Freitag, 4. Mai 2018

Buchrezension: Geneva Lee „Now and Forever – Weil ich dich liebe“



[Werbung]

Über das Buch
Jillian Nichols weiß, dass sie nicht wie andere Mädchen ist. Dass sie nie eine Zukunft, nie ein normales Leben haben wird. Doch sie will kein Mitleid und tut alles, um ihr Geheimnis vor allen zu verbergen. Darum gibt es für sie klare Regeln, wenn es um Jungs geht – einen Tanz, einen Drink, eine Nacht und niemals mehr. Das geht so lange gut, bis sie Liam trifft. Der schottische Austauschstudent ist nicht nur superhot und supernett, sondern auch superstur. Liam will nicht nur eine Kerbe an Jillians Bettpfosten sein und ihre Regeln sind ihm völlig egal. Er ist wild entschlossen, an Jillians Seite zu bleiben. Doch wird sie ihm jemals vertrauen?

(Quelle: eBook Geneva Lee Now and Forever – Weil ich dich liebe“, S. 3)

Über die Autorin
Geneva Lee ist eine hoffnungslose Romantikerin und liebt Geschichten mit starken, gefährlichen Helden. Mit der Royals-Saga, der Liebesgeschichte zwischen dem englischen Kronprinzen Alexander und der bürgerlichen Clara, traf sie mitten ins Herz der Leserinnen und eroberte die internationalen Bestsellerlisten im Sturm. Geneva Lee lebt zusammen mit ihrer Familie im Mittleren Westen der USA.

(Quelle: Thalia.de)

Format: eBook
Seitenzahl: 380 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum: 03.09.2018
Verlag: Blanvalet
Preis: 9,99 Euro

Eine Frau, die nur für eine Nacht zu haben ist? Für Jillian war das lange Zeit das Normalste der Welt. Weil es doch auch so praktisch ist. Denn sie muss keine Gefühle zulassen, muss sich niemandem verpflichten und muss sich vor allen Dingen niemandem öffnen. Doch die Liebe fällt nun mal dahin wo und wann sie will. Das kann man sich nicht aussuchen. Und auch Jillian ist davor nicht gefeit, als sie den superheißen Liam aus Schottland trifft. Eine Nacht mit ihm und sie will ihn vergessen, zumal er ja zurück nach Schottland muss. Geneva Lee beschreibt in ihrem Roman Now and Forever – Weil ich dich liebe“ das Schicksal zweier junger Studenten, deren Liebe so groß scheint, dass sie alles überwinden kann – man muss aber eben auch dran glauben, was Jillian in den meisten Fällen nicht tut. Sie leidet an einer schwerwiegenden Krankheit und sieht in einer Beziehung einfach keinen Sinn, sie will ja niemandem zur Last fallen. Der Roman ist wahrlich romantisch, vor allen Dingen seitens der Bemühungen von Liam, welche jedes Frauenherz sicherlich zum Schmelzen bringen würden. Hier und das stiegen mir plötzlich Tränen in die Augen, als es um die ehrlichen Gefühle ging, als sich Jillian öffnete. Immer wieder bin ich erstaunt, wie Bücher doch Gefühle in mir zum Ausbrechen bringen können. Übrigens ist „Now and Forever – Weil ich dich liebe“ der erste Band der „Girls in Love“ Reihe. Also werden uns Jillian und Liam wohl noch einige Zeit begleiten, worauf ich mich sehr freue.

Ich danke dem Blanvalet Taschenbuch Verlag herzlich für die Bereitstellung des Buches.


(Dieses eBook wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.)

Liebe Grüße
Jana

Kommentare:

  1. Bei solchen Geschichten bin ich ja immer ein klein wenig skeptisch, aber immer wenn ich mich dann in dieses Genre wage, bin ich dann doch wieder den Tränen nahe... ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, oh ja, dass kann ich gut verstehen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.