Montag, 26. Juni 2017

[Blogparade] Montagsfrage: Das Jahr ist schon zur Hälfte vorbei, welche Bücher sind bislang eure Buchhighlights?

http://buch-fresserchen.blogspot.de/2017/06/montagsfrage-das-jahr-ist-schon-zur.html


Die liebe Svenja veröffentlicht auf ihrem Blog Buchfresserchen jeden Montag die Montagsfrage. Die heutige Frage lautet: Das Jahr ist schon zur Hälfte vorbei, welche Bücher sind bislang eure Buchhighlights? Sehr gern möchte ich zu dieser Blogparade auch etwas beitragen.

Als Kind habe ich schon immer gern gelesen. Während meines Studiums ist diese Leidenschaft leider etwas ins Hintertreffen geraten. Und letztes Jahr habe ich das Schmökern in Büchern für mich wiederentdeckt. Denn ich liebe es, in die Welten der Autoren abzutauchen. Ganz nach dem Motto: Ein Buch kann Dein Leben verändern – oder einfach nur schöner machen. Ich habe drei meiner bisherigen Buchhighlights der ersten Jahreshälfte heraus gesucht. Ich verlinke Euch gleich mal meine Rezensionen auf meinem Blog dazu.

Saskia Louis „Liebe auf den ersten Schlag“



Der erste Band der Baseballlovereihe von Saskia Loius! Und gleich dieser Roman hat mich gefesselt. Die Geschichte zwischen Emma und Luke ist umwerfend schön, romantisch, witzig, gefühlvoll. Hier und da kamen mir Tränen. Saskia Louis ist eine der wenigen Autorinnen, die es schafft, mir den Herzschmerz derart nah zu bringen, dass ich richtig mitfühle.

Meine vollständige Rezension zu „Liebe auf den ersten Schlag“ von Saskia Louis findet Ihr hier: Buchrezension: Saskia Louis „Liebe auf den ersten Schlag“

Saskia Louis „Die Liebe ist (k)ein Spiel“



Ein weiterer Teil der Baseballlovereihe von Saskia Louis! Und bevor ich diesen Roman gelesen hatte, wusste ich gar nicht, dass ich so nah am Wasser gebaut war. Ich habe in der Liebesgeschichte zwischen Chloe und Sam richtig mitgefiebert. Ich wollte irgendwie immer weiter lesen. Und dennoch hatte ich die Hoffnung, das Buch möge nie enden.

Meine vollständige Rezension zu „Die Liebe ist (k)ein Spiel“ von Saskia Louis findet Ihr hier: Buchrezension: Saskia Louis „Die Liebe ist (k)ein Spiel“

Tanja Wekwerth „Madame Cléo und das große kleine Glück“



Madame Cléo und das große kleine Glück“ – dieser Roman hat mich nachhaltig berührt. Es ist kein Liebesroman, sondern ein Roman, der das Leben beschreibt. Wunderschön elegant schreibt die Autorin Tanja Wekwerth über die Unwägbarkeiten des Lebens und was es bedeutet, das Glück zu spüren.

Meine vollständinge Rezension zu „Die Liebe ist (k)ein Spiel“ von Saskia Louis findet Ihr hier: Buchrezension: Tanja Wekwerth „Madame Cléo und das große kleine Glück“

Wie sehen Eure Buchhighlights in der ersten Jahreshälfte aus? Ich würde mich sehr für Svenja und ihren Blog freuen, wenn Ihr Euch auch der Aufgabe stellen würdet und an der Blogparade teilnehmt. Es macht sehr viel Spaß.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Hello, thank you so much. Have a nice day. Best regards Jana

      Löschen
  2. Hi Jana,

    da habe ich dich wohl mit der Montagsfrage angesteckt!
    Ich mag Saskia Louis auch total gern, deine Titel habe ich allerdings noch nicht gelesen.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und eine schöne Woche, Barbara!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Barbara, ja, ich habe den Beitrag auf Deiner Seite gesehen und da dachte ich mir, da mache ich auch mit. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  3. Liebe Jana

    Wow, so eine tolle Idee!

    Danke Dir für die Auswahl!

    Hab einen schönen Montag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Jacqueline, sehr gern! Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen
  4. Huhu

    Deine bisherigen Buch Highlights kenne ich bis jetzt noch nicht, aber ich werde sie mir auf jeden Fall mal anschauen, vllt gibt es ja Zuwachs auf meiner Wunschliste ;)

    Liebe Grüße und eine schöne Woche
    Nicky
    The Infinite Bookshelf

    PS: Ich bleib auch gleich mal als Leserin hier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Nicky, ich freue mich, Dich als Leserin begrüßen zu dürfen. Vielen lieben Dank! Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.