Freitag, 18. August 2017

Im Test: Footner® Vital-Kick



[Werbung, Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]

Seit einiger Zeit habe ich den Footner® Vital-Kick in Gebrauch. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Genauso wichtig wie für mich die tagtägliche Gesichtspflege sowie Körperpflege sind, liegt mir auch meine Fußpflege persönlich sehr am Herzen. Denn meine Füße werden womöglich am meisten belastet. Ob auf Arbeit, zu Hause oder unterwegs mit Freunden sind sie schließlich ständig im Einsatz. Also dürfen sie auch täglich ihr Wohlfühlprogramm bekommen. Gerade im Sommer liebe ich es, wenn die Fußpflege einen kühlenden Effekt aufweist. Und ja, das tut der Footner® Vital-Kick. Die Kühlung ist richtig wohltuend, gerade wenn die Füße mal brennen sollten. Der Footner® Vital-Kick ist eine Art Sprayflasche, allerdings nicht mit dem typischen Sprühmechanismus. Auf der Flasche liegt eine große Metallkugel auf, die den kühlenden Effekt zusätzlich noch unterstützt. Um die Flüssigkeit aus dem Behälter zu bekommen, drückt man auf die Kugel und es bildet sich ein leichter Schaum. Aber: Ich weiß nicht, ob ich etwas falsch mache, denn erstens ist der Schaum arg flüssig, zudem entweicht die Flüssigkeit bei mir nicht rund um die Kugel, sondern sie entweicht zwischen Plastikaufsatz und dem metallenen Körper der Sprayflasche. Ich fange dann die Flüssigkeit schnell mit den Händen auf, und verteile sie erst mal auf den Fußsohlen. Dann erst kann die Metallkugel zum Einmassieren zum Einsatz kommen. Und das ist wirklich Erholung pur für die Füße. Und ich bemerke dann richtig, wie entspannend die Fußmassage auch für meinen gesamten Körper und meine Seele ist. Normalerweise soll der Footner® Vital-Kick auch für unterwegs gedacht sein, da er ja ganz praktisch und handlich ist. Daher, dass er aber meines Erachtens zu sehr kleckert, finde ich ihn dafür nicht geeignet. Aber für den Zuhauseeinsatz finde ich diese kleinen Erholungspausen wunderbar, sowohl am Morgen als auch am Abend – und natürlich auch einfach mal zwischendurch.




Ich danke dem Konsumgöttinnen-Team herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Produkt wieder.)


Liebe Grüße
Jana

6 Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein bisschen dünnflüssig, aber ich kann mir gut vorstellen, dass die Massage mit dem Metallkopf sehr gut tut.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, oh ja, die Massage ist total angenehm. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Von dieser Marke habe ich schon einiges getestet. Am Dienstag gibts für mich eine professionelle Fusspflege 😊😊

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, eine Fußpflege ist natürlich auch was Tolles. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Hallo Jana,
    den Roll-On teste ich auch gerade. Ich schreibe heute meinen Testbericht dazu und veröffentliche ihn morgen auf meinem Blog. Schöne Woche & liebe Grüße
    Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nancy, dann bin ich auf Dein Urteil gespannt. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.