Donnerstag, 15. November 2018

Im Test: LieberVorsorgen MSM plus




[Werbung]

Seit einiger Zeit habe ich die LieberVorsorgen MSM plus Nahrungsergänzung in Gebrauch. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Folgende Informationen zur Nahrungsergänzung können der Pressmitteilung von LieberVorsorgen entnommen werden:

Gesundheit
Mangelerscheinungen: Organischer Schwefel beugt vor.

Für den menschlichen Organismus gehört Schwefel zu den lebenswichtigen Stoffen, was den meisten aber weitestgehend unbekannt ist. Der Körper kann Schwefel jedoch nur über die Nahrung aufnehmen. Durch die moderne Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion enthält unsere tägliche Nahrung jedoch immer geringere Schwefelgehalte und in unserem Körper entsteht so schnell ein bedenklicher Schwefelmangel. Häufige Folgen: Gelenk-und Stoffwechselprobleme, schwaches Immunsystem, erhöhte Allergieanfälligkeit wie z.B. Heuschnupfen, mangelnde Entgiftungsleistung der Leber, brüchige Nägel, stumpfes Haar. Die gezielte Aufnahme von organisch gebundenem Schwefel ist somit äußerst empfehlenswert.

Schwefel ist der Grundbaustein der Proteine, aus denen u. a. Enzyme, Hormone, Antikörper, Gelenkknorpel, Muskeln und Bindegewebe aufgebaut werden. Der menschliche Körper nimmt Schwefel über frische, rohe Lebensmittel auf. Erhitzen, Einfrieren, Lagern oder Trocknen zerstört den Schwefelgehalt in den Nahrungsmitteln. Die Ernährungsgewohnheiten, aber auch die mit fortschreitendem Alter abnehmende Umwandlungsfähigkeit des Körpers sorgen bei den meisten Menschen für einen Mangel dieses essentiellen Nährstoffs. Der Organismus ist dann nicht mehr in der Lage, alle Funktionen zur Gesunderhaltung und Heilung zu steuern. Als Folge können sich chronische Erkrankungen und reduzierte Heilungsprozesse einstellen. Dabei ließe sich Schwefel ganz einfach über die richtigen Nahrungsergänzungsmittel aufnehmen.

Methyl-Sulfonyl-Methan, kurz MSM, ist organisch gebundener Schwefel so wie er in der Natur in allen lebenden Organismen vorkommt. Er kann Schwefelmangel vorbeugen oder beheben. Am besten wird MSM in der Verbindung mit B-Vitaminen vom Körper aufgenommen und verstoffwechselt. Die B-Vitamine sorgen für einen reibungslosen Umbau des schädlichen Homocysteins, welches im Schwefelkreislauf im Organismus entsteht. Der bayerische Hersteller LieberVorsorgen hat nun mit MSM plus eine einzigartige Kombination dieser Vitalstoffe in Deutschland hergestellt und auf den Markt gebracht. MSM plus besteht aus dem reinsten verfügbaren MSM sowie hochwertigen, natürlichen und optimal bioverfügbaren B-Vitaminen und Vitamin C. Das sorgt für einen reibungslosen Ablauf zahlreicher Prozesse im Stoffwechselgeschehen und ergänzt somit die Ernährung ideal.

Weitere Informationen zu MSM plus finden sich auf www.liebervorsorgen.de

(Pressmitteilung, Texte: LieberVorsorgen)



Lange Zeit war ich eine Gegnerin von Nahrungsergänzungsmitteln. Denn meines Erachtens nehme ich bereits genügend Medikamente. Immerhin sind es 4 Tabletten am Tag, 3 morgens, 1 abends. Diese Medikamente nehme ich zum einen wegen meiner schwankenden Schilddrüsenwerte, zum anderen aufgrund meiner Herzrhythmusstörung. Und ich hatte zugegebenermaßen immer etwas Angst vor eventuellen Wechselwirkungen, wenn ich Nahrungsergänzungsmittel nehmen würde. Doch in letzter Zeit habe ich mich mit sehr natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln beschäftigt. Und dabei ist mir auch das MSM plus von LieberVorsorgen aufgefallen. Schaut man sich die Zutatenliste an, kommen Inhaltsstoffe aus der Natur darin vor. Wer allerdings Bedenken bei der Einnahme der Kapseln hat, sollte dies vorher natürlich mit dem Arzt seines Vertrauens abklären. Ich zum Beispiel weiß, dass ich mich recht ungesund ernähre. Es gib des Öfteren Fast Food und Süßes. Klar, ich versuche hier und da Salat oder anderweitig gesund zu essen. Aber leider bin ich nicht so sehr diszipliniert. Ich muss gestehen, dass ich nie zuvor von organischem Schwefel gehört habe, der auch noch dazu zu den lebenswichtigen Stoffen im menschlichen Körper gehört. 


