Dienstag, 23. Oktober 2018

Im Test: Mbiri Pflegeprodukte



[Werbung]

Seit einiger Zeit habe ich Pflegeprodukte von Mbiri in Gebrauch. Diese Produkte möchte ich Euch gern vorstellen.

Was steckt hinter der Marke Mbiri?

https://www.mbiri.de/


Mbiri™ ist stolz darauf, nur natürliche namibische Pflanzeninhaltsstoffe zu verwenden. Alle Mbiri™-Produkte sind sowohl von der Beauty Without Cruelty als auch von der Vegan Society ausgezeichnet und anerkannt.

Das Herzstück der Marke ist die namibischen Myrrhe, ein Harz, das im Nordwesten Namibias vom Stamm der Himba wild geerntet wird. Das ätherische Öl wird aus diesem Harz gewonnen, das die Himba-Frauen bereits seit Jahrhunderten ernten und als Bestandteil ihres traditionellen Parfums verwenden.

Während der Trockenzeit scheidet der Baum Commiphora Wildii dieses Harz natürlich aus. Die Himba-Frauen sammeln das Harz in den Bergen dieser abgelegenen und trockenen Region im Nordwesten Namibias. Es wird traditionell Omumbiri genannt, daher der Name Mbiri.

Die Ernte dieses Harzes ist nachhaltig, da nur natürlich ausgeschiedenes Harz gesammelt wird. Das Harz wird in eine stammeseigene Verarbeitungseinrichtung gebracht, in der das ätherische Öl gewonnen wird. Dieses ätherische Öl wird von uns in der Anlage gekauft und in allen Produkten von Mbiri™ verwendet.

Mbiri™ verwendet auch Marula- und Kalahari-Melonenkernöle, die in den nördlichen Zentralregionen Namibias geerntet werden. Diese Öle werden von einer Frauengenossenschaft bezogen.

Die Marke Mbiri™ wird von Phytotrade Africa anerkannt, einer Fair-Trade-Initiative, die kommunale Kooperativen im gesamten südlichen Afrika fördert.

(Bilder + Texte: mbiri.de)

Mbiri Produkte sind auch aus ökologischer Sicht sehr gut. Nähere Informationen hierzu findet Ihr beispielsweise auf der Homepage der Codecheck AG. Viele für den Körper schädliche Stoffe oder gar Mikroplastik, wie sie noch in vielen anderen Duschgels verwendet werden, sind bei Mbiri tabu.

Mbiri Natural Skincare Duschgel



Als erstes möchte ich Euch das Mbiri Natural Skincare Duschgel vorstellen.



Folgende Informationen zum Duschgel können der Homepage von mbiri.de entnommen werden:

Mbiri Naturkosmetik – feuchtigkeitsspendendes Duschgel reinigt die Haut besonders schonend und schenkt natürliche Frische durch Myrrhe und ausgesuchte ätherische Öle. Marula-Öl sorgt für eine Extraportion Feuchtigkeit, Myrrhe, Rooibos-Extrakt, Antioxidantien und andere wertvolle Bio Pflanzeninhaltsstoffe schützen, pflegen und regenerieren die Haut schon beim Duschen. Sorgt für ein entspanntes und erfrischtes Hautgefühl.

Ingredients: Aqua, Glycerin, Decyl Glucoside, Lauryl Glucoside, Cocamidopropyl Betaine, Camellia Sinensis (Green Tea) Leaf Water, Polyglyceryl-4-Caprate, Commiphora Wildii (Namibian Myrrh) Oil, Sclerocarya Birrea (Marula) Seed Oil, Citrullus Lanatus (Watermelon) Seed Oil, Pelargonium Graveolens (Rose Geranium) Oil, Citrus Paradisi (Grapefruit) Peel Oil, Glyceryl Oleate, Coco-Glucoside, Xanthan Gum, Hydroxyethylcellulose, Potassium Sorbate, Sodium Levulinate, Levulinic Acid,*Citronellol, *Geraniol, *Linalool, *Limonene

*components of natural essential oils

100% of the total ingredients are from natural origin

200 ml 14,90 €
7,45 € / 100 Milliliter (ml)

(Quelle: mbiri.de)



Das Mbiri Natural Skincare Duschgel kann auch bei Amazon.de* [* = Partnerlink] erworben werden.



