Dienstag, 20. Februar 2018

Die Marke CREAMS OF THE STONE AGE



[Werbung]

Die CREAMS OF THE STONE AGE sind die Revolution in der Biokosmetik, denn unsere Produkte sind
  • Frei von Chemie: Ohne Emulgatoren, Mineral- und Palmöl
  • Natürlich ohne Tierversuche
  • Made in Tirol, Austria
  • Sehr ergiebig und sparsam in der Anwendung
  • Zertifizierte Biokosmetik: NATRUE ORGANIC COSMETICS
  • Von Apothekern entwickelte, innovative Cremes aus traditionellen Heilpflanzen
  • Sie bieten trendiges Premium Design kombiniert mit optimalem Produktschutz im eleganten Airless-Spender
  • Einen Teil unserer Umsätze widmen wir der Förderung nachhaltiger Projekte in den Anbauländern unserer Rohstoffe
Unsere Premium-Produkte treffen genau den Zeitgeist und sind zugeschnitten auf eine trendorientierte Klientel mit ausgeprägtem Umweltbewusstsein. Unser Marketing ist angelehnt an den Paleo Lifestyle, der auch die Steinzeiternährung umfasst – darunter versteht man die artgerechte Ernährung des Menschen wie zu Zeiten des Paläolithikums mit den heute verfügbaren Möglichkeiten. Eine Hinwendung zur Natur bei gleichzeitiger Abkehr von industriell verarbeiteten Produkten, ohne Transparenz, ist das Argument, mit dem wir unsere Produkte in dieser stetig wachsenden Nische platzieren. Der Steinzeitbezug – namensgebend für CREAMS OF THE STONE AGE – ist einerseits dadurch gegeben, andererseits möchten wir damit auf die Ursprünglichkeit unserer Rohstoffe anspielen und zum Ausdruck bringen, dass wir keine Chemie verwenden und unsere Inhaltsstoffe auch nicht weiterverarbeitet oder aus Erdöl gewonnen sind. Damit sorgen wir für frischen Wind in der Biokosmetik!

Als Pioniere der Paleo Kosmetik in Europa sind wir uns unserer unternehmerischen Verantwortung bewusst und sorgen für einen Ausgleich zwischen Ökonomie, Ökologie und regionaler, sowie internationaler Teilhabe durch
  • Abstimmung unserer Rohstoffe für eine natürlich gesunde und schöne Haut (artgerechte Nahrung für die Haut)
  • Fertigung mit nachhaltig hergestellten Rohstoffen aus kontrolliert biologischem Anbau
  • Kurze Lieferwege zwischen Produktion und Verpackung
  • Liebevolle Bearbeitung unserer Bestellungen durch die Lebenshilfe Tirol
  • Unsere Nachhaltigkeitsrücklage, die mit jedem einzelnen Verkauf wächst

So definieren wir Paleo Kosmetik als neuen, strengeren Standard nachhaltiger Biokosmetik – artgerechter Nahrung für die Haut – die gänzlich ohne Chemie auskommt und solide, transparente Bioqualität liefert, die sonst nur der Do-It-Yourself Community mit viel Zeitaufwand vorbehalten ist. Mit unseren Produkten bekommt man das Alles komfortabel, bequem und zeitsparend aus einer Hand – mit integriertem Beitrag für mehr Teilhabe. Wir untermauern damit unseren Anspruch auf Marktführerschaft in diesem Segment und bringen nachhaltige Bio-Qualität, Innovation und unternehmerische Verantwortung in einem Airless Spender zusammen!



(Pressemitteilung, Bilder + Texte: CREAMS OF THE STONE AGE)

Liebe Grüße
Jana

6 Kommentare:

  1. Hallo Jana,

    ich glaube das wäre was für mich ;) Danke für den tollen Tipp !

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, sehr gern! Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Looks really interesting) Thanks a lot for sharing!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello, you are welcome, my dear. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen
  3. Danke für deinen Tipp
    Lg Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Leane, sehr gern! Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.