Donnerstag, 1. Februar 2018

Im Test: LEVIA Festes Shampoo mit Ingwer und Rosmarin-Limettenduft



[Werbung]

Seit einiger Zeit habe ich das LEVIA Feste Shampoo mit Ingwer und Rosmarin-Limettenduft in Gebrauch. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Folgende Informationen zum Shampoo können der Homepage der LEVIA Vegane Naturkosmetik UG entnommen werden:

Festes Shampoo – Erfrischender Ingwer mit belebendem Rosmarin-Limettenduft

Die LEVIA Shampooseife mit Ingwer, Rosmarin- und Limettenöl reinigt und pflegt das Haar ohne Konservierungsstoffe, Silikone oder künstliche Duftstoffe. Mit der aktivierenden und beruhigenden Wirkung des Ingwers wird die Kopfhaut schonend gepflegt und den Schuppen der Kampf angesagt. Rosmarin wirkt antibakteriell, entspannend und beruhigend. Der fruchtig-spritzige Duft der Limette verschafft dem Haar eine frische Note. Das feste Shampoo kann auch als pflegende Seife und basische Körperpflege für Gesicht, Hände und Körper genutzt werden.

LEVIA Festes Shampoo schont die Umwelt: Unendlich viele Menschen benutzen täglich ein flüssiges Shampoo. Dabei werden allein in Deutschland jedes Jahr viele Millionen Plastikflaschen weggeworfen. Plastik, das über Umwege in den Weltmeeren landet. LEVIA Festes Shampoo verursacht dagegen kaum Verpackungsmüll, schont die Umwelt und tut Haut und Haaren gut!

Zertifizierte Naturkosmetik nach ICADA-Standard

Inhaltsstoffe (INCI): Sodium Cocoate, Aqua, Sodium Olivate, Sodium Hydroxid, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Simmondsia Chinensis Oil*, Zingiba Officinale Roscoe Root Extract, Parfum, Citrus Aurantifolia Peel Oil Expressed, Limonene, Linalool
*aus biologischem Anbau

8,95




Mehr und mehr habe ich mich in letzter Zeit für feste Seifenstücke interessiert. Zum einen, wegen meiner Hautprobleme im Gesicht. Und zum anderen habe ich mitbekommen, dass natur- und handgemachte Seife die basische Körperpflege unterstützt. Ich setze zwar die basische Pflege noch nicht zu 100 Prozent um, aber sie fließt mehr und mehr in mein Pflegeprogramm mit ein. Das LEVIA Feste Shampoo mit Ingwer und Rosmarin-Limettenduft ist nun, wie der Name schon sagt, ein Shampoo. Und ein Shampoo nutzt man ja eigentlich zur Haarpflege. Meine Kopfhaut ist derzeit sehr empfindlich, so dass ich zum Haarewaschen derzeit auf Produkte mit Heilerde zurückgreife. Natürlich habe ich aber auch einen Versuch mit dem LEVIA Festen Shampoo mit Ingwer und Rosmarin-Limettenduft gestartet. Dazu muss das Haar richtig nass sein. Ich persönlich schäume das 100 g Seifenstück in meinen Handinnenflächen auf und verteile den Schaum dabei im Haar. Der Schaum ist ganz feinporig. Das LEVIA Feste Shampoo mit Ingwer und Rosmarin-Limettenduft riecht recht frisch, die Ingwernote kommt dezent hervor. Ich wasche mein Haar immer in zwei Waschgängen, zwischen den Waschgängen spüle ich die Seife komplett aus dem Haar heraus. Auf eine Spülung verzichte ich in diesem Fall. Man kann nach der Haarwäsche eine Saure Rinse über das Haar geben. Dazu etwas Essig oder Zitronensaft in Wasser geben und über das Haar gießen. Da ich eine recht trockene Kopfhaut habe, habe ich darauf erst mal verzichtet. Das LEVIA Feste Shampoo mit Ingwer und Rosmarin-Limettenduft macht mein Haar griffiger und auch voluminöser. Es ist sanft zu meiner Kopfhaut. Ich hoffe und denke, dass die Empfindlichkeit meiner Kopfhaut bei konsequenter Anwendung nachlassen wird. Vielleicht werde ich dieses blöde Kopfhautjucken ja irgendwann mal los. Wie schon erwähnt, nutzt man ja ein Shampoo eigentlich zum Waschen der Haare. Aber ich habe auch den Versuch gewagt, das LEVIA Festes Shampoo mit Ingwer und Rosmarin-Limettenduft für meine Gesichtsreinigung zweimal täglich anzuwenden. Und was soll ich sagen: Hierbei finde ich die Wirkung des Seifenstücks noch fantastischer. Auch hierbei befeuchte ich das Seifenstück und schäume es zwischen meinen Handflächen auf. Der dabei entstandene feinporige Schaum wird dann von mir in meine Gesichtshaut einmassiert. Ich nehme dann alles wieder mit einem Mirkofaserwaschlappen – Wichtig: Nach jeder Anwendung wechseln! – und viel Wasser ab. Mein Gesicht ist dann spürbar sauber und erfrischt. Und trotz meiner empfindlichen Mischhaut kommt es zu keinerlei Irritationen. Anschließend pflege ich mein Gesicht mit einer Sheabutter. Ich bin verblüfft, was das LEVIA Feste Shampoo mit Ingwer und Rosmarin-Limettenduft alles kann. Demnächst werde ich das Seifenstück auch in meine Körperreinigung einbauen. Das 100 g große Seifenstück ist sehr ergiebig und es kann alles an Reinigungsprodukten ersetzen. Ich werde mich nun nach und nach mit der Reinigung und Pflege meines Körpers mit einem Seifenstück beschäftigen, denn auch für mich ist das noch Neuland.

Ich danke der LEVIA Vegane Naturkosmetik UG herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Produkt wieder.)

Liebe Grüße
Jana

4 Kommentare:

  1. Mal eine Frage: wie kalkhaltig ist denn das Wasser bei euch? Ich habe selbst auch lange Zeit Haarseifen verwendet, es aber irgendwann aufgegeben, da hier in Köln das Wasser dermaßen kalkhaltig ist, dass ich immer eine saure Rinse machen musste. Mittlerweile greife ich gern auf festes Shampoo (das ist eigentlich ein Unterschied zu Haarseife, wie sie hier von Levia vorliegt) zurück. Damit komme ich besser zurecht als mit Haarseifen.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michaela, unser Wasser ist so mittelmäßig kalkhaltig. Ich hatte auch schon Haarseifen, bei denen ich immer eine Saure Rinse machen musste. Hier ist es anders. Mal ja, mal nein! Und ja, ich weiß, dass es Haarseifen und feste Shampoos gibt. Und das LEVIA Feste Shampoo ist wirklich eine Haarseife. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Das hört sich mega interessant an! Würde ich auch mal testen, obwohl ich mir diese feste Textur doch etwas schwierig vorstelle :)

    Liebe Grüße
    Kim :)
    https://softandlovelyx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Kim, ja, es ist auf jeden Fall anders, sich mit einer Seife die Haare zu waschen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.