Dienstag, 27. Juni 2017

Buchrezension: Katherine Collins „Eine Hochzeit in den Highlands“



[Werbung, Dieses eBook wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]

Über das Buch
Carolina Hildebrecht ist am Boden zerstört. Eben noch war sie in einer glücklichen Beziehung, bis sich ihr Freund unerwartet nach acht Jahren von ihr trennt. Nun steht sie alleine und ohne Wohnung da. Eine unerwartete Reise in die Highlands verschafft vielleicht Abhilfe, doch Carolina erwartet in der schottischen Einöde nur eines: Arbeit. Dort muss sie ausgerechnet eine romantische Hochzeit planen.
Aber weder ihre Kollegin Sina, noch der schweigsame Verwalter Kendrick machen es ihr leicht, ihre Arbeit zu machen. Sina zieht sie ständig auf, mehr Spaß im Leben zu haben. Wie soll das funktionieren, wen Kendrick ihr das Leben zusätzlich schwer macht? Warum bekommt er kaum ein freundliches Wort über die Lippen und warum ist es ihr überhaupt wichtig? Sie mag ihn ja schließlich selbst nicht – glaubt Carolina zumindest…

(Quelle: eBook Katherine Collins „Eine Hochzeit in den Highlands“, S. 2)

Über die Autorin
Katherine Collins lebt mir ihren zwei kleinen Töchtern in einem kleinen Dörfchen inmitten des Vest. Als passionierte Leseratte kam sie schon in ihrer Jugend zum Schreiben. Seit 2014 veröffentlicht sie historische Liebesromane sowohl in Verlagen, als auch als Selfpublisher. Angefangen mit „Verzeih mir, mein Herz!“ hat sie bereits elf Veröffentlichungen, unter anderem bei Ullstein-Forever und dem Latos-Verlag, vorzuweisen.

Unter dem Pseudonym Kathrin Fuhrmann schreibt die Autorin Liebesgeschichten, die mal mit Crime und mal mit Fantasy unterlegt sind. Dabei liegt ihr Fokus auf den Beziehungen ihrer Protagonisten.

(Quelle: eBook Katherine Collins „Eine Hochzeit in den Highlands“, S. 118)

Format: eBook
Erscheinungsdatum: 18.05.2017
Verlag: Dp Digital Publishers GmbH
Preis: 2,99 Euro

Eine Hochzeit in den Highlands“ – ja, das stelle ich mir auch für mich vor. Okay, ich bin schon verheiratet, aber man kann ja das Gelübde noch mal wiederholen. Ich liebe alte Häuser und Gemäuer. Die Autorin Katherine Collins beschreibt in ihrem Roman die Umgebung so, dass sie unmittelbar die Sehnsucht nach diesen ursprünglichen, imposanten Orten in mir geweckt hat. Das raue Klima, die Landschaft – das muss wunderbar sein. Und wie der Titel schon verrät, in „Eine Hochzeit in den Highlands“ geht es um Romantik – viel Romantik. Carolina soll ein Shooting für eine Hochzeit machen, dabei steht ihr im Moment gar nicht der Sinn nach Romantik, denn ihr langjähriger Freund hat sie mit einer anderen Frau betrogen und sich von ihr getrennt. In den Highlands trifft sie auf den Gutsverwalter Kendrick, der arg kurz angebunden ist, er erscheint rau und grob. Und ja, zwischen Carolina und Kendrick entwickelt sich etwas, was auch mir die Schmetterlinge in den Bauch gezaubert haben. Natürlich ist ihre Liebe nicht ohne Schwierigkeiten zu meistern. Und bei der Bewältigung dieser Diskrepanzen habe ich richtig mitgefiebert, meine Finger haben sich richtig beim Lesen verkrampft. Meines Erachtens könnte die Liebesgeschichte noch etwas mehr Tiefe vertragen, an manchen Stellen erscheint der Romanverlauf etwas konstruiert. Dennoch hat mir diese kleine und leichte Liebesgeschichte ein verzaubertes Lächeln ins Gesicht gezaubert.

Anzeige:



Das Buch ist unter anderem bei Amazon.de* [Affiliatelink] erhältlich.

Ich danke der dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH herzlich für die Bereitstellung des Buches.


(Dieses Buch ist ein PR-Sample. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Buch wieder., * = Affiliatelink)

Kommentare:

  1. Hallo Jana,
    die Geschichte klingt herzerwärmend. Habe einen sonnigen Tag.
    Liebe Grüße
    Nancy
    OrangeCosmetics

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nancy, oh ja, das ist sie. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  2. Liebe Jana

    Das Buch erinnert mich einwenig an die Bücher von Nicholas Sparks!

    Danke Dir für die Inspiration!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jacqueline, ja, das ist schon möglich. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Born Pretty Nail Art

Anzeige

M.Asam entdecken

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.