Mittwoch, 18. Juli 2018

Im Test: Palmolive Aroma Sensations Duschgele



Werbung]

Seit einiger Zeit habe ich zwei Aroma Sensations Duschgele von Palmolive in Gebrauch. Diese Produkte möchte ich Euch gern vorstellen.

Palmolive Aroma Sensations Duschgel So Luminous



Als erstes möchte ich Euch das Palmolive Aroma Sensations Duschgel So Luminous vorstellen.



Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich schon lang kein Duschgel von Palmolive verwendet habe. Nach dem Test frage ich mich allerdings: Warum nur?!. Denn die Düfte und auch das nach dem Duschen entstehende Hautgefühl sind ein Traum. 


Zuerst muss ich allerdings erwähnen, dass mein Testpaket nicht unbeschadet bei mir ankam. Wie Ihr vielleicht hier und da bei anderen Testpersonen mitbekommen habt, waren mehrere Duschgele vom Palmolive Aroma Sensations Duschgel So Luminous enthalten. Bei mir sind leider die meisten auf dem Transportweg ausgelaufen. So merkte ich dann gleich beim Auspacken, wie gut die neuen Palmolive Aroma Sensations Duschgele riechen. Das Palmolive Aroma Sensations Duschgel So Luminous verströmt beim Öffnen seines Flakons einen wunderbar dezenten Duft nach Pfingstrose. Ich liebe Pfingstrosen. Für die Pflegekomponente ist bereits im Duschgel Macadamia-Öl enthalten. Das Palmolive Aroma Sensations Duschgel So Luminous schäumt nur ganz leicht, was mich in dem Fall aber nicht so wirklich stört, da sich das Duschgel beinah wie ein Duschöl auf der Haut verteilen lässt. Wie gesagt, die Haut wird schon beim Duschen gepflegt. Ein Traum!



Palmolive Aroma Sensations Duschgel Just Fabulous



Zum Abschluss berichte ich Euch noch etwas über das Palmolive Aroma Sensations Duschgel Just Fabulous.



Was soll ich sagen? Hier duftet ein Duschgel besser als das andere. Während die Duschgelvariante So Luminous mit einer feinen Pfingstrosennote daher kommt, ist das Palmolive Aroma Sensations Duschgel Just Fabulous mit Lilienduft angereichert. 


Die Pflegeeigenschaft übernimmt dieses Mal das Avocado-Öl. Und auch hier merke ich, wie wunderbar sanft meine Haut während des Duschens gepflegt wird. Auch hier schmeichelt der feminine Duft meiner Nase und lädt zum kurzzeitigen Abschalten ein. Übrigens gefällt mir die Aufmachung der Flakons sehr gut, weil sie eben noch einmal die blumige Note unterstreichen.



Mein Fazit: Die Palmolive Aroma Sensations Duschgele machen mich derzeit morgens rundum glücklich. Ob nun der liebliche Pfingstrosenduft im Palmolive Aroma Sensations Duschgel So Luminous oder der dezente Lilienduft Palmolive Aroma Sensations Duschgel Just Fabulous – beide Varianten laden zum Innehalten und Entspannen ein. Die enthaltenen hochwertigen Öle pflegen die Haut schon beim Duschen.

Ich danke dem brands you love-Team Team sowie dem Palmolive Team herzlich für die Bereitstellung der Produkte.


(Diese Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.)

Liebe Grüße
Jana

Kommentare:

  1. Ich hatte mich ja auch beworben, aber leider eine Absage erhalten. Hab sie mir dann gekauft und bin begeistert, sie duften so toll. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Romy, oh ja, die Duschgele riechen wirklich so gut. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Danke für deine wundervolle Vorstellung, werde danach gerne Ausschau halten
    Liebe Grüße Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Leane, zumindest mal daran schnuppern solltest Du. Die Düfte sind großartig. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Das erste habe ich mir vor einer Weile gekauft, liebe es einfach nur! Das andere muss ich mir dann wohl auch nochmal zulegen :)

    Liebe Grüße
    https://schneegloeckchen21.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ja, der Duft ist doch einfach himmlisch, ich mag Pfingstrosen total gern. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.