Mittwoch, 28. März 2018

Im Test: Dr. Severin Wärmende Handcreme



[Werbung]

Seit einiger Zeit habe ich die Dr. Severin Wärmende Handcreme in Gebrauch. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Folgende Informationen zur Handcreme können der Homepage von Amazon* entnommen werden: [* = Partnerlink]
  • WÄRMENDE HANDCREME: speziell für kalte und trockenen Hände.
  • ENTSPANNEND / DURCHBLUTUNGSFÖRDERND / WOHLTUEND: unsere Handcreme wärmt nicht nur Ihre Hände, sondern wirkt gleichzeitig gegen muskuläre Beanspruchung.
  • VITAMIN E UND MANDELÖL sorgen für eine jünger aussehende frischere Haut, welche nachhaltig gegen Feuchtigkeitsverlust schützt.
  • MADE IN GERMANY: ohne Tierversuche – Geprüfte Qualität aus Deutschland, mit veganen Inhaltsstoffen. Gut zur Haut und gut zur Umwelt.
  • 100% ZUFRIEDENHEIT GARANTIERT oder Geld zurück! Bei Dr. Severin verpflichten wir uns zur Verwendung nachhaltiger sowie hochwertigster Zutaten, denn Ihre Zufriedenheit ist unser Antrieb. Wenn Sie nicht voll und ganz zufrieden sind erstatten wir Ihr Geld, ohne Wenn und Aber! Bevor wir wieder ausverkauft sind, JETZT die pure Pflege mit nur einem Klick ins Haus holen und Freude am Auspacken haben.
(Quelle: Amazon*)



Wenn ich eine Handcreme sehe, bin ich fast immer versucht, diese auch gleich zu probieren. Ja, ich würde meinen, eine Handcreme ist mein Favoritenpflegeprodukt. Und wenn sie gerade in der Winterzeit auch noch eine wärmende Wirkung verspricht, ist das doch perfekt. Die Dr. Severin Wärmende Handcreme ist mit pflegendem Mandelöl angereichert, der Duft ist wunderbar wohltuend. 


Die Handcreme hat eine etwas festere Konsistenz, dennoch zieht die Creme beim Einmassieren nach und nach gut in die Haut ein. Ich setze im Übrigen eine Handcreme auch gleichzeitig als Nagel- und Nagelhautpflege ein. Dafür benutze ich kein Extraprodukt. Nachdem ich meine Hände mit der Dr. Severin Wärmende Handcreme duften diese ganz fein. Doch was ist mit der Wärmewirkung? Seitens des Herstellers wird darauf hingewiesen, dass die Wärmewirkung der Creme von der aufgetragenen Menge und auch dem persönlichen Empfinden abhängt. Nun ja, ich habe die Handcreme mal sehr großzügig aufgetragen, mal in kleinen Mengen. Doch eine wärmende Wirkung habe ich nie gemerkt. Dabei habe ich doch fast immer Eishände. Schade, dass ich in diesen Genuss nicht kommen konnte, aber es ist gut möglich, dass andere Anwender diesen Wärmeeffekt spüren. Trotz allem mag ich die Dr. Severin Wärmende Handcreme ganz gern, weil sie meine Hände gut und zuverlässig streichelzart pflegt. Das ist schon mal viel wert.




Ich danke Team vom Club der Produkttester herzlich für die Bereitstellung des Produktes.



(Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder., * = Partnerlink)

Liebe Grüße
Jana

Kommentare:

  1. I love the post:)
    Have a nice day, dear!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello, thank you so much. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen
  2. Hallo Jana,
    das ist ja schade, dass gerade die versprochene Wärmewirkung nicht eintritt. Da kann ich ja dann auch jede beliebige andere Handcreme benutzen. Habe einen tollen Mittwoch.
    Liebe Grüße
    Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nancy, ja, leider hast Du da wohl Recht. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Hallo Jana,

    Mandelöl pflegt sehr gut die Haut ;) aber essen dürfte ich die Mandeln nicht *lach... Sehr interessant und kannte ich noch nicht !

    LG und schöne Ostertage
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin, oh, oh, die bist scheibar allergisch. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.