoch, 9. Januar 2019

Im Test: !Nara Hand- & Körpercreme



[Werbung]

Seit einiger Zeit habe ich die !Nara Hand- & Körpercreme in Gebrauch. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Folgende Informationen zur Creme können der Homepage der Nara Cosmetics UG entnommen werden:

Regeneration und Feuchtigkeit für sensible Haut.
Hochkonzentriertes !Nara-Öl mit einem Anteil von 20% trifft auf kostbare afrikanische Sheabutter und zaubert zusammen mit den antioxidativen Eigenschaften des Rooibos eine revitalisierende und pflegende Hand- und Körpercreme, die auch unterstützend bei empfindlicher und entzündeter Haut wirkt.

Inhaltsstoffe: Wasser, Nara Öl*, Rooibos-Tee**, Sheabutter**, Bienenwachs, Glycerin, Kokosöl**, Glycerinstearat, Glycerinstearatcitrat, Jojobaöl**, Grapefruitöl**, Limonen***, Cetearylalkohol, Glyceryl Caprat, Phenoxyethanol, Namibisches Myrrhe Öl*, Stearinsäure, Vitamin-E-Acetat, Lavendelöl, Xanthan-Gummi, Linalool***, N-Hydroxyoctanamid, Ethylhexylglycerin, Ylang-Ylang**, Aloe Vera**, Südafrikansiches Kamillen Öl**, Palmitinsäureascorbylester, Zitronensäure, Benzylbenzoat***, Geraniol***, Citral***, Benzylsalicylat***, Farnesol***
  • Natürliche Inhaltsstoffe 
  • Synthetische Inhaltsstoffe. Zugelassen für Naturkosmetik 
  • * Inhaltsstoff aus Wildsammlung
  • ** Inhaltsstoff aus biologischem Anbau
  • *** Bestandteil ätherischer Öle
50 ml 15,90 €
31,80 € / 100 Milliliter (ml)




Wenn mich einer fragen sollte, welches Kosmetikprodukt für mich wohl unerlässlich wäre, würde ich ohne zu zögern antworten: Handcreme. Ich creme meine Hände mehrmals am Tag ein, dabei aber nicht übermäßig, zumindest nicht, wenn ich eine gute und nachhaltig pflegende Handcreme verwende. Und da sind wir auch schon beim Punkt: Gepflegte Hände sind für mich wichtig, nicht nur meine eigenen, auch die von meinem gegenüber. Irgendwie achte ich da sehr drauf. Zum ersten Mal ist mir das in meiner Abizeit aufgefallen. Und mal unter uns: Ein schöner Nagellack oder auch künstliche Nägel wirken nur bei gepflegten Händen. Und was soll ich sagen? Die !Nara Hand- & Körpercreme ist für mich ein zuverlässiger Pfleger für den Alltag. Dabei verkörpert die !Nara Hand- & Körpercreme, wie ihr Name bereits sagt, zwei Eigenschaften: Man kann sie sowohl für die Pflege der Hände als auch für die Körperpflege anwenden. Als erstes fällt mir beim Auftragen auf die Haut natürlich ihr wunderbarer Duft nach Kräutern auf. Ich liebe Pflege, die nach Kräutern duftet, wobei ja das nur eine zweitrangige Pflegeeigenschaft ist. Die !Nara Hand- & Körpercreme ist von der Konsistenz her relativ fest, was auf den hohen Anteil von Sheabutter zurückzuführen ist. Sheabutter besitzt eine hohe Unverseifbarkeit. Das heißt, die Wirkstoffe verbleiben selbst nach dem Duschen oder auch Händewaschen in der Haut. Trotz ihrer festeren Konsistenz lässt sich die !Nara Hand- & Körpercreme gut verteilen und zieht nach einer kleineren Massage gut in die Haut ein. Als Handcreme ist sie für mich echt ein kleiner Held, gerade in der jetzigen kalten Jahreszeit mit eisigem Wind und warmer Heizungslust im Wechsel. Da habe ich manches Mal raue Hände. Doch die !Nara Hand- & Körpercreme wirkt da gut dagegen. Ich massiere die Handcreme im Übrigen auch immer rund um mein Nagelbett ein, denn dann brauche ich kein zusätzliches Nagelhautöl oder Ähnliches. Somit werden meine Fingernägel gleich mit gepflegt. Natürlich macht sich das Produkt auch als Körperpflegecreme super. Wobei mich hierbei ein kleiner Wehrmutstropfen begleitet: Die !Nara Hand- & Körpercreme verbraucht sich dann so schnell mit ihrem Inhalt von 50 ml. Ich habe mir angewöhnt, Körperpflegeprodukte immer auf meine noch feuchte Haut aufzutragen. Meine Haut wird dadurch geschmeidiger und ich habe das Gefühl, die Wirkstoffe können besser in die Haut einziehen. Aber das sollte jeder Anwender für sich selbst entscheiden. Doch so komme ich ohne Abtrocknen und -rubbeln aus, was manches Mal die Haut zusätzlich reizen kann. Auch am Körper ist die Anwendung der !Nara Hand- & Körpercreme eine Wohltat. Zum einen verwöhnt sie dann die gesamte Haut mit ihrem Duft, zum anderen wird die gestresste Winterhaut, die gern mal schuppig und juckend ist, beruhigt. Die !Nara Hand- & Körpercreme ist ein wunderbarer kleiner Pflegehelfer mit großer Wirkung, auch gern mal als SOS Produkt.



Ich danke der Nara Cosmetics UG herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.)

Liebe Grüße
Jana

Kommentare:

  1. Die Creme klingt sehr gut, danke fürs Vorstellen! Von dem Hersteller höre ich gerade zum ersten Mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, sehr gern. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Hallo Jana,
    !Nara hat sehr gute Produkte ;) da gibt es auch gute Seifen und andere Cremes !
    LG und gutes Pflegen weiterhin
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, ich habe mich auch bereits im Shop umgesehen. Die Produkte klingen durchweg sehr interessant. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Den Hersteller höre ich zu ersten mal, aber klingt richtig gut. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, das Produkt ist auch gut. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Ich liebe Handcremes, ich habe überall welche bereit stehen/liegen. Die hört sich auch echt gut an.

    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Susanne, naja, ich habe nur eine immer in Benutzung. Aber sie sind für mich auch Pflicht. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  5. Hallo Jana,
    für mich ist der Hersteller auch neu und Nara Öl kannte ich noch nicht.
    Habe einen angenehmen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nancy, ich bisher auch nicht. Es tut der Haut unglaublich gut. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.