Mittwoch, 21. Februar 2018

Im Test: Kneipp Nährendes Trockenöl + Gewinnspiel



[Werbung]

Hinweis: Am Ende des Beitrags könnt Ihr das vorgestellte Kneipp Nährende Trockenöl gewinnen.

Seit einiger Zeit habe ich das Kneipp Nährende Trockenöl in Gebrauch. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Folgende Informationen zum Trockenöl können der Homepage von Kneipp entnommen werden:

Schnell einziehendes Pflegeöl zum Sprühen, ohne störenden Fettfilm

100 ml
8,99 €

Für Körper, Gesicht und Haar. Die leichte Textur mit wertvollem Argan- und Kamelienöl schenkt Ihnen ein außergewöhnliches Pflegeerlebnis. Schnell einziehende Öle nähren die Haut – ohne einen störenden Fettfilm zu hinterlassen. Für eine spürbar gepflegte Haut mit exklusivem Verwöhnduft.

Inhaltsstoffe
Helianthus Annuus Hybrid Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Isopropyl Palmitate, Ethylhexyl Stearate, Triheptanoin, Tocopheryl Acetate, Squalane, Camellia Oleifera Seed Oil, Argania Spinosa Kernel Oil, Orbignya Oleifera (Babassu) Seed Oil, Amaranthus Caudatus Seed Extract, Pogostemon Cablin Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Citrus Limon Peel Oil, Linalool, Limonene, Coumarin, Alpha-Isomethyl Ionone, Parfum (Fragrance), Tocopherol.

(Quelle: Kneipp)



Erst seit kurzer Zeit integriere ich immer mal wieder ein Schönheitsöl in meine Gesichts- und Körperpflege. Allerdings kombiniere ich die Öle dabei gern mit anderen Pflegeprodukten. So auch das Kneipp Nährende Trockenöl. Das Trockenöl kommt in einem überaus praktischen Pumpspender daher, sodass ich das Öl mit seinem feinen Sprühnebel gezielt aufsprühen kann. Das Kneipp Nährende Trockenöl fühlt sich ganz geschmeidig an, ohne ein fettiges oder klebriges Gefühl zu hinterlassen. Meine absolute Lieblingsanwendung des Kneipp Nährenden Trockenöls ist in den Haaren als Haarpackung vor dem Waschen der Haare. Dazu durchfeuchte ich mein Haar komplett. Ich gebe anschließend ein paar Sprüher des Kneipp Nährenden Trockenöls in meine Handflächen und massiere dann meine Kopfhaut mit dem Öl. Allein schon die Kopfmassage ist total wohltuend. Den Rest des Öls, den ich dann noch in den Handflächen habe, gebe ich in meine Haarlängen. Dann wickle ich mein Haar in ein Handtuch ein, sodass die Wärme die Wirkstoffe des Öls besser entfalten kann. Ich lasse die Haarpackung mindestens eine Stunde einwirken. Eigentlich wäre es besser über Nacht, allerdings kann ich nicht mit Handtuch auf dem Kopf schlafen. Nach der Einwirkzeit wasche ich mein Haar wie gewohnt. Für meine Kopfhaut ist das Kneipp Nährende Trockenöl eine wunderbare Spabehandlung. Das Kneipp Nährende Trockenöl wende ich übrigens auch in Gesichtsmasken an. Dazu gebe ich einfach ein paar Spritzer des Öls in die Masse und vermische das Ganze. Auch bei meiner unreinen Haut ist das Kneipp Nährende Trockenöl wohltuend, da es ein Trockenöl ist und nicht zusätzlich aufträgt. Ich bin ja außerdem ein Fan von Sheabutter. Doch meistens ist diese arg fest und lässt sich auf der Haut kaum verteilen. Ich nehme dann immer etwas Sheabutter und lasse sie im Wasserbad schmelzen. Dazu gebe ich ebenfalls etwas vom Kneipp Nährenden Trockenöl und fülle die noch flüssige Sheabutter in einen kleinen Tiegel und lasse alles abkühlen. Die Sheabutter wird dann zwar wieder fest, aber sie schmilzt unmittelbar mit dem Kontakt der Hautwärme und lässt sich zart schmelzend auf der Haut verteilen. Das enthaltene Öl spendet der Haut zusätzlich noch Feuchtigkeit und hält die Haut geschmeidig. Ihr seht, das Kneipp Nährende Trockenöl ist vielseitig einsetzbar. Eurer Fantasie sind bei der Pflege mit diesem Produkt kaum Grenzen gesetzt.

