Dienstag, 24. Oktober 2017

Im Test: M. Asam Grapefruit Green Leaves PEELING



[Werbung]

Seit einiger Zeit habe ich das M. Asam Grapefruit Green Leaves PEELING in Gebrauch. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Folgende Informationen zum Körperpeeling können der Homepage der ASAMBEAUTY GmbH entnommen werden:

Erfrischend spritzig & sanft zugleich
  • Zartschmelzendes Peeling (600 g) mit Zuckerkristallen 
  • Abgestorbene Hautschüppchen werden sanft abgetragen 
  • Das Hautbild sieht ebenmäßiger & glatter aus
  • Wertvolles Traubenkernöl pflegt intensiv
  • Duft spritziger Grapefruits & sanften Kräuter-Akkorden
Inhalt: 600g 19,75 €
(32,92 € / 1 Kg)


Inhaltsstoffe:

SUCROSE, GLYCERIN, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, ISOPRO- PYL MYRISTATE, SODIUM CHLORIDE, GLYCERYL STEARATE, AQUA (WATER), VITIS VINIFERA (GRAPE) SEED OIL, TOCOPHERYL ACETATE, PARFUM (FRAGRANCE), CETEARETH-20, CETEARETH-12, CETEARYL ALCOHOL, CETYL PALMITATE, LIMO- NENE, HEXYL CINNAMAL



(Quelle: ASAMBEAUTY GmbH)



Ich weiß gar nicht so genau, das wievielte Zuckerkristallkörperpeeling von M. Asam ich mittlerweile ausprobiert habe. Eines kann ich mit gutem Gewissen sagen: Diese Peelings sind allesamt der Hammer. Und ich kenne kein Körperpeeling einer anderen Pflegemarke, die an die Peelings der Marke M. Asam heranreichen. Besonders toll finde ich es, dass ich mir über den Duft Abwechslung in mein Bad holen kann. Somit wird das Pflegeritual gleichzeitig ein Wohlfühlerlebnis für Körper, Haut und alle Sinne. Auch das M. Asam Grapefruit Green Leaves PEELING besitzt natürliche Peelingpartikel aus in Traubenkernöl eingelegten Zuckerkristallen. 


Das Peeling verwende ich auf der nassen Körperhaut unter der Dusche, nachdem ich meine Haut mit Duschgel gereinigt habe. Die Zuckerkristalle massiere ich in leicht kreisenden Bewegungen auf der Haut ein. Die Schleifpartikel sind dabei wie immer ganz sanft zur Haut. Beim Peelen wird der leicht kräuterige Duft intensiver, die fruchtig-zitrische Note der Grapefruit ist ganz subtil im Hintergrund wahrnehmbar. Ich liebe diese ätherischen Düfte so sehr, da sie meiner Seele unwahrscheinlich gut tun. Während des Verteilens des M. Asam Grapefruit Green Leaves PEELINGs auf der Haut wird die Haut sanft massiert. Ich habe das Gefühl, dass ich beim Peelingvorgang entschlacke, wer weiß? Die Zuckerkristalle lösen sich nach und nach auf und werden feiner. Ich persönlich führe ein Körperpeeling so ein- bis zweimal wöchentlich durch. Das verhilft meiner Haut, die abgestorbenen Hautschüppchen abzutragen. Anschließend spüle ich meine Körperhaut gründlich mit lauwarmem Wasser ab. Und nun merke ich, wie gut meine Haut durch das Traubenkernöl durchfeuchtet wurde, das Wasser perlt beinah ein bisschen von meiner Haut ab. Auch wenn es nach dem Abtrocknen fast nicht mehr notwendig erscheint, pflege ich meine Haut anschließend noch mit einer Körpercreme. Das M. Asam Grapefruit Green Leaves PEELING verwende ich übrigens auch als Handpeeling und Fußpeeling. Gerade um die Nagelhaut einmassiert leisten mir die M. Asam Körperpeelings gute Dienste, da diese dann nicht mehr rau, trocken und rissig wirkt, sondern gut durch das Traubenkernöl gepflegt wird. Für das Gesicht kann das M. Asam Körperpeeling auch angewendet werden, allerdings verzichte ich persönlich lieber darauf, weil ich zu starke Unreinheiten habe und eine Schmierinfektion mit den Pickelbakterien nicht riskieren möchte. Da schwöre ich doch lieber auf das M. Asam Better Skin Fruchtenzympeeling. Alles in allem ist mit der M. Asam Grapefruit Green Leaves Aromapflegelinie ein wunderbare, nicht alltäglich zu findende Duftkreation gelungen. Das M. Asam Grapefruit Green Leaves PEELING ist in gewohnter Qualität der M. Asam Zuckerkristallpeelings gestaltet.



Ich danke der ASAMBEAUTY GmbH herzlich für die Bereitstellung des Produktes.



(Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Produkt wieder.)

Liebe Grüße
Jana

10 Kommentare:

  1. Das hört sich ja nach einem ganz tollen Peeling an, das werde ich mir mal merken!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Jimena, das Peeling ist einfach nur ein Traum. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Hallo liebe Jana,

    ich verwende wenig Peeling, weil ich es immer so umständlich finde, aber wenn ich mal in der Wanne sitze, dann wende ich es auch mal an :) natürlich danach noch mal abduschen :) Dein Produkt klingt nicht schlecht - tolle Vorstellung !

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Katrin, das ist ein tolles Produkt. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Ich mag die Aufmachung, auch wenn sie schlicht ist und das sieht doch sehr gut aus, gerade auch wenn der Duft nicht künstlich ist, da habe ich bei den meisten Produkten immer Angst :)

    Liebst, Lea.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Lea, nein, da kann ich Dir beruhigen. Denn der Duft ist ganz sanft und natürlich gehalten. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Das riecht sicher super lecker.

    Liebe Grüsse Priscilla von The chic advocate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Priscilla, oh ja, das tut es. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  5. Das wäre sicherlich auch etwas für mich, denn ich mag Peeling ja generell sehr gerne und dieses hier schaut besonders gut aus.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, ich liebe dieses Peeling und kann es sehr empfehlen. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.