Dienstag, 31. Januar 2017

Neuer Lesestoff – Meine Bestellung bei arvelle.de



Vor ein paar Tagen kam wieder eine neue Buchbestellung bei mir an. Dieses Mal habe ich auf arvelle.de bestellt. Zurzeit lese ich sehr viel. Ich liebe es, in die Welten und Fantasien der Autoren einzutauchen. Die Lieferung erfolgte dieses Mal versandkostenfrei. Ansonsten erfolgt die Lieferung ab einem Bestellwert von 19,00 Euro versandkostenfrei. Liegt der Bestellwert unter 19,00 Euro fällt eine Versandkostenpauschale von 3,95 Euro an. Innerhalb von ein paar Tagen war die Bestellung da. arvelle.de vertreibt sogenannte Mängelexemplare. Dadurch sind die Bücher nicht mehr an die Buchpreisbindung gebunden. Allerdings kann ich bei meinen bisher bestellten Büchern außer dem aufgedruckten Stempel „Mängelexemplar“ keinerlei Schöhnheitsfehler an den Büchern erkennen.


Günther H. Heepen „Schüßler-Kuren“ für 5,99 Euro. Der Verlagspreis liegt bei 12,99 Euro. Der Artikelzustand ist als „Sehr gut“ gekennzeichnet.



Nicole C. Vosseler „In dieser ganz besonderen Nacht“ für 2,99 Euro. Der Verlagspreis liegt bei 18,99 Euro. Der Artikelzustand ist als „Sehr gut“ gekennzeichnet.



Ursula Poznanski „Stimmen“ für 4,99 Euro. Der Verlagspreis liegt bei 9,99 Euro. Der Artikelzustand ist als „Gut“ gekennzeichnet.



Für die gesamte Bestellung habe ich 13,97 Euro bezahlt. Ich danke dem arvelle.de Team für die reibungslose und schnelle Lieferung.

Welches Buch lest Ihr gerade? Welche Bücher sollte ich unbedingt mal lesen? Für Eure Tipps bin ich sehr dankbar.

Kommentare:

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Anzeige

Flora Mare - Maritime Premiumpflege

Anzeige

Silikonfreie Haarpflege

Anzeige

fÌr ein geglÀttetes HautgefÌhl

Kommentare

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht veröffentlicht.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann.