Donnerstag, 22. März 2018

Buchrezension: Bettina Kiraly „Hot Neighbors“



[Werbung]

Über das Buch
Der neue Nachbar, der in die Wohnung neben Jenni zieht, ist ein echter optischer Leckerbissen. Schnell findet sie sich in erotischen Fantasien mit Leonard wieder. Als die Klimaanlage in seiner Wohnung sie in einer heißen Sommernacht zum Bleiben verlockt, kommt sie ihm auch tatsächlich näher. Auf die Frage, ob sie nach einer kürzlichen Trennung schon bereit für eine neue Beziehung ist, weiß sie keine Antwort. Leonard scheint sie besser kennenlernen zu wollen. Soll sie die Möglichkeit ergreifen, als er ihr die Erfüllung ihres geheimen Traumes von einer leidenschaftlichen Nacht mit zwei Männern ermöglicht?

(Quelle: eBook Bettina Kiraly „Hot Neighbors“, S. 2)

Über die Autorin
Bettina Kiraly, geboren 1979 als Bettina Slaby, wuchs im Bezirk Hollabrunn in Niederösterreich auf und lebt hier noch immer mit ihrem Mann und ihren zwei kleinen Kindern. Seit 2010 ist sie Mitglied der Künstlervereinigung ART Schmidatal. 2014 schloss sie sich mit anderen Autorinnen zur „Romance Alliance – Bücher mit Herz“ zusammen.
Fasziniert von der menschlichen Seele beschäftigen sich die Geschichten von Bettina Kiraly mit der Frage: Warum handeln Menschen, wie sie es tun? Die Autorin schreibt Romane über starke, außergewöhnliche Charaktere, die um ihr Stück vom Glück kämpfen.
Für Romane mit Mystery-Anteil verwendet sie das Pseudonym Betty Kay. Unter dem Pseudonym Ester D. Jones veröffentlicht Bettina Kiraly historische Liebesromane.

(Quelle: eBook Bettina Kiraly „Hot Neighbors“, S. 67)

Format: eBook
Erscheinungsdatum: 15.02.2018
Verlag: Dp Digital Publishers GmbH
Preis: 4,99 Euro

Mit diesem erotischen Roman, der aus einer ganzen Reihe von Romanbänden entspringt, spiegelt die Autorin Bettina Kiraly wohl die Sehnsüchte einiger Frauen wider. Und ja, auch ich fand den Kurzroman ziemlich heiß. Mal unter uns: Manchmal sind wir Frauen ja etwas verklemmt, und wir reden kaum über unsere geheimen und heißen Wünsche im Sexleben. In diesem Roman übernimmt das die Autorin für uns. Und ja, ich finde mich gut in ihm wieder. Und es sind ein paar tolle Anregungen für die eigene Beziehung enthalten. Um die erotische Beziehung zwischen Jenni, Leonard und Oliver ist eine kleine Geschichte gespannt. Es geht um eine Frau, die aus einer Beziehung kommt und endlich mal weiß, was sie will und was ihr Spaß macht. Dadurch erlangt sie zu ihrem eigenen Selbstbewusstsein zurück. Der Roman ist so sehr mit heißen Szenen gespickt, dass man ihn nicht unbedingt in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit lesen sollte. Ich wollte Euch nur warnen.
 
Ich danke der dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH herzlich für die Bereitstellung des Buches.


(Dieses eBook wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.)

Liebe Grüße
Jana

Kommentare:

  1. Vielen Dank für die tolle Rezension. Es freut mich sehr, dass ich dir eine vergnügliche Lesezeit bereiten konnte!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, sehr gern! Die Freude liegt ganz auf meiner Seite. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. As usual very interesting post! Have a nice weekend)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello, thank you so much. Have a nice day. Best regards Jan

      Löschen
  3. Liebe Jana!

    Vielen Dank für die Vorstellung, das Buch klingt "hot" :-)
    Im Moment habe ich meinem Lieblingsgenre "Thriller" abgedankt. Die letzten Krimis waren eher nicht meines (außer der Roman von Mia).
    Derzeit lese ich ein modernes Märchen und es liest sich wunderbar leicht und ist entspannend.
    So klingt "Hot Neighbours" auch. Wäre vielleicht eine gute Folgelektüre.


    Liebe Grüße,
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Natascha, naja, ein Märchen ist es nicht wirklich, es geht um viel Sex, aber niveauvoll. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.