Sonntag, 1. Januar 2017

Im Test: Senzera cosmetics bodylicious orange scrub




[Werbung]

Seit einiger Zeit habe ich das Senzera cosmetics bodylicious orange scrub in Gebrauch. Dieses Produkt möchte ich Euch gern vorstellen.



Folgende Informationen zum Körperpeeling können der Homepage von Senzera cosmetics entnommen werden:

Das bodylicious orange scrub beinhaltet feinste Zuckerpartikel, die die Haut sanft aber effektiv von abgestorbenen Hautschüppchen befreien.

Angereichert mit einem feuchtigkeitsspendenden Pflegeextrakt aus Aloe Vera, Urea und Orange, glättet das bodylicious orange scrub die Haut und schenkt ihr eine tolle Ausstrahlung.

Senzera Empfehlung:
3-mal wöchentlich auf die nasse Haut mit kräftigen Kreisbewegungen auftragen.

13 €




Der ein oder andere Blogleser hat sicherlich schon mitbekommen, dass ich Körperpeelings liebe. Sie sind mein absoluter Geheimtipp, wenn man sich sprichwörtlich in seiner Haut nicht mehr wohl fühlt. Das Senzera cosmetics bodylicious orange scrub funktioniert mit natürlichen Zuckerkristallen, was ich im Übrigen auch bevorzuge. Das Peeling duftet wunderbar leicht fruchtig. Mehrmals wöchentlich peele ich meinen Körper. Dabei entnehme ich eine kleine Menge des Senzera cosmetics bodylicious orange scrubs aus der fröhlich anzuschauenden Tube. Die Entnahme erfolgt durch einen Drehmechanismus im Deckel. Das Senzera cosmetics bodylicious orange scrub besitzt eine Cremetextur. Auf angefeuchteter Haut lässt es sich sehr gut verteilen. Nach dem Abspülen habe ich das Gefühl, ich bin einiges an Ballast losgeworden. Zudem wird die Durchblutung angeregt, was ich sehr mag.


Ich danke dem Senzera cosmetics Team herzlich für die Bereitstellung des Produktes.


(Dieses Produkt ist ein PR-Sample. Dieser Beitrag gibt meine ehrliche und persönliche Meinung zum Produkt wider.)

Kommentare:

  1. Sounds like a great product :-) Everything the best in New Year my dear :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hello, the product is great. I wish you all the best in the new year. Best regards Jana

      Löschen

Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzerklärung gelesen hast und diese akzeptierst.
Weiterhin erklärst du dich mit der Speicherung und der Verarbeitung deiner Daten (Name, ggf. Website, Zeitstempel des Kommentars) sowie deines Kommentartextes durch diese Website einverstanden.
Dein Einverständnis kannst du jederzeit über die Kontaktmöglichkeiten im Impressum widerrufen.
Mein Blog wurde durch Blogger.com erstellt und wird somit mit Google gehostet. Deshalb gilt auf meinem Blog unter anderem auch die Datenschutzerklärung von Google.
Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.

Über Eure Kommentare freue ich mich sehr. Sie werden nach meiner Freischaltung sichtbar. Spamverdächtige Kommentare werden nicht freigeschalten.

* = Partnerlink

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Links handelt es sich um sogenannte Partner- bzw. Affiliate-Links. Das bedeutet, dass der Blogbetreiber eine Vergütung durch Anklicken dieses Links erhalten kann. Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.