Mittwoch, 1. Februar 2017

Buchrezension: Saskia Louis „Küss niemals einen Baseballer“



[Dieses eBook wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.]

Über das Buch
Kaylie hat nur zwei Regeln.
Schlage jeden, der dich Masseuse nennt, und date niemals einen Baseballstar.
Auf Sportler kann man sich nicht verlassen. Das hat die Physiotherapeutin bereits früh gelernt und sie wird ihre Regeln nicht brechen. Schon gar nicht für einen gewissen Spieler, der sich ihr als Patient aufdrängt.

Dexter hat keine zwei Regeln. Eher Richtlinien.
Erstens: Sein Leben kann erst beginnen, wenn seine Schwester ihres auf die Reihe bekommt.
Zweitens: Er hat keine Affären.
Doch bei einer Frau wie Kaylie möchte er wirklich nicht an seine Schwester denken und eine Affäre erscheint ihm plötzlich auch immer verlockender...

(Quelle: eBook Saskia Louis „Küss niemals einen Baseballer“, S. 2)

Über die Autorin
Saskia Louis lernte durch ihre älteren Brüder bereits früh, dass es sich gegen körperlich Stärkere meistens nur lohnt, mit Worten zu kämpfen. Auch wenn eine gut gesetzte Faust hier und da nicht zu unterschätzen ist.

Seit der vierten Klasse nutzt sie jedoch ihre Bücher, um sich Freiräume zu schaffen, Tagträumen nachzuhängen und den Alltag ihres Medienmanagementstudiums in Köln einfach mal zu vergessen.

(Quelle: eBook Saskia Louis „Küss niemals einen Baseballer“, S. 4)

Format: eBook
Seitenzahl: 272
Erscheinungsdatum: 28.09.2016
Verlag: Dp Digital Publishers GmbH
Preis: 4,99 Euro

Vom ersten Band der Baseball Love Reihe von Saskia Louis war ich ja bereits hin und weg. In Band 1 ging es um die quirlige Emma und den Baseballer Luke. Und genau diese beiden Charaktere spielen weiterhin auch in Band 2 „Küss niemals einen Baseballer“ eine kleine Rolle. Ich finde es immer wieder schön, wenn ich so den Weg der früheren Protagonisten weiterverfolgen kann, zumal ich ja ein kleiner Emma-Fan seit dem ersten Band bin. Im Band 2 geht es um die Hauptfiguren Kaylie und Dexter. Aufgrund ihrer Vergangenheit und dem dabei Erlebten hat Kaylie die Regel, sich niemals auf einen Baseballer einzulassen. Naja, das Leben will es anders und so trifft sie auf Dexter. Genauso wunderbar berührend wie im Band 1 weiß es Saskia Louis auch im zweiten Band zu überzeugen. Ihr Schreibstil ist wunderbar beschwingt. Hier und da musste ich herzhaft lachen, teilweise musste ich kleine Tränchen wegblinzeln. Und genau diese Dinge machen für mich einen perfekten Liebesroman aus. Beim Lesen bin ich ein Teil der Geschichte und ich kann mich kaum von ihr lösen. Ein bisschen traurig bin ich, dass ich mit dem Buch durch bin, aber ich weiß ja, dass es eine Fortsetzung gibt, auf die ich mich schon sehr freue.

Anzeige:
Aktion 1 728x90


Das eBook ist unter anderem bei Thalia.de* [Affiliatelink] erhältlich.

Ich danke der dp DIGITAL PUBLISHERS GmbH herzlich für die Bereitstellung des Buches.


(Dieses Buch ist ein PR-Sample. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Buch wieder., * = Affiliatelink)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

M.Asam entdecken

Anzeige

GLOSSYBOX

Anzeige

Botox? Brauch ich nicht!

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* Affiliatelink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.