Mit unserer Nahrung kann man wohl nicht die ausreichende Menge an Schwefel zu sich nehmen, was zu Mangelerscheinungen führen könnte. Ihr seht, ich bewege mich hier eher im Konjunktiv, denn bewiesen sind diese Aussagen wohl alle noch nicht, obwohl es eine eindeutige Tendenz gibt. Ich will auch gleich vorweg nehmen, dass alle von mir getroffenen Aussagen einem individuellen Einzelergebnis entsprechen. Das heißt, was bei mir die und die Folge hat, kann bei einem anderen Menschen ganz anders aussehen, da jeder Körper anders reagiert. Häufige Mangelerscheinungen können beispielsweise Gelenkprobleme, ein schwaches Immunsystem oder gar stumpfes Haar sein. Mit meinem Immunsystem hadere ich immer mal, obwohl ich derzeit echt auf Holz klopfen mag. Auf Arbeit schniefen alle, aber ich bin bisher verschont geblieben. Dabei schreie ich sonst immer „Hier“, wenn es um Erkältungen geht. Von den LieberVorsorgen MSM plus Kapseln werden täglich 3 über den Tag verteilt eingenommen. Hier muss ich gleich erwähnen, dass es mir doch recht schwer fällt, an diese 3 Einheiten zu denken, gerade in der Mittagszeit, wenn ich im Büro bin. Nach nun 1 Monat Einnahme der LieberVorsorgen MSM plus Nahrungsergänzung kann ich an mir persönlich im körperlichen Bereich noch keine so große Veränderung feststellen. Ich hatte daran gedacht, dass eventuelle Verspannungen im Nackenberecht gelindert werden könnten. Aber dem ist nicht so. Jetzt kommt allerdings ein Aber: Erstaunlicherweise wirkt meine Haut ganz anders. Im Wangenbereich ist meine Haut richtig prall geworden, sie leuchtet auch viel mehr. Ich konnte mir da zunächst keinen Reim darauf machen, denn an meiner Pflege habe ich nichts umgestellt. Doch dann kam mir in den Sinn mal nach der Wirkung von MSM und den vielen B-Vitaminen zu forschen. Und tatsächlich kann gerade der organisch gebundene Schwefel einen positiven Effekt auf Haut, Haare, Nägel und Gelenke haben. Denn der Schwefel ist ein wichtiger Bestandteil von unseren Enzymen und ist in unserem ganzen Körper vorzufinden. Die Kapseln reichen für insgesamt 2 Monate. 1 Monat nehme ich die Kapseln bereits, ich bin mal gespannt, ob sich in 1 weiteren Monat noch anderweitig positive Ergebnisse aufzeigen werden.



Ich danke dem LieberVorsorgen Team herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.)

Liebe Grüße
Jana

4 Kommentare:

  1. Hallo Jana,
    ich nehme MSM fast jeden Tag, weil ich ständig mit Blähung und Völlegefühl, wegen meiner Allergie zu kämpfen habe und ich muss sagen, es hilft mir sehr ! LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, oh, das hört sich ja ganz gut an. Ich bleibe einfach weiter am Ball. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Ich denke schon, dass solche Mittel etwas bringen, ich nehme Eisen in Kapselform ein, aufgrund chronischen Eisenmangel und im Winter Vitamin D. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, ja, mittlerweile habe ich mich dem Thema Nahrungsergänzung auch etwas geöffnet. Ich wünsche Dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.