Gewinnspiel Kneipp Nährendes Trockenöl

Meine Leser haben nun die Möglichkeit, ein Exemplar des Kneipp Nährenden Trockenöls zu gewinnen.

Teilnehmen könnt Ihr über die Angaben im Rafflecopter – dieser braucht ein paar Sekunden, damit er vollständig aufgebaut und angezeigt wird. Der Rafflecopter befindet sich unter den Teilnahmebedingungen. Ihr könnt für verschiedene Aktivitäten bis zu insgesamt 8 Lose sammeln. Selbstverständlich werde ich die Erfüllung eines jeden Loses, welches Ihr erlangen möchtet, prüfen. Die Folgemöglichkeiten findet Ihr in der Sidebar. Bitte achtet darauf, dass Ihr mir öffentlich über die einzelnen Kanäle folgt, sonst kann ich dies nicht nachvollziehen und das erlangte Los ist ungültig.

Nach Ablauf des Gewinnspiels werde ich einen Gewinner über den Rafflecopter auslosen und diesen Gewinner über die Kontaktmöglichkeit im Rafflecopter benachrichtigen. Der Gewinner hat dann 72 Stunden Zeit, sich bei mir zu melden und mir seine Versandadresse mitzuteilen.

Teilnahmebedingungen:
Mit der Nutzung des Rafflecopters für mein Gewinnspiel gebt Ihr an, dass Ihr mindestens 18 Jahre alt seid.
Der Gewinn wird nur innerhalb Deutschlands versendet. Für beschädigte und verloren gegangene Ware wird keine Haftung übernommen – ich bin natürlich bemüht, alles sorgfältig gepolstert zu verpacken. Der Versand erfolgt von mir persönlich. Eine Barauszahlung des Gewinns ist natürlich nicht möglich.
Das Gewinnspiel läuft vom 21.02.2018 bis zum 21.03.2018 um 23:59 Uhr.
Änderungen am Gewinnspiel behalte ich mir vor.


Das Gewinnspiel ist beendet und der Gewinner wurde benachrichtigt.
 

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

Ich danke dem Kneipp-Team herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Kneipp-Team entstanden. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung wieder.)

Liebe Grüße
Jana

Kommentare:

  1. Ich finde das Trockenöl auch ganz toll. Am Gewinnspiel möchte ich nicht teilnehmen. ich teile es aber gern auf meinem Blog.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke, das ist ja lieb von Dir. Vielen lieben Dank! Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Das wäre was für mich. Ich liebe Öle zur Haut- oder Haarpflege 😍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ja, Öle sind sehr vielseitig. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Interesting product

    Have a nice day! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello, thank you, my dear. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen
  4. Liebe Jana,
    ich habe noch ein Cattier Trockenöl vorrätig, welches ich noch testen möchte. Das von Kneipp habe ich noch nicht getestet. Habe einen sonnigen Donnerstag.
    Liebe Grüße
    Nancy :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nancy, oh, Cattier mag ich auch sehr gern. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  5. Thanks for the interesting post! Have a nice day)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello, you are welcome, my dear. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen
  6. Ich liebe die Produkte von Kneipp, habe aber noch nie so ein Öl ausprobiert. Da versuche ich gern mein Glück!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, dann drücke ich Dir auf jeden Fall die Daumen. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.