Eigentlich bin ich ja bei meinen Lieblingsmarken angekommen, von denen ich immer wieder Körperreinigungs- und -pflegeprodukte verwenden. Nur gut, dass ich doch hier und da immer wieder mal über den Tellerrand hinausschaue. Denn sonst hätte ich wahrscheinlich nie die Marke Mbiri kennengelernt. Wie Ihr wisst, mag ich kräuterig duftende Pflegeprodukte total gern. Warum das so ist, kann ich nicht so recht sagen. Aber diese Düfte haben etwas Belebendes in sich. Und da ich morgens dusche, ist das Dufterlebnis wie ein zusätzlicher Wachmacher. Das Mbiri Natural Skincare Duschgel beinhaltet – so wie alle Pflegeprodukte der Marke Mbiri – die namibische Myrrhe, was der Linie den unverwechselbaren Duft verleiht. Zur Wirkung des ätherischen Öls der Myrrhe werde ich in diesem Beitrag noch zurückkommen. Zum Duschen benötige ich vom Mbiri Natural Skincare Duschgel eine in etwa haselnussgroße Menge. Bei Kontakt mit Wasser kann ich das Duschgel wunderbar aufschäumen. Dabei verteilt sich der Myrrheduft umso mehr. Er hält sich sogar noch ein Weilchen nach dem Duschen im Badezimmer. Das Duschgel fühlt sich ganz weich auf der Haut an. Und beim Abspülen des Schaums merkt man, wie gut die Haut schon beim Duschen durchfeuchtet wurde. Manchmal habe ich sogar das Gefühl, dass eine weitere Körperpflege gar nicht mehr notwendig ist.



Mbiri Natural Skincare Myrrhe Öl aus Namibia



Zum Abschluss berichte ich Euch noch etwas über das Mbiri Natural Skincare Myrrhe Öl aus Namibia.



Folgende Informationen zum ätherischen Öl können der Homepage von mbiri.de entnommen werden:

Mbiri Naturkosmetik – Bio Myrrhen Tinktur, Myrrheöl – schnelle Hilfe bei entzündeter Haut, Akne, Rötungen, Trockenheit, Schnitten oder Kratzern und Juckreiz. 100% naturrein, frei von jeglichen Zusätzen. Antioxidative und hautpflegende Eigenschaften, antibakteriell, entzündungshemmendend, beruhigend.
Aromatherapeutische Eigenschaften: entspannend und beruhigend.

Ingredients: Commiphora Wildii (Namibian Myrrh) Oil

10 ml 12,90 €
129,00 € / 100 Milliliter (ml)

(Quelle: mbiri.de)

Das Mbiri Natural Skincare Myrrhe Öl aus Namibia kann auch bei Amazon.de* [* = Partnerlink] erworben werden.



Im Jahr 2016 fing ich nach und nach an, mich mehr mit dem Thema Naturkosmetik und auch rein natürlichen Produkten für die Kosmetik zu beschäftigen. Sicher, ich habe auch noch konventionelle Produkte in meinem Pflegeproduktebestand, aber ich greife mehr und mehr auf die Kosmetik mit sauberen Inhaltsstoffen zurück. Zum Beispiel liebe ich Sheabutter, die ich mit naturreinen Ölen und ätherischen Ölen mische. So verwende ich keine Körperpflegecreme bzw. -lotion mehr. Ich verteile auf meine noch feuchte Haut nach dem Duschen die Sheabutter, damit das Öl-Wasser-Gemisch gut in die Haut einzieht. Die Mbiri Natural Skincare Myrrhe Öl aus Namibia ist ein ätherisches Öl, welches vielseitig eingesetzt werden kann. Es kann beispielsweise punktuell auf Problemstellen der Haut aufgetragen werden, man könnte ein paar Tröpfchen ins Badewasser geben, zum Raumbeduften in Duftlampen kann es verwendet werden. Oder man gibt – so wie ich – ein paar Tropfen des ätherischen Öls in die Sheabutter. Da ich auch meine Deocreme selbst herstelle, könnte ich mir das Mbiri Natural Skincare Myrrhe Öl aus Namibia auch als Duftkomponente dort vorstellen. Dem ätherischen Myrrheöl werden verschiedene Eigenschaften nachgesagt. Ich habe auch von innerlichen Anwendungen gelesen, aber ich persönlich sehe davon ab. Äußerlich aufgetragen kann das Myrrhe Öl antiseptisch und heilungsfördernd wirken. Daher ist es für mich als Zugabe zu meiner Sheabutter eine wunderbare Hautpflege. Und der Duft lädt mich immer wieder zum Innehalten ein. Ich hatte ja keine Ahnung, wie toll reine Myrrhe riechen kann.

Ich danke dem Mbiri Team herzlich für die Bereitstellung der Produkte.



(Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder., * = Partnerlink)

Liebe Grüße
Jana

6 Kommentare:

  1. Die Marke kannte ich noch garnicht, die Produkte klingen gut. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, die Produkte, die ich bisher kennengelernt habe, sind spitze. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Kannte ich auch noch nicht. Danke fürs Vorstellen ❤️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, sehr gern! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Die Marke kenne ich schon von Katrin testet, sie findet die
    Produkte auch gut. Ich habe sie noch nicht probiert. Habe
    ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nancy, das sind auch wirklich tolle Produkte